Legen Sie mit uns einen ENERGIEVORRAT an – für das Energiewenderecht der Zukunft!

Wir wollen Sie heute begeistern, gemeinsam mit uns den nächsten Entwicklungsschritt der Stiftung Umweltenergierecht zu gehen. Legen Sie mit uns zusammen im Stiftungsfonds für gutes Klimaschutzrecht einen ENERGIEVORRAT für die weitere Forschung zum Umweltenergierecht an – für gutes Recht für erneuerbare Energien, für das Klima und damit für unsere Zukunft.

Der neue ENERGIEVORRAT ist eine zusätzliche innovative Säule zur Finanzierung der Forschung der Stiftung Umweltenergierecht. Er wird anlässlich des 10. Geburtstages der Stiftung Umweltenergierecht angelegt und in den nächsten 10 Jahren aufgebraucht.

Unser Ziel: Wir wollen möglichst jedes Jahr 500.000 Euro aus dem ENERGIEVORRAT entnehmen können. So erhalten wir für die nächste Dekade – dem entscheidenden Zeitfenster für die Erreichung der Klimaschutzziele –zusätzliche Möglichkeiten, um die für die Zielerreichung strategisch wichtigen Forschungsfragen zur Rechtsentwicklung beantworten zu können.

Investieren Sie jetzt in den ENERGIEVORRAT!

Konto für Spenden zum ENERGIEVORRAT

Fürstlich Castell‘sche Bank
IBAN: DE88 7903 0001 1000 993800
BIC: FUCEDE77

Oder spenden Sie hier direkt online.

Durch den ENERGIEVORRAT erlangen wir mehr Freiraum, stärken die Rolle der Stiftung Umweltenergierecht als unabhängige Ideen- und Ratgeberin und festigen unsere institutionelle Basis. Dank des ENERGIEVORRATS können wir unsere Fähigkeiten noch effektiver und wirkungsvoller in den Dienst der Energiewende stellen – planbar, zielgerichtet und unabhängig von Fördermitteln.

Anders als kurzfristig zu verbrauchende Spenden erlangen wir durch den ENERGIEVORAT Planungssicherheit für die nächsten 10 Jahre. Im Unterschied zu Zustiftungen stehen nicht nur die Erträge des Kapitals zur Verfügung, sondern jeder Euro kann unmittelbar für unsere Forschung genutzt werden. Der ENERGIEVORRAT verbindet das Beste aus diesen beiden Welten: Er verschafft wie eine Stiftung auf Zeit Planbarkeit, Unabhängigkeit und Verlässlichkeit, gleichzeitig ermöglicht er einen effizienten und wirkungsvollen Einsatz Ihrer Unterstützung.

Werden Sie Teil der Gemeinschaft, die den ENERGIEVORRAT anlegt!

Der ENERGIEVORRAT wurde zusammen mit sechs Initiatoren begründet, die jeweils 250.000 Euro einbringen. Weitere Unterstützer haben Beträge im fünfstelligen Bereich und bis zu 100.000 Euro beigesteuert.

Nun suchen wir Mitstreiter, die den ENERGIEVORRAT auf mindestens 4 Millionen Euro vergrößern. Grundsätzlich gilt: Jeder Euro, der in den Energievorrat investiert wird, erhöht die zukünftige Wirkung der Stiftung Umweltenergierecht und ist willkommen. Sind Sie dabei?

Zum Kreis der Initiatoren und Mitstreitern gehören neben anderen diese Unternehmen und Privatpersonen:

Bürgerwindpark Reußenköge GmbH & Co. KG
ENERTRAG AG
GP Joule GmbH
NOTUS energy GmbH
SL NaturEnergie Gruppe
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG
WestfalenWIND GmbH

ABO Wind AG
Hermann Albers
BayWa r.e. AG
Bernhard Beck
Energiekontor AG
Energiequelle GmbH
Enerparc AG
Prof. Hartmut Gaßner
juwi AG

Landwind Projekt GmbH & Co. KG
PNE AG
Prowind GmbH
Wattmanufactur GmbH & Co. KG
Wattner AG
WKN GmbH

Sind Sie ebenfalls dabei? – Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Hannah Lallathin
Referentin Fundraising
Tel.: +49-931-79 40 77-24
E-Mail

 

 

 

 

 

Wir binden Sie ein!

Die Freiräume, die uns der ENERGIEVORRAT ermöglicht, werden wir nutzen, um systematisch zu den vor uns liegenden strategisch wichtigen Themen zu forschen und Lösungen für das Energierecht der Zukunft zu entwickeln. Um praxisrelevante Themen und Aufgaben zu identifizieren, werden wir in Zukunft in einen noch intensiveren inhaltlichen Austausch mit unserem Wissenschaftsnetzwerk und Ihnen als Unterstützer des ENERGIEVORRATS treten. Unsere strategische Ausrichtung und die Festlegung thematischer Schwerpunkte gelingt nur, wenn wir diese an den Klimaschutzzielen ausrichten und umso besser, je besser wir sie mit den Anforderungen der Praxis rückkoppeln. Werden Sie Teil dieses Prozesses und helfen Sie mit, den ENERGIEVORRAT zu einem großen Erfolg zu machen.

Der Vorrat wächst, machen Sie mit!

Um in der nächsten Dekade jährlich möglichst 500.000 Euro zusätzlich für die Forschung zur Verfügung zu haben, streben wir ein Kapital für den ENERGIEVORRAT von mindestens 4 Millionen Euro an. Dank der Unterstützung vieler Mitstreiter konnte der ENERGIEVORRAT bereits auf rund 2,5 Millionen Euro aufgefüllt werden. Helfen Sie mit, die nächste Zwischenetappe von 3 Millionen zu erreichen und unserem Ziel einen Schritt näher zu kommen. Jeder Euro zählt und ist herzlich willkommen!

 

 

 

 

Erzielen Sie mit dem ENERGIEVORRAT eine großartige Rendite

Sie können Ihre Beiträge zum ENERGIEVORRAT selbstverständlich im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten steuerlich geltend machen. Wichtiger ist aber die ideelle Rendite des ENERGIEVORRATS: Wir versprechen Ihnen noch engagierter zu forschen und weiterhin gute Ideen für gutes Energie- und Klimaschutzrecht zu entwickeln. So können wir gemeinsam wirkungsvoll dazu beitragen, den Weg in die Klimaneutralität zu entwickeln.