Publikationen der Stiftung Umweltenergierecht

Hier finden Sie die veröffentlichten Forschungsergebnisse der Stiftung Umweltenergierecht, die im Rahmen der Forschungsvorhaben und -aktivitäten der Stiftung Umweltenergierecht entstanden sind.

Grenzen Sie die Auswahl ein

  • über das Filtermenü auf der rechten Seite oder
  • benutzen Sie die Suchfunktion (Strg+F), um in den Publikationstiteln zu suchen.

Die im Nomos-Verlag erscheinenden Schriften zum Umweltenergierecht, die in Zusammenarbeit mit der Stiftung Umweltenergierecht von Prof. Dr. Helmuth Schulze-Fielitz und Thorsten Müller sowie von Frau Prof. Dr. Schlacke herausgegeben werden, widmen sich den Fragen des gesellschaftlichen Umgangs mit Energie als zentralem Schlüssel zum Schutz des Klimas.

2021

Fabian Pause, Markus Kahles, Burkhard Hoffmann,

Das Fit for 55-Paket: Updates und Reform der Erneuerbare-Energien-Richtlinie

Vortrag, Green Deal erklärt, Würzburg, 26.10.2021

Markus Kahles, Johanna Kamm, Thorsten Müller, Hartmut Kahl,

Ein beihilfefreies und schlankeres EEG – Vorschlag zur Weiterentwicklung des bestehenden EEGs

Impulspapier, im Auftrag von Agora Energiewende, Oktober 2021

Hannah Scheuing, Thorsten Müller,

Die Koordination von Klimaschutzzielen: Analyse des Klimaschutzgesetzes und der Maßnahmengesetze am Beispiel des EEG

UBA Climate Change | 64/2021, Dessau, Oktober 2021

Kurzgutachten zum Download

Jana Viktoria Nysten,

The EU proposal for a Carbon Bor-der Adjustment Mechanism (CBAM) – Content and First Assessment

Vortrag, Konrad-Adenauer-Stiftung, Webinar, Würzburg, 20. Oktober 2021

Jana Viktoria Nysten, Johannes Hilpert,

Markt oder kein Markt? – Das Konzept des Redispatch 2.0 auf dem Prüfstand des EU-Rechts

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2021, Heft 10, S. 351 ff.

Marian Bons, Martin Jakob, Carsten Pape , Nils Wegner,

Auswirkungen von Gesetzesänderungen auf Raumordnungspläne am Beispiel aktueller Entwicklungen in Thüringen – Ad-hoc-Analyse im Rahmen des Vorhabens „Flächenverfügbarkeit und Flächenbedarfe für den Ausbau der Windenergie an Land“

Umweltbundesamt (UBA), Climate Change 67/2021, Dessau-Roßlau, Oktober 2021

Burkhard Hoffmann,

Forschung für den Rechtsrahmen der Energiewende – Grüner Wasserstoff, ein Beispiel aus der Praxis

Innovationstage Mainfranken der Region Mainfranken GmbH am 13. und 14. Oktober 2021, Würzburg/Online

Hartmut Kahl, Markus Kahles, Johanna Kamm, Hannah Scheuing,

Wirtschaft und Europa auf dem Weg zur Klimaneutralität

Gutachten im Rahmen der dena Leitstudie Klimaneutralität, Oktober 2021

Oliver Antoni,

Legal aspects in the digitization of district heating (and cooling)

Vortrag, IEA DHC Annex TS4: 3. Working Phase Workshop “Digitalisation of District Heating and Cooling Systems”, Fraunhofer-Institute for Energy Economics and Energy System Technology IEE, web meeting, 6. Oktober 2021

Fabian Pause,

Is the “Fit for 55” Package fit for the urban heat transition?

Vortrag, Projekttreffen „Decarb City Pipes 2050“, Online, 30. September 2021

Jana Viktoria Nysten,

Ein EU CO2-Grenzausgleichsystem (CBAM) – Rechtliche Einschätzung

Vortrag, dena Gedankenaustausch, Berlin, 24. September 2021

Jana Viktoria Nysten,

Community Energy from an EU law perspective

Vortrag, Bold Future Seminar, Raeren, 21. September 2021

Jana Viktoria Nysten,

Vom EU-Recht zur mitgliedstaatlichen Umsetzung

Vortrag, Forum Neue Energiewelt, Berlin, 23.09.2021

Vortragsfolien

Fabian Pause,

Verbraucher im Mittelpunkt des Europarechts

Vortrag, 12. Göttinger Tagung zu aktuellen Entwicklungen des Energieversorgungssystems, EFZN/BNetzA, Online, 22./23. September 2021

Caroline Moog, Nils Wegner,

(Noch) keine SUP-Pflicht für Windenergieerlasse – besteht dennoch Handlungsbedarf? zugleich Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 25.6.2020 – C 24/19

Zeitschrift für Natur und Recht (NuR) 2021, Heft 9, S. 577-582

Oliver Antoni,

Wirtschaftlichkeit der Erzeugung und Vermarktung von (grünem) Wasserstoff

Vorträge und Moderation, Breakout-Session, Transferworkshop Norddeutsches Reallabor (NRL), Hamburg, 20. September 2021

Nils Wegner,

Ausschreibungen nach EEG und Naturschutz

Mengel (Hrsg.), Naturschutzrecht im Kontext von Klimawandel und Energiewende – Bundesfachtagung Naturschutzrecht 2019, Kassel 2021 (Beitrag in einem Tagungsband)

Nils Wegner, Markus Kahles,

Stellungnahme zum Landesgesetz zur Installation von Solaranlagen (Landessolargesetz – LSolarG)

Stellungnahme, Anhörverfahren des Ausschusses für Klima, Energie und Mobilität des Landtags Rheinland-Pfalz, Mainz, 9. September 2021

Hartmut Kahl,

Die Umsetzung des neuen Klimaschutzgesetzes unter Berücksichtigung des BVerfG-Beschlusses

Vortrag, Leuphana Energieforum 2021: Die Industrie auf dem Weg zur Klimaneutralität, Leuphana Universität, Lüneburg, 8. September 2021

Nils Wegner,

Rechtliche Einordnung von Dichtezentren auf Planungsebene

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2021, Heft 9, S. 469-475

Hartmut Kahl,

Redispatch 2.0 – Überblick und europarechtlicher Hintergrund?

Vortrag, 41. Fachgespräch der Clearingstelle EEGIKWKG: Redispatch 2.0, Berlin, 7. September 2021

Nils Wegner,

Aktueller Stand und Herausforderungen der Flächenbereitstellung für Windenergie im Land Mecklenburg-Vorpommern

Vortrag, 10. Zukunftskonferenz Wind & Maritim, WindEnergy Network, Rostock, 2. September 2021

Fabian Pause, Maximilian Wimmer, Johanna Kamm, Jana Viktoria Nysten,

Green Deal erklärt: Was bedeutet der neue Vorschlag der EU-Kommission zur Energieeffizienz-Richtlinie?

Vortrag, Green Deal erklärt, 24. August 2021

 

Nils Wegner,

Ansätze zur Begrenzung der Fehleranfälligkeit und des Aufwands von Konzentrationszonenplanungen – Ein Beitrag zur Stabilisierung von Flächenausweisungen für die Windenergie

August 2021

Studie

Fabian Pause, Jana Viktoria Nysten, Johanna Kamm, Maximilian Wimmer,

Green Deal erklärt: Das Fit für 55-Paket der EU-Kommission

Vortrag, Green Deal erklärt, Würzburg, 27. Juli 2021

Johannes Hilpert,

Welche Zukunft hat die Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft?

Online-Vortrag, Veranstaltung des Projektes InDEED gemeinsam mit Blockchain Bayern e.V., Würzburg/München/Bayreuth, 22. Juli 2021

Diskussionspapier
Vortragsfolien

Alexander Bogensperger, Andreas Zeiselmair, Michael Hinterstocker, Patrick Dossow, Jens Strüker, Nils Urbach, Benjamin Schellinger, Johannes Sedlmeir, Fabiane Völter, Johannes Hilpert, Maximilian Wimmer, Carsten von Gneisenau, Nikolas Klausmann,

Welche Zukunft hat die Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft?

Disskusionspapier vom 22. Juli 2021

Julian Senders, Nils Wegner,

Die Bedarfsplanung von Energienetzinfrastrukturen – Überblick und aktuelle Entwicklungen

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2021, Heft 7, S. 243-253

Burkhard Hoffmann,

Wasserstoffwirtschaft 2030: Was muss rechtlich geschehen? Vorstellung von Rechtsgutachten bei der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

Vortrag, Vorstellung von Rechtsgutachten, Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Online/Berlin, 12. Juli 2021

Oliver Antoni,

Rechtrahmen der Wertschöpfungsstufen von Wasserstoff: Aktuelles und Problemlagen

Vortrag, Webinar, Wasserstoffwirtschaft 2030: Was muss rechtlich geschehen? acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Würzburg/Berlin, 12. Juli 2021

Burkhard Hoffmann, Anna Halbig, Julian Senders, Jana Viktoria Nysten, Oliver Antoni, Thorsten Müller,

Auf dem Weg zum Wasserstoffwirtschaftsrecht? Rechtsgrundlagen und Entwicklungslinien für die Regulierung der grünen Wasserstoffwirtschaft

Juli 2021

Studie

Jana Viktoria Nysten,

Climate, Environment and Energy (State Aid) Guidelines, Core Features of the Commission Proposal of June 7, 2021

Vortrag, EREF Workshop on the Climate Energy and Environmental Aid Guidelines, 9. Juli 2021

Burkhard Hoffmann,

Anforderungen an die Produktion von grünem Wasserstoff – Ein Vergleich des Delegierten Rechtsakts und der Erneuerbare-Energien-Verordnung

Stellungnahme vom 9. Juli 2021

Ulrich Fahl, Kai Hufendiek, Lena Kittel, Jonathan Siegle, Michael Pahle, Nils aus dem Moore, Henri Gruhl, Jana Viktoria Nysten, Hartmut Kahl, Benjamin Görlach, Thobias Sach, Matthias Schimmel, Ann-Kathrin Kühner,

Industriewende: Wettbewerbseffekte und Carbon Leakage. Neue Politikmaßnahmen im Zuge des Europäischen Green Deal. Ein Ariadne-Kurzdossier.

Kurzdossier vom 08. Juli 2021

Burkhard Hoffmann,

Was ist grüner Wasserstoff? Eine rechtliche Einordnung

Vortrag, Barcamp Grüner Wasserstoff der Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur, Online/Hamburg, 2. Juni 2021

Jana Viktoria Nysten,

Klima-, Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien 2022: Vorschlag der EU-Kommission

Vortrag, FA Europa, 29. Juni 2021

Fabian Pause, Jana Viktoria Nysten, Markus Kahles,

Green Deal erklärt: Neue Beihilfeleitlinien für Klima, Umweltschutz und Energie (KUEBLL) sowie Änderung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED III)

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 29. Juni 2021

Oliver Antoni,

Digitalisierte Fernwärmeversorgung und Datenschutz – Was gilt es datenschutzrechtlich zu beachten?

Vortrag, „Digitalisierung in der Fernwärmeversorgung – from Buzz to Business“, Online-Seminar, Fraunhofer IEE, 23. Juni 2021

Jana Viktoria Nysten,

Eine EU CO2-Bepreisung für internationale Importe

Hintergrundpapier vom 23. Juni 2021

Thorsten Müller, Daniela Fietze, Hannah Scheuing,

Rechtliche Stellungnahme zum Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Bundes-Klimaschutzgesetzes (Drs. 19/30230)

Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des deutschen Bundestages am 21. Juni 2021

Hartmut Kahl,

CO2-Preis mit Rückerstattung: (Wie) geht das?

Aufsatz, ifo Schnelldienst 06/2021, 74. Jahrgang, S. 26-29

Hartmut Kahl,

Klimaklub und Grenzausgleich – Was sagt das WTO-Recht?

Vortrag, Alumni-Webinar, Verein der Absolventen und Freunde des Energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität zu Köln e.V., 16. Juni 2021

Julian Senders,

Kippt die Kommission die Braunkohle-Entschädigung? - Zum Verhältnis von Braunkohleausstieg und Europarecht

Blogbeitrag, Verfassungsblog, 14. Juni 2021

Anna Halbig,

Regulatorische Steuerung von Märkten am Beispiel des Regelreservemarkts

Dissertation, Schriften zum Deutschen und Europäischen Infrastrukturrecht, Bd. 14, Duncker & Humblot, Juni 2021

Jana Viktoria Nysten,

A EU Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM) Legal Framework

Vortrag, 15th HEEN Workshop, Online, 4. Juni 2021

Daniela Fietze,

Experimentierklauseln und regulatorisches Lernen – Systematisierung und Einordnung

Kopernikus-Symposium, „Klimaneutrales Deutschland: Technologien und Instrumente für die Energiewende“, online, 7. Juni 2021

Hartmut Kahl,

Climate change mitigation as a fundamental right? – The decision by the German Federal Constitutional Court

Vortrag, Webinar: Litigation for mitigation: constitutional dimensions of renewable energy and climate change, World Wind Energy Association (WWEA), 2. Juni 2021

Carsten von Gneisenau,

Zuschaltbare Lasten im System der Anreizregulierung– Status quo und Optionen zur Weiterentwicklung des Rechtsrahmens

Netzwirtschaften und Recht (N&R) 2021, Heft 3-4, S. 130-135

Jana Viktoria Nysten,

Ein EU CO2-Grenzausgleichssystem (CBAM) – Rechtliche Einschätzung

Vortrag, Strommarkttreffen Online, Berlin, 25. Mai 2021

Julian Senders,

Fokus: Rechtliche Vorgaben für Wasserstoff, Knackpunkte und Regelungsstrukturen im deutschen und europäischen Recht

Vortrag, Statusseminar Power-to-Gas/Power-to-X, C.A.R.M.E.N. e.V., 20. Mai 2021

Fabian Pause, Hannah Scheuing, Johanna Kamm, Jana Viktoria Nysten,

Green Deal erklärt: Updates zum Green Deal sowie delegierte Rechtsakte der EU-Kommission am Beispiel der EU-Klimataxonomie

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 18. Mai 2021

Hartmut Kahl,

Zur Umsetzbarkeit eines nationalen CO2-Mindestpreises im Stromsektor

Rechtsgutachten, Berlin, 11. Mai 2021

Daniela Fietze, Thorsten Müller,

Stiftung Spezial #Klimaschutzgesetz

Online-Seminar zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz, Stiftung Umweltenergierecht, 07. Mai 2021

Folien zum Vortrag

Fabian Pause, Hannah Scheuing, Maximilian Wimmer,

Green Deal erklärt: Updates zum Green Deal sowie Energieeffizienz und Renovierungswelle

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 27. April 2021

Anna Halbig,

Ein neues Beschaffungsverfahren für Blindleistung durch § 12h EnWG? Blindleistung und Erneuerbare-Energien-Anlagen – ein Update

April 2021

Studie

Maximilian Schmidt, Frank Sailer,

Doch keine Erleichterungen im Artenschutzrecht? Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 04.03.2021 - C‑473/19, C‑474/19

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2021, Heft 2, S. 154 – 161, Würzburg, 23. April 2021

Nils Wegner,

Anmerkung zu VG Koblenz vom 03.07.2020 – 4 K 907/17.KO

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2021, Heft 2, S. 231-235, Würzburg, 23. April 2021

Jan Gasten, Joachim Klaus, Wilhelm Cramer, Arvid Amthor, Stefan Jessenberger, Michael Metzger, Johannes Hilpert, Markus Kahles, Maximilian Wimmer, Daniela Fietze, Jana Viktoria Nysten, Julian Senders,

Ein Plattform-Konzept für eine kostenoptimierte Energiewende mit Hilfe lokaler Energiemärkte (pebbles Whitepaper)

Online-Veröffentlichung, 19. April 2021

Nils Wegner,

Rechtliche Einordnung von Dichtezentren im Planungsverfahren

Kurzgutachten, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende, April 2021

Maximilian Schmidt,

Doch keine Erleichterungen im Artenschutzrecht? Erste Einordnung zum Urteil des EuGH vom 4. März 2021

Vortrag, Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 30. März 2021

Nils Wegner,

Planungsrechtliche Möglichkeiten des Repowerings

Vortrag, Repowering auf Planungsebene – aktuelle Rechtslage und praktische Einblicke, Fachagentur Windenergie an Land, Berlin, 5. März 2021

Maximilian Schmidt,

Die Störung von Drehfunkfeuern durch Windenergieanlagen

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER), 2021, Heft 1, S. 28-34

Fabian Pause, Markus Kahles,

Updates zum Green Deal sowie Auswirkungen des Green Deal auf das Beihilferecht

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 23. Februar 2021

Markus Kahles, Anna Halbig, Maximilian Wimmer,

Pilotprojekt Dezentralisierung: Stärkere Dezentralisierung des bundesdeutschen Strom-Wärme-Systems: Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen sowie infrastrukturelle Folgen

Studie im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, 22. Februar 2021

Markus Kahles,

Das neue EEG 2021 – eine Chance für erneuerbare Energien in der Region Bayerischer Untermain. Eine rechtliche Einordnung.

Vortrag, Gemeinsame Online-Veranstaltung Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg sowie der Stadt Aschaffenburg in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Bayerischer Untermain, 18. Februar 2021

Markus Kahles,

Bedeutung des EEG 2021 für die dezentrale Energiewende

Vortrag, 3. Forum EnergieCluster, Online, 28. Januar 2021

Jutta Niederste-Hollenberg, Frank Marscheider-Weidemann, Valerie Benes, Kinga Chojnowski, Elke Weingarten, Wolfgang Peters, Nils Wegner, Frank Sailer,

Gebündelte Infrastrukturplanungen und -zulassungen und integrierter Umbau von regionalen Versorgungssystemen – Herausforderungen für Umwelt- und Nachhaltigkeitsprüfungen

Umweltbundesamt, Texte 21/2021

Fabian Pause, Jana Viktoria Nysten,

Updates zum Green Deal sowie Wasserstoff in der EU (PCI und IPCEI)

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 26. Januar 2021

Victoria Balling,

Modell für die Wärmeplanung

stadt+werk, 1/2 2021, S. 20f., 21.01.2021

Oliver Antoni,

Vortragsfolien Fachworkshop Feedbackgruppe

Vortragsfolien des 1. Treffens der Feedbackgruppe des Projekts „Kommunale Wärmeleitplanung“, Online, 21. Januar 2021

Oliver Antoni,

Protokoll Fachworkshop Feedbackgruppe

Protokoll des 1. Treffens der Feedbackgruppe des Projekts „Kommunale Wärmeleitplanung“, Online, 21. Januar 2021

Tim Schilderoth, Nils Wegner,

Turbulenzen um eine heranrückende Windenergieanlage

Juristische Arbeitsblätter (JA) 2021, Heft 2, S. 138-147

Oliver Antoni,

Gutachten: Auf dem Weg zum Wasserstoffwirtschaftsrecht

Vortrag, 1. AG-Sitzung „Wasserstoffwirtschaft 2030“ der Koordinierungsstelle „Energiesysteme der Zukunft“, Online, 12. Januar 2021

Fabian Pause,

EU Klima und Energierecht: Ziele und Instrumente

Vortrag, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Seminar zu Klimaklagen, Prof. Dr. Isabel Feichtner, 03. Dezember 2020

2020

Stiftung spezial #EEG 2021

Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 08. Oktober 2020 bis 17. Dezember 2020

Carsten von Gneisenau,

Der grundzuständige Messstellenbetreiber als wettbewerblicher Messstellenbetreiber

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2020, Heft 12, 444-450

Nils Wegner,

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Umweltenergierecht – Juristische Forschung und Beratung für die Energiewende

Vortrag, Jura in der Praxis, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg, 15. Dezember 2020

Nils Wegner,

Rechtliche Einordnung von Dichtezentren auf Planungsebene

Vortrag, KNE-Fachgespräch Dichtezentren – die rechtliche Einordnung eines Ansatzes für mehr Artenschutz und Windenergie, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende, Berlin, 11. Dezember 2020

Michèle Knodt, Michael Pahle, Nils aus dem Moore, Ottmar Edenhofer, Ulrich Fahl, Benjamin Görlach, Mirjam Kosch, Fabian Pause, Grischa Perino, Sabine Schlacke,

Wegmarken für das EU-Klimaziel 2030 – Versteckte Risiken und Chancen der Szenarien der EU-Kommission für den Pfad zur Klimaneutralität

Kurzdossier im Rahmen des vom BMBF geförderten Kopernikus-Projekts Ariadne, 9. Dezember 2020

Kurzdossier

Anna Halbig,

Europarechtliche Einflüsse auf den Regelreservemarkt

Aufsatz, Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER) 2020, Heft 6, S. 238-242, 4. Dezember 2020

Anna Halbig,

Erneuerbare-Energien-Anlagen als netztechnisches Minimum – Einordnung von Windenergieanlagen bei der Erbringung von Regelreserve

November 2020

Studie

Markus Kahles,

EEG 2021: Anschlussförderung für PV

Vortrag, Treffpunkt Photovoltaik, IHK Würzburg-Schweinfurt, 26. November 2020

Nikolas Klausmann,

BVerfG sieht durch WindSeeG verfassungsrechtlichen Vertrauensschutz verletzt

JuWissBlog Nr. 131/2020 v. 25.11.2020

Beitrag

Markus Kahles,

Germanys Renewable Energy Sources Act and its 2021 amendement (EEG 2021)

Vortrag, GIZ Global In-House University, 24. November 2020

Jana Viktoria Nysten, Fabian Pause,

Updates und Aktualisierungen sowie EU-Klimagesetz

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 24. November 2020

Markus Kahles,

Einführung in das Umweltenergierecht

Vorlesung, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Wintersemester 2020/21, 6./13./20. November 2020

Markus Kahles,

Das Doppelvermarktungsverbot zwischen Verbraucherschutz und Grünstrombedarf der Industrie

Vortrag, Lichtblick Online-Seminar, 03. November 2020

Jana Viktoria Nysten, Dörte Fouquet, Athir Nouicer, Anne-Marie Kehoe, Leigh Hancher, Leonardo Meeus,

THE EU CLEAN ENERGY PACKAGE (ED. 2020)

Technical Report, European University Institute, 17 November 2020

Markus Kahles,

Ende der Förderung: Weiterbetrieb ausgeförderter Photovoltaikanlagen

Vortrag, Tagung: Erfahrungen bei der Umsetzung von kirchlichen Klimaschutzkonzepten, Fachtagung der FEST in Kooperation mit dem Büro für Umwelt und Energie der Ev. Landeskirche in Baden, dem Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen und dem Bistum Würzburg, 11. November 2020

Maximilian Wimmer,

Smart Meter, Plattform und Blockchain – Datenschutzrechtliche Herausforderungen neuer Digitalisierungskonzepte der Energiewende

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2020, Heft 11, S. 387-392

Sebastian Palacios, Dierk Bauknecht, David Ritter, Markus Kahles, Nils Wegner, Carsten von Gneisenau,

Photovoltaik-Pflicht mit Verpachtungskataster: Optionen zur Gestaltung eines bundesweiten Pflicht zur Installation und zum Betrieb neuer Photovoltaikanlagen

UBA, Climate Change 34/2020, Dessau, 29. Oktober 2020

Studie

Thorsten Müller,

Spielregeln für die Energiewende: Rechtsrahmen und regulatorische Experimentierklausel SINTEG-V

Podiumsdiskussion, SINTEG Abschlusskonferenz, Online, 29. Oktober 2020

Oliver Antoni,

Netzdienliche Flexibilitätsmechanismen entwickeln

Vortrag, SINTEG Abschlusskonferenz, Online, 29. Oktober 2020

Nils Wegner,

Finanzielle Teilhabe von Standortkommunen

Vortrag, Webinar, Stiftung spezial #EEG2021, Würzburg, 29. Oktober 2020

Maximilian Schmidt,

Abbau von luftverkehrsrechtlichen Hemmnissen beim Windenergieausbau

Hintergrundpapier vom 28. Oktober 2020

Fabian Pause,

Neue Ziele für 2030/2050 und EU-Klimagesetz sowie Überblick zu den anstehenden Gesetzgebungsverfahren

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 27. Oktober 2020

Carsten von Gneisenau,

Zuschaltbare Lasten im System der Anreizregulierung - Wie ist der Rechtsrahmen im Vergleich zum Redispatch von Erzeugungsanlagen?

Vortrag, Online-Seminar „Die Anreizregulierung – ein Hemmschuh für Digitalisierung und Energiewende?“, 22. Oktober 2020

Julian Senders, Anna Halbig,

Digitalisierung und Netzausbau - Zur Einordnung als Stand der Technik und zur Behandlung der Kosten in der Anreizregulierung

Vortrag, Online-Seminar „Die Anreizregulierung – ein Hemmschuh für Digitalisierung und Energiewende?“, 22. Oktober 2020

Julian Senders, Anna Halbig,

Digitalisierung und Netzausbau – Zur Einordnung als Stand der Technik und zur Behandlung der Kosten in der Anreizregulierung

Oktober 2020

Studie

Carsten von Gneisenau, Johannes Hilpert,

Zuschaltbare Lasten im System der Anreizregulierung – Wie ist der Rechtsrahmen im Vergleich zum Redispatch von Erzeugungsanlagen?

Oktober 2020

Studie

Oliver Antoni,

Protokoll Fachworkshop

Protokoll des Auftakttreffens des Projekts „Kommunale Wärmeleitplanung“, Online, 21. Oktober 2020

Oliver Antoni,

Vortragsfolien Fachworkshop

Vortragsfolien zum Auftakttreffen des Projekts „Kommunale Wärmeleitplanung“, Online, 21. Oktober 2020

 

Maximilian Schmidt,

Typenunabhängige Genehmigung für Windenergieanlagen – Einblick in zentrale Projektergenisse rechtlicher Natur

Vortrag, Abschlussworkshop, Fachagentur Windenergie an Land/Stiftung Umweltenergierecht, Webinar, 24. Juni 2020

Nils Wegner,

Ausweisung zusätzlicher Flächen für die Windenergie nach § 249 Abs. 1 BauGB

Vortrag, Städtebau und Recht, Online-Seminar, Institut für Städtebau Berlin, Berlin, 30. September 2020

Daniela Fietze, Anna Papke, Maximilian Wimmer, Oliver Antoni, Johannes Hilpert,

Der Rechtsrahmen für regionale Peer to Peer-Energieplattformen unter Einbindung von Blockchains

September 2020

Studie 

Nils Wegner,

Bundesrechtliche Mengenvorgaben für einen klimagerechten Ausbau der Windenergie

Vortrag, AG Energie und Klima – Bundestagsfraktion B90/Die Grünen, Berlin, 4. September 2020

Oliver Antoni,

Wasserstoff und Sektorenkopplung – Rechtliche Hemmnisse auf dem Weg in eine Wasserstoffwirtschaft

Vortrag, Web-Seminar „News aus dem Energierecht – Auf einen Kaffee mit Oliver Antoni“, Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH (EEHH),  Hamburg/Würzburg, 3. September 2020

Barbara Schlomann, Fabian Voswinkel, Simon Hirzel, Angelika Paar, Dominik Jessing, Stephan Heinrich, Oliver Antoni, Markus Kahles,

Methodikleitfaden für Evaluationen von Energieeffizienzmaßnahmen des BMWi, Karlsruhe/Heidelberg/Basel/Würzburg, Mai 2020

31.03.2020/Mai 2020

Daniela Fietze,

Zur Abgrenzung von Netz und Kundenanlage - Überlegungen zur Regulierungsbedürftigkeit von Leitungsinfrastrukturen

EnergieRecht (ER) 2020, Heft 4, 149-153, Juli 2020

Nils Wegner, Markus Kahles, Dierk Bauknecht, David Ritter, Christoph Heinemann, Roman Seidl,

Bundesrechtliche Mengenvorgaben bei gleichzeitiger Stärkung der kommunalen Steuerung für einen klimagerechten Windenergieausbau

UBA Climate Change | 21/2020, Dessau, 03. August 2020

Studie

Hartmut Kahl, Markus Kahles,

Das Doppelvermarktungsverbot zwischen Verbraucherschutz und Grünstrombedarf der Industrie – Neue Rechtslage und Reformoptionen

Diskussionspapier vom 05. August 2020

Nikolas Klausmann,

Zur Mitteilungspflicht von EEG-Anlagenbetreibern hinsichtlich der Veräußerungsform

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2020, Heft 7, S. 284-288

Dörte Fouquet, Johanna Kamm,

Die Sustainable Finance Strategy der EU welche Änderungen bringt die Taxonomie?

InfrastrukturRecht (IR) 2020, S. 170-172

Thorsten Müller, Julian Senders, Hartmut Kahl,

Vorschlag für die Senkung der EEG-Umlage auf null

Kurzstudie vom 7. Juli 2020

Kathrina Baur , Maximilian Schmidt,

Typenunabhängige Genehmigung für Windenergieanlagen – Bestandsaufnahme von Machbarkeit und Restriktionen

Frank Sailer,

Die artenschutzrechtliche Ausnahme bei Windenergieanlagen

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2020, Heft 3, S. 206-215

Daniela Fietze,

Erkenntnisse zur SINTEG-V und Lehren für künftige Experimentierklauseln

Experimentierklauseln als Wegbereiter für regulatorisches Lernen und innovativeres Energierecht? Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, 22. Juni 2020

Thorsten Müller,

Wie kann gutes regulatorisches Lernen für die Reallabore aussehen?

Vortrag, Experimentierklauseln als Wegbereiter für regulatorisches Lernen und innovativeres Energierecht?, Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, 22. Juni 2020

Johannes Hilpert,

Möglichkeiten der lokalen Wirtschaftsförderung und des Strukturwandels durch Sektorenkopplung in Ostdeutschland

Impulsvortrag, Agentur für Erneuerbare Energien (AEE)/Deutsche Umwelthilfe (DUH), Online-Seminar „Möglichkeiten der lokalen Wirtschaftsförderung und des Strukturwandels durch Sektorenkopplung in Ostdeutschland“, 19. Juni 2020

Hartmut Kahl,

Nationaler CO2-Handel: Ist gut gemeint auch gut gemacht?

Vortrag, Online-Kongress Energie und Klima, Bundesverband der Energie-Abnehmer/Ritter Gent Collegen, 11. Juni 2020

Thorsten Müller, Hartmut Kahl,

Aktuelle Entwicklungen im Windenergierecht – Mindestabstände und finanzielle Beteiligung

Vortrag, Online-Seminar der Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 10. Juni 2020

Thorsten Müller,

Gesetzgeberischer Handlungsbedarf für den Weiterbetrieb ausgeförderter kleiner PV-Anlagen

Vortrag, Grüner Bayerischer Energiekongress (Teil 4),  Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen im Bayerischen Landtag, Würzburg, 9. Juni 2020

Markus Kahles,

Senkung der EEG-Umlage: Ausgestaltungsmöglichkeiten und Rechtsfolgen

Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 14. Mai 2020

Jana Viktoria Nysten,

EU Law on RES support schemes – Art. 4 RED-II vs State Aid Law

Florence School of Regulation, Course EU Clean Energy Package, Florenz, 12. Mai 2020

Vortrag

Sophia Menne, Nils Wegner,

Bauleitplanerische Ausweisung zusätzlicher Flächen für die Windenergie

Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht (ZfBR) 2020, Heft 4, S. 336-342

Jana Viktoria Nysten,

Auf dem Weg zum Strombinnenmarkt – Die EU zwischen Regulierung und Wettbewerb

Vortrag, Praktikerseminar, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle-Wittenberg, 08. Mai 2020

Hartmut Kahl,

Coronafolgen im Energiewenderecht – Fristen

Vortrag, Online-Seminar Coronafolgen im Energiewenderecht, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 7. Mai 2020

Nils Wegner,

Coronafolgen im Energiewenderecht – physische Präsenz

Online-Seminar, Coronafolgen im Energiewenderecht, Stiftung Umweltenergierecht

Nikolas Klausmann,

Energy sharing and its legal framework

Vortrag, Graduiertenkolleg, Reiner Lemoine Stiftung, 25. März 2020

Maximilian Schmidt,

Projekt typenoffene Genehmigung für Windenergieanlagen

Kurzvortrag, 8. Sitzung der Projektgruppe „Wind an Land“ des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW), 24. März 2020

Hartmut Kahl,

Klimaklage scheitert an Klagebefugnis (Anm. zu VG Berlin, Urt. v. 31.10.2019 – 10 K 412.8)

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2020, Heft 3, S. 93 f.

Frank Sailer,

Gesetzgeberische Handlungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung der artenschutzrechtlichen Ausnahmeregelung

Hintergrundpapier vom 11. März 2020

Nils Wegner,

Perspektiven der Flächenbereitstellung für die Windenergie

Vortrag, 3. Mitteldeutscher Windbranchentag, Erfurt, 10. März 2020

Jana Viktoria Nysten,

Europarechtliche Handlungsspielräume Deutschlands bei der Förderung von Strom aus erneuerbaren Energie

März 2020

Studie

Oliver Antoni,

Aktuelle Rechtslage der Abgaben- und Umlagensystematik für die Sektorenkopplung

Vortrag zum rechtlichen Rahmen der Sektorenkopplung beim bdew – Landesgruppe Mitteldeutschland, Weimar, 5. März 2020

Hartmut Kahl, Wieland Lehnert, Martin Altrock, Stephan Sina ,

Diskussionspapier: Konzeptionelle Überlegungen zum Anlagenbegriff des EEG

Diskussionspapier vom 21.02.2020

Daniela Fietze, Hartmut Kahl,

Das Energieversorgungsnetz: Eine kritische Bestandsaufnahme der aktuellen Rechtslage und Ansätze zur Vereinheitlichung energierechtlicher Netzbegriffe

Hintergrundpapier vom 21.02.2020

Daniela Fietze, Hartmut Kahl,

Das Energieversorgungsunternehmen, § 3 Nr. 18 EnWG: Vorschläge zur Vereinfachung und Vereinheitlichung

Hintergrundpapier vom 21.02.2020

Daniela Fietze, Hartmut Kahl,

Diskussionspapier: Leitbild Lieferung (Strom) Eine Annäherung an die Eigenschaften und Pflichten des Elektrizitätslieferanten

Diskussionspapier vom 21.02.2020

Jochen Metzger, Tobias Kelm, Anna-Lena Fuchs, Markus Kahles, Daniela Fietze,

Analyse der Stromeinspeisung ausgeförderter Photovoltaikanlagen und Optionen einer rechtlichen Ausgestaltung des Weiterbetriebs

Kurzgutachten im Auftrag des Umweltbundesamts, Climate Change 10/2020

Anna Halbig,

Der neue europarechtliche Rahmen für Speicher

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2020, Heft 1-2, S. 3-8

Maximilian Wimmer, Fabian Pause,

Legal & regulatory investment framework analysis

Zwischenbericht – CitizEE

Nikolas Klausmann, ,

Community self-Consumption, P2P Energy Trading & Transactive Energy - blocks and missing blocks in legal research

Vortrag, Research Seminar, European University Institut,Florenz, 30. Januar 2020

Frank Sailer,

Artenschutzrechtliche Ausnahme bei Windenergieanlagen – Voraussetzungen der Ausnahme und europarechtliche Vorgaben

Vortrag, KNE-Fachgespräch
„Artenhilfsprogramme und Ausnahmeerteilung nach § 45 Absatz 7 BNatSchG“,  Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE), Berlin, 24. Januar 2020

Markus Kahles,

Die neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU: Was folgt daraus für die KWK?

Vortrag, Arbeitskreis dezentrale Energietechnik (DEZENT), Stuttgart, 22. Januar 2020

Maximilian Wimmer,

Aggregatoren als „Enabler“ dezentraler Akteure im Strommarkt der Zukunft

EnergieRecht (ER) 2020, Heft 1, S. 18-23

Julian Senders,

Buchkapitel „Formelle Rechtmäßigkeit des Verwaltungsakts/Verfahren“ sowie „Statthaftigkeit der Fortsetzungsfeststellungsklage“

Oliver Antoni,

Aktuelle Rechtslage der Abgaben- und Umlagensystematik für die Sektorenkopplung

Vortrag, 2. Sitzung des Steuerungskreises „Sektorkopplung“, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Berlin, 15. Januar 2020

Johanna Kamm,

Green Deal –Opportunities for renewable energy in the Climate Law

new energy, 1/2020, S. 6-7

Oliver Antoni,

Rechtlicher Rahmen für die Sektorenkopplung – Neue Impulse aus dem Klimaschutzprogramm 2030 und aus Europa?

ew-Magazin Ausgabe 1/2020, S. 15-17

Markus Kahles, Thorsten Müller,

Senkung der EEG-Umlage und Beihilferecht – Optionen für die Verwendung der Einnahmen aus dem Brennstoffemissionshandelsgesetz und deren Rechtsfolgen

Hintergrundpapier vom 8. Januar 2020

Johannes Hilpert,

Power-Purchase-Agreements (PPAs) mit erneuerbaren Energien – Was ist aus rechtlicher Sicht zu beachten?

VIK-Mitteilungen, Ausgabe Nr. 1/2020, S. 15 f.

Hartmut Kahl,

Industriestrom für Brandenburg – Wie geht grün und regional?

Vortrag: Industriestrom für Brandenburg – Wie geht grün und regional?, Parlamentarisches Mittagessen, BWE Landesverband Berlin/Brandenburg, Potsdam, 19. Januar 2020

2019

Julian Senders,

Kann man Klimaschutz einklagen?

Blogbeitrag (mit: Johanna Gabler), Blog Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht (JuWissBlog), 118/2019

Thorsten Müller,

Umweltenergierecht als Instrument transformativer Politik

dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 2019, Heft 2, S. 382-399

Johannes Hilpert, Oliver Antoni,

Rechtsrahmen für netzdienliche Flexibilitätsplattformen – Rechtliche Prüfung des Konzeptes „Grid Integration“

Dezember 2019

Studie

Markus Kahles,

Welchen Einfluss hat das Clean Energy Package auf die Geschäftsmodelle der Erneuerbaren-Stromvermarktung in Deutschland?

Vortrag, Tagung ErneuerbareEnergien.NRW – im Verbund erfolgreich, Wuppertal, 11. Dezember 2019

Thorsten Müller,

1.000 Meter Mindestabstand – eine rechtliche Einordnung

Vortrag, Dialogveranstaltung „Das Klimapaket der Bundesregierung: Herausforderungen und Chancen für die Windenergie an Land“ Bremen, 10. Dezember 2019

Thorsten Müller,

Klimaschutzgesetz, EEG, CO2-Steuer & Co. – Welche Rolle spielt das Recht beim Klimaschutz?

Vortrag, Public Climate School, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 26. November 2019

Thorsten Müller,

Mehr Akzeptanz durch finanzielle Vorteile? – eine rechtliche Einordnung

Vortrag, Windenergietage NRW 2019, Landesverband Erneuerbare Energien NRW, Bad Driburg, 29. November 2019

Thorsten Müller,

Microgrids aus rechtlicher Perspektive – eine Einordnung und erste Bewertung

Vortrag, VDMA-Workshop Microgrids, J Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V., Frankfurt am Main, 29. November 2019

Nikolas Klausmann,

Peer-to-peer energy trading and European Energy Law

Vortrag, International Energy Law Conference, Universidade de Lisboa, Lissabon, 29. November 2019

Thorsten Müller,

Das EU-Winterpaket und das Klimapaket der Bundesregierung – was ändert sich für die Windenergie?

Vortrag, Windenergietage NRW 2019, Landesverband Erneuerbare Energien NRW, Bad Driburg, 28. November 2019

Jana Viktoria Nysten,

The new provisions of the RED-II on RES-E support schemes Implementation and interaction with the EEAG

Vortrag, CA-RES: Upcoming revision of the Guidelines on State aid for environmental protection and energy 2014-2020 with regard to renewable electricity, Brüssel, 27. November 2019

Nils Wegner,

Perspektiven der Flächenausweisung für die Windenergie

Vortrag, BWE Konferenz Windenergierecht, Berlin, 20. November 2019

Hartmut Kahl,

Die neuen EU-Regelungen zur Eigenversorgung und zu Erneuerbare-Energien-Gemeinschaften

Vortrag, Die neuen EU-Regelungen zur Eigenversorgung und zu Erneuerbare-Energien-Gemeinschaften, 34. Fachgespräch der Clearingstelle EEG/KWKG: Auswirkungen des Europarechts auf EEG, KWKG und MsbG, Berlin, 18. November 2019

Nils Wegner,

Anknüpfungspunkte der bundesrechtlichen Abstandsregelung für die Windenergie – Insbesondere: Umsetzung der „dörflichen Strukturen” durch den aktuellen Referentenentwurf?

Hintergrundpapier vom 18. November 2019

Anna Papke,

Kein nordischer Sonderweg – Norwegen und Island übernehmen Drittes Energiepaket der EU

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 11, Aktuell V-VI

Anna Papke,

Sonnige Zeiten für Eigenversorger? – Die Auswirkungen des Art. 21 der neuen Erneuerbare-Energien-Richtlinie auf das deutsche Recht

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 11, S. 387-393

Maximilian Schmidt,

Projekt Typenoffene Genehmigung für Windenergieanlagen – Einblicke

Vortrag, Windenergietage, Spreewind, Potsdam, 6. November 2019

Hartmut Kahl,

Grundsteuer und Windenergie

Hintergrundpapier vom 8. November 2019

Thorsten Müller, Hartmut Kahl,

Zur verfassungsrechtlichen Einordnung des Brennstoffemissionshandelsgesetzes

Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Deutschen Bundestag am 06.11.2019

Thorsten Müller,

Wie geht es weiter mit dem Rechtsrahmen für Genehmigungen und Flächenplanung? – Neues vom Gesetzgeber und der Stiftung Umweltenergierecht

Spreewindtage 2019 Potsdam

Thorsten Müller,

Ansatz zur Stärkung der wissenschaftlichen Arbeit zum Recht der erneuerbaren Energien am Beispiel des Windenergierechts

Spreewindtage 2019 Potsdam

Hartmut Kahl, Markus Kahles,

Rechtliche Leitplanken für eine aufkommensneutrale CO2-Bepreisung

Vortrag, Rechtliche Leitplanken für eine aufkommensneutrale CO2-Bepreisung, Gutachtenvorstellung „Umsetzung einer wirtschaftsfreundlichen CO2-Bepreisung“, Cum Ratione gGmbH, Berlin, 30. Oktober 2019

Studie

Julian Senders,

Nach sauberer Luft nun auch sauberes Grundwasser? Der EuGH und der Umweltschutz

Blogbeitrag, Blog Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht (JuWissBlog), 94/2019

Thorsten Müller,

Eine rechtswissenschaftliche Einordnung von Modellen der CO2 Bepreisung

Vortrag, parlamentarischer Abend von C.A.R.M.E.N. e. V., München, 16. Oktober 2019

Nikolas Klausmann,

Befindet sich Deutschland auf dem Weg in eine Token-Ökonomie?

Blogpost, Polis Blog, 1. Oktober 2019

Nils Wegner,

Ausschreibungen nach EEG und Naturschutz

Vortrag, 4. Bundesfachtagung Naturschutzrecht, Bundesverband Beruflicher Naturschutz e. V./Universität Kassel, Kassel 26./27. September 2019

Markus Kahles,

Das EU-Beihilferecht und seine Auswirkungen auf die Energieeffizienzbranche

Vortrag, DENEFF AG-Tage, Ludwigshafen, 25. September 2019

Nikolas Klausmann,

Legal Tech & Blockchain - Technologie gegen Bürokratie?

Vortrag, Creative Bureaucracy Festival, Humboldt Universität zu Berlin, Berlin, 21. September 2019

Maximilian Wimmer,

Aggregators in the CEP: Opportunities and Difficulties as Enablers for Decentralised Actors

Podcast, Florence School of Regulation, 20. September 2019

Oliver Antoni,

Baustelle Sektorenkopplung – Herausforderungen für die Rechtsentwicklung

Vortrag, „Baustelle Sektorenkopplung – Herausforderungen für die Rechtsentwicklung“ auf der energy2050, Fuschl am See, 19. September 2019

Johannes Hilpert,

Was ist was? Flexibilitäten, Sektorenkopplung und Power-to-X – Der Versuch einer Systematisierung

Vortrag, 22. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht, Würzburg, 18. September 2019

Markus Kahles,

Stromerzeugung aus Erneuerbaren: Neu gewonnene Spielräume zwischen Beihilfefreiheit und neuer Erneuerbare-Energien-Richtlinie?

Vortrag, 22. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht, Würzburg, 18. September 2019

Fabian Pause,

Verbraucher: Neue Möglichkeiten zwischen Eigenerzeugung und flexiblem Verbrauch

Vortrag, 22. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht, Rückenwind aus Europa für die Energiewende? Hausaufgaben und Visionen, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 18. September 2019

Daniela Fietze,

Neue Rechtsfragen zu Plattform-Konzepten für erneuerbare Energien

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht: Aktuelle Fragen der Direktvermarktung, Würzburg, 17. September 2019

Oliver Antoni,

Das neue, digitale Infotool www.strompreisbestandteile.de

Vortrag in der Deep Dive Session „Partizipation für alle?“, SINTEG-Jahreskonferenz 2019, Kassel, 11. September 2019

www.strompreisbestandteile.de

Hartmut Kahl,

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume für eine CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag: Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume für eine CO2-Bepreisung in Deutschland, AK Energiepolitik des BWE, Berlin, 4. September 2019

Hartmut Kahl,

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume für eine CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag: Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume für eine CO2-Bepreisung in Deutschland, AK Energiepolitik des BWE, Berlin, 4. September 2019

Nikolas Klausmann,

Die nationale und unionsrechtliche Neuregelung des Redispatchs - Zur Vereinbarkeit des NABEG 2.0 mit der Elektrizitätsbinnemarkt-VO

Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft (EWeRK) 2019, Heft 5, S. 201-206

Hartmut Kahl,

CO2-Preis und Windkrise – Ein Überblick

Vortrag: CO2-Preis und Windkrise – Ein Überblick, Abendveranstaltung „Was können wir nach der Europawahl für den Klimaschutz in Deutschland und Schleswig Holstein erwarten?“, WEB Andresen GmbH, Struckum, 28. August 2019

Hartmut Kahl,

Rechtliche Spielräume für eine CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag, Ideenschmiede „Effiziente CO2-Bepreisung“ der Deutschen Energieagentur (dena), Berlin, 27. August 2019

Johannes Hilpert,

Rechtliche Einordnung des Flexibilitätsmarkt-Konzeptes im Projekt „Grid Integration“

Vortrag, Abschlussveranstaltung des Projektes „Grid Integration“, Entega AG, Darmstadt, 26. August 2019

Jana Viktoria Nysten, Maximilian Wimmer,

Challenges for new business models in the electricity market. What is hindering companies from offering aggregation services?

Renewable Energy Law and Policy Review (RELP) 2019, Volume 9, Issue 2, S. 22, Juli 2019

Oliver Antoni, Markus Kahles, Hartmut Kahl,

Evaluierung der Kraft-Wärme-Kopplung – Analyse zur Entwicklung der Kraft-Wärme-Kopplung in einem Energiesystem mit hohem Anteil erneuerbarer Energien – Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, 20.8.2019

Fabian Pause,

“Saubere Energie für alle Europäer“ – Was bringt das Legislativpaket der EU?

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2019, Heft 7-8, S. 387-396.

Oliver Antoni, Johannes Hilpert,

Strompreisbestandteile

Homepage, unter Mitarbeit von Thorsten Müller, Frank Sailer, Daniela Fietze, 19. Juli 2019

Markus Kahles,

Überprüfung der einheitlichen deutschen Stromgebotszone nach der Elektrizitätsbinnenmarkt-Verordnung

Hintergrundpapier vom 17. Juli 2019

Jana Viktoria Nysten,

Zur Zulässigkeit der Ausweitung des EU-Emissionshandels nach Art. 24 EHS-Richtlinie auf die Bereiche Verkehr und Wärme in Deutschland

Hintergrundpapier vom 12. Juli 2019

Maximilian Schmidt, Frank Sailer,

Schallberechnungen bei Windenergieanlagen – Stand der Entwicklung in Sachen LAI-Hinweise

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2019, Heft 3, S. 204-209

Markus Kahles, Hartmut Kahl,

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume für die Rückerstattung einer CO2-Bepreisung

Juli 2019

Studie

Nils Wegner,

Der Umgang mit den Unsicherheiten im Artenschutz auf Planungsebene

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Windenergie und Artenschutzrecht“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 18. Juni 2019

Maximilian Schmidt,

Rechtliche Anforderungen des Tötungsverbotes

Vortrag, Fokus UmweltenergierechtWindenergie und Artenschutzrecht“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg 18. Juni 2019

Jana Viktoria Nysten,

Das EEG 2012 ist keine Beihilfe – was genau bedeutet das EuGH-Urteil?

Vortrag, Fachseminar, EWerk, 17. Juni 2019

Markus Kahles,

Reform des Strombinnenmarkts – Strombinnenmarkt-VO und -RL

Vortrag, Fachseminar, „Der neue Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und den Strombinnenmarkt – die Umsetzung des „Winterpakets“ der EU“, EWeRK HU Berlin, Berlin, 17. Juni 2019

Anna Halbig,

EuG weist Klage gegen die europäischen Klimaziele für 2030 als unzulässig ab

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 6, Aktuell V

Nils Wegner,

Flächensicherung für die Windenergie – Wo liegen die Probleme? Erfahrungen aus der Praxis - Impulsvortrag

Vortrag, BayWa r.e. Dialogveranstaltung „Windenergie – die Rolle der Kommunen“, Hannover, 11. Juni 2019

Hartmut Kahl,

Die Auswirkungen des EuGH-Urteils zum EEG 2012 auf das deutsche Recht der erneuerbaren Energien

Vortrag: Die Auswirkungen des EuGH-Urteils zum EEG 2012 auf das deutsche Recht der erneuerbaren Energien , Seminar „Aktuelle Entwicklungen im Recht der Energiewende“, Fachhochschule Westküste, Berlin, 7. Juni 2019

Tim Schilderoth, Anna Papke,

Strukturelemente der Landesklimaschutzgesetze – Eine vergleichende Analyse im Hinblick auf ein mögliches Bundes-Klimaschutzgesetz

Hintergrundpapier vom 27. Mai 2019

Thorsten Müller,

EU Winterpaket: Folgen für den Einspeisevorrang und den grenzübergreifenden Redispatch

Vortrag, 4. Windbranchentag Schleswig-Holstein, Husum, 23. Mai 2019

Markus Kahles,

Neue EU-Regelungen zur Eigenversorgung

Vortrag, Berliner Energietage 2019, Berlin 20. Mai 2019

Thorsten Müller,

Vorstellungen zum Klimaschutzgesetz

Vortrag, Berliner Energietage, Berlin, 20. Mai 2019

Markus Kahles, Jana Viktoria Nysten,

Alles auf Anfang? – Die fehlende Beihilfeeigenschaft des EEG

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, S. 147-152

Nils Wegner,

Akzeptanz des Ausbaus erneuerbarer Gastechnologien – Lessons (still) to be learned

Workshop „Grünes Gas? – Eine interdisziplinäre Wertung erneuerbarer Gase für die Energiewende“

Thorsten Müller,

Europarechtskonformität des EEG 2012

Vortrag, 78. Sitzung des Juristischen Beirates des BWE e. V., Hannover, 17. Mai 2019

Nils Wegner,

Buchbesprechung: Lars Kindler, Zur Steuerungskraft der Raumordnungsplanung – Am Beispiel akzeptanzrelevanter Konflikte der Windenergieplanung

Natur und Recht (NuR) 2019, Heft 5, S. 360

Maximilian Wimmer,

Vorschläge für rechtliche Rahmenbedingungen zur Einbindung dezentraler Akteure in den Strommarkt aus Aggregatoren-Projekt veröffentlicht

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 5, S. V.

Nils Wegner,

Modelle zur Stärkung der finanziellen Teilhabe von Kommunen am Ausbau der Windenergie – Überblick und rechtliche Einordnung

Vortrag, Akteursforum Windenergie, Klimaschutzagentur Region Hannover, Hannover, 14. Mai 2019

Nils Wegner,

Kommunale Teilhabe an der lokalen Wertschöpfung der Windenergie – Das Instrument einer Außenbereichsabgabe

Edmund Brandt (Hrsg.), Jahrbuch Windenergierecht 2018, S. 9-78

Nils Wegner,

Rechtliche Stellungnahme zum Entwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für ein „Gesetz zur Erweiterung von Beteiligungs- und Klagerechten für anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigungen“

Stellungnahme für die schriftliche Anhörung des Ausschusses für Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages am 10. Mai 2019

Stellungnahme

Nils Wegner, Frank Sailer,

Die räumliche Steuerung des Windenergieausbaus über die Planungs-, Genehmigungs- und Förderebene

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2019, Heft 2, S. 80-87

Anna Papke,

Reform des dänischen Klimaschutzgesetzes vertagt

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 4, S. V

Daniela Fietze,

OLG Hamm: Lieferbeziehungen zu und in geschlossenen Verteilernetzen

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 4, S. 127-131

Jana Viktoria Nysten,

Die neuen EU-Regelungen zur Eigenversorgung aus Erneuerbaren Energien

Vortrag, Frühjahrstagung Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt, Magdeburg, 10. April 2019

Vortrag

Johannes Hilpert,

Flexibilisierung des Stromverbrauchs aus rechtlicher Sicht – Hemmnisse und Chancen

Vortrag, Tagung im Rahmen des Projekts NEW 4.0, „FlexIndustrie – Flexibilisierung von Stromlasten: Chancen für Industrie und Gewerbe in Hamburg und Schleswig-Holstein?“, Hamburg, 9. April2019

Markus Kahles,

Neues EU-Recht für neue Vermarktungs- und Geschäftsmodelle für Strom aus erneuerbaren Energien

Vortrag, EPCON 2019, Mauerbach bei Wien, 04. April 2019.

Anna Halbig,

Die Bereitstellung und Vergütung von Blindleistung durch EE-Anlagen

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER), 2019, Heft 2, S. 59-64

Jana Viktoria Nysten, Markus Kahles, Hartmut Kahl, Thorsten Müller, Fabian Pause,

Das EEG 2012 ist keine Beihilfe – was genau bedeutet das EuGH-Urteil? Fragen und Antworten

Hintergrundpapier vom 04. April 2019

Jana Viktoria Nysten,

Ein diskriminierungsfreier Rechtsrahmen ist die Voraussetzung für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

Impulsvortrag, Werkstattgespräch: „Wie es mit den Erneuerbaren Energien weitergehen muss“ BNE, Berlin, 4. April 2019

Fabian Pause, Markus Kahles,

Die finalen Rechtsakte des EU-Winterpakets „Saubere Energie für alle Europäer“ – EU-Strombinnenmarkt (Teil 2)

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER), 2019, Heft 2, S. 47-52

Thorsten Müller, Hartmut Kahl, Nils Wegner,

Rechtliche Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie des Landtags Brandenburg am 3. April 2019

Stellungnahme anlässlich der Anhörung im Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Landtages Brandenburg am 3. April 2019

Nils Wegner,

Fehlerquellen von Windkonzentrationszonenplanungen – Ein Update

Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht (ZfBR) 2019, Heft 3, S. 230-238

Hartmut Kahl,

Die neuen EU-Regelungen zur Eigenversorgung – Umsetzungsbedarf in Deutschland

Vortrag: Vortrag, Die RED II und der Prosumer – Neuer Rechtsrahmen für den Eigenverbrauch, Deutscher Bauernverband, Berlin, 1. April 2019

Oliver Antoni,

Abschlussbericht: Evaluierung und Weiterentwicklung des Energieeffizienzfonds – Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Abschlussbericht:

Langfassung

Kurzfassung

 

Fabian Pause,

Die EU-Architektur für die Energiewende: Wie smart ist die neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie?

Vortrag, 2. Schweizerischer Stadtwerkekongress „Leben in der smarten Stadt“, Bern, 29. März 2019

Fabian Pause,

„Saubere Energie für alle Europäer“ – was bringt das Legislativpaket der EU?

Vortrag, Aktuelle Entwicklungen des Energie- und Klimarechts, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster, 21. März 2019

Thorsten Müller,

Entwicklungslinien im Recht der erneuerbaren Energien – ein Ausblick auf die Umsetzung des EU-Winterpakets und weitere Gesetzgebungsvorhaben

Vortrag, 5. Rheinisches Energieforum – Erneuerbare Energien, Osborne Clarke/Rheinenergie, Köln, 21. März 2019

Hartmut Kahl,

Neue Rahmenbedingungen – neue Chancen: Was kommt aus Europa?

Vortrag: Neue Rahmenbedingungen – neue Chancen: Was kommt aus Europa? 2. Mitteldeutscher Windbranchentag des BWE, Halle/Saale, 19. März 2019

Markus Kahles, Fabian Pause,

The Influence of European State Aid Law on the Design of Support Schemes for Electricity from Renewable Energy Sources in Germany and Other Member States

Gawel /Strunz/Lehmann/ Purkus (Eds.), The European Dimension of Germany’s Energy

Transition – Opportunities and Conflicts, 2019

Thorsten Müller,

Was ein Klimaschutzgesetz leisten kann, und was nicht – eine rechtswissenschaftliche Einordnung –

Vortrag, Fachgespräch: Wir haben Verantwortung. Was ein Klimaschutzgesetz jetzt leisten muss, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Berlin 18. März 2019

Johannes Hilpert,

PPAs mit Erneuerbaren – Eine Einordnung aus rechtlicher Perspektive

Vortrag, C.A.R.M.E.N.-Forum 2019: „Erneuerbaren Strom gewinnbringend nutzen“, Straubing, 18. März 2019

Daniela Fietze,

„Geringfügige Stromverbräuche Dritter“, § 62a EEG 2017: Ausnahmeanordnung anstelle von Grundsatzklärung

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 3, S. V

 

Maximilian Schmidt, Frank Sailer,

Neue Erlasse der Bundesländer zu den LAI-Hinweisen und aktuelle Einordnung in der Rechtsprechung

Hintergrundpapier vom 11. März 2019

Johannes Hilpert,

Energiewende und Sektorenkopplung – Betrachtungen aus rechtlicher Perspektive

Vortrag, 8. Regionalnetzwerk Stromnetz Hannover, Bürgerdialog Stromnetz, Hannover, 7. März 2019

Nils Wegner,

Ansätze zum Umgang mit Fehlern und zur Begrenzung der Fehlerfolgen bei Windkonzentrationszonenplanungen

Diskussionspapier vom 06. März 2019

Nils Wegner,

Die artenschutzfachliche Prüfung aus planungsrechtlicher Sicht

Vortrag, 31. Sitzung der Bund-Länder-Initiative Windenergie, BMWi, Berlin, 27. Februar 2019

Hartmut Kahl,

Zur rechtlichen Umsetzung einer CO2-Bepreisung mit Lenkungswirkung

Vortrag, Fachausschuss Natur, Energie und Umweltschutz der SPD Berlin, Berlin, 26. Februar 2019

Maximilian Wimmer, Fabian Pause,

Enabling European legal and regulatory framework for business models for renewable energy aggregation

Februar 2019

Abschlussbericht

Maximilian Wimmer, Fabian Pause,

Enabling national legal and regulatory framework for business models for renewable energy aggregation

Februar 2019

Abschlussbericht

Victoria Roux,

Zur Aufnahme des Klimaschutzes in die französische Verfassung

Hintergrundpapier vom 25. Februar 2019

Thorsten Müller, Markus Kahles,

Das große Winterpaket – Alle Informationen zur europäischen Energiepolitik

Workshop, ARGE Netz, Rendsburg, 25. Februar 2019

Thorsten Müller,

Herausforderungen bei der Digitalisierung der Energiewende

Vortrag, Beirat für Energiewende und Klimaschutz beim Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, Rendsburg, 21. Februar 2019

Folien zum Vortrag

Fabian Pause,

Grundsätze des europäischen Strommarktdesigns

Vortrag, Finale Entscheidungen zum „Clean Energy for All Europeans“-Paket: Erläuterung des neuen EU-Strommarktdesigns und seine Bedeutung für die deutsche Energiepolitik, Stiftung Umweltenergierecht und Agora Energiewende, Berlin, 19. Februar 2019

Hartmut Kahl,

Das neue EU-Gesetzespaket mit Fokus auf Energiegenossenschaften

Vortrag, Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband (DGRV), Berlin, 19. Februar 2019

Folien zum Vortrag

Oliver Antoni,

Tagungsbericht: Expertenworkshop zur Zukunft und Rolle der Kraft-Wärme-Kopplung in der Wärmewende

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2019, Heft 1-2, VIII Aktuell, 15. Februar 2019

Anna Halbig,

Auswirkungen des EU-Gesetzgebungspaketes „Saubere Energie für alle Europäer“ auf den Regelenergiemarkt

Vortrag, Strommarkttreffen „Regelenergie“, Berlin, 15. Februar 2019

Fabian Pause,

The Clean Energy package: The future legal framework for aggregation

Vortrag, Workshop, New business models in the electricity sector and developments behind the meter, Florence School of Regulation, Florenz, 15. Februar 2019

Fabian Pause,

Enabling legal and regulatory conditions for the uptake of business models for renewable energy aggregation

Vortrag, BestRES European Policy Workshop,

RES Aggregators as Enablers of Prosumers and Active Market Participation, WIP – Renewable Energies in cooperation with Florence School of Regulation, Brüssel, 11. Februar 2019

Johannes Hilpert,

Rechtliche Bewertung von Power Purchase Agreements (PPAs) mit erneuerbaren Energien

Vortrag, 22. Sitzung des Forums „Finanzierung und Recht“ des Energieclusters Hamburg (EEHH), Hamburg, 5. Februar 2019

Julian Senders,

Zweifel an Grenzwerten im Luftqualitätsrecht – Die rechtliche Perspektive

Blogbeitrag, Blog Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht (JuWissBlog), 14/2019

Fabian Pause, Markus Kahles,

Die finalen Rechtsakte des EU-Winterpakets „Saubere Energie für alle Europäer“ – Governance für die Energieunion und Erneuerbare Energien (Teil 1)

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER), 2019, Heft 1, S. 9-17

Hartmut Kahl,

Erneuerbare Energien und WTO-Recht

Vorlesung, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 31. Januar 2019

Thorsten Müller,

Zwischenergebnisse Regulatorik – Der Rechtsrahmen der H2-Nutzung und Schlussfolgerungen für Experimentierräume

Vortrag, Konsortialtreffen NEW 4.0, Kiel, 31. Januar 2019

Folien zum Vortrag

Johannes Hilpert,

Ausgewählte Optionen der Vermarktung von EE-Strom – Betrachtungen aus rechtlicher Perspektive

Vortrag im Rahmen der Sitzung der AG 7 (Mobilitätswende und Wasserstoff) des LEE Schleswig-Holstein, Enge-Sande, 16. Januar 2019

Nils Wegner, Frank Sailer,

Akzeptanz und Bürgerbeteiligung bei der Windenergie auf Planungs-, Genehmigungs- und Förderebene

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2018, Heft 6, S. 497-505

Julian Senders,

Der “Dieselkompromiss” im Lichte zunehmender Fahrverbote – Bestandsaufnahme und rechtspolitischer Ausblick

Blogbeitrag, Blog Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht (JuWissBlog), 89/2018

2018

Jana Viktoria Nysten,

Belgium

EU Energy Law Volume III – Renewable Energy in the Member States of the EU 2018, S. 41-78

Markus Kahles,

Der künftige EU-Rechtsrahmen für neue Vermarktungsmodelle für Strom aus erneuerbaren Energien

Gastbeitrag, bne-Kompass 2/2018, S. 16-17

Oliver Antoni,

Goodbye Einspeisemanagement, hello Redispatch! Das neue einheitliche Netzengpass-Regime für EE/KWK-Anlagen und konventionelle Erzeugungsanlagen

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 12, S. V-VI

Nils Wegner,

Fehlerquellen von Windkonzentrationszonenplanungen – Ein Update

Hintergrundpapier vom 14.12.2018

Anna Papke, Markus Kahles,

Neue EU-Regelungen zur Eigenversorgung – Auswirkungen des Art. 21 der neuen Erneuerbaren-Energien-Richtlinie auf das deutsche Recht

Hintergrundpapier vom 14.12.2018

Julian Senders,

Aktuelle Rechtsprechung zum Verkehrsimmissionsschutzrecht

Informationsdienst Umweltrecht e.V., Schnellbrief Nr. 211, S. 8

Johannes Hilpert,

Rechtliche Bewertung von Power Purchase Agreements (PPAs) mit erneuerbaren Energien

Dezember 2018

Studie

Thorsten Müller,

Aktuelle Entwicklungslinien im EEG und Energierecht – mögliche Auswirkungen auf den Windenergieausbau in NRW

Vortrag, 7. Windenergietage NRW, Berlin, 29. November 2018

Johannes Hilpert,

Der Strompreis als Hemmschuh der Energiewende? – Rechtliche Betrachtungen zu den sog. staatlich induzierten Strompreisbestandteilen

Vortrag, Veranstaltungsreihe „Faszination Energie“, Energiecampus Nürnberg (EnCN), Nürnberg, 28. November 2018

Johannes Hilpert,

Energiewende und Sektorenkopplung – Betrachtungen aus rechtlicher Perspektive

Vortrag, Workshop zu den Themen Netzausbau und Sektorenkopplung, Bürgerdialog Stromnetz, Würzburg, 26. November 2018

Hartmut Kahl,

Was kommt nach der festen Vergütung? – Neues Recht – ein Muss

Vortrag, 19. Forum Neue Energiewelt, Conexio, Berlin, 23. November 2018

Anna Halbig,

Blindleistung und Erneuerbare-Energien-Anlagen

November 2018

Studie

Nils Wegner,

Aktuelle rechtliche Fragestellungen bei der Ausweisung von Windkonzentrationszonen in Flächennutzunsgplänen

Vortrag, Akteursforum der Klimaschutzagentur Hannover, Hannover, 21. November 2018

Markus Kahles,

Europäische Gesetzgebung: Neuer Rahmen für die Bürgerenergie in Deutschland?

Vortrag, Zukunftsforum Energiewende, Kassel, 20. November 2018

Anna Halbig,

Welche Instrumente hält der Rechtsrahmen für die Einhaltung der Netzstabilität bereit und wie könnte es weitergehen?

Vortrag, NEW 4.0 Fachworkshop „Stromnetze unter Spannung“, Kiel, 20. November 2018

Hartmut Kahl,

Klimaschutzrecht in der neuen Legislaturperiode – Spielräume und Handlungsfelder für Kommunen

Vortrag, 11. Jahrestagung Kommunaler Energie-Dialog Sachsen, Sächsische Energieagentur (Saena), Dresden, 19. November 2018

Maximilian Schmidt,

Tagungsbericht: 20. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Klimaschutz durch mehr erneuerbare Energien – Was heißt das für die Rechtsentwicklung in der laufenden Legislaturperiode?“

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 11, EnWZ-Aktuell, S. VII-VIII

Thorsten Müller,

EU-Winterpaket – Impulse aus der aktuellen europäischen Gesetzgebung für die Solarenergie?

Vortrag, 5. Solar Branchentag Baden-Württemberg, Stuttgart, 12. November 2018

Thorsten Müller,

Podiumsdiskussion zum CO2-Preis in Deutschland und Frankreich

Podiumsdiskussion, Französische Botschaft, Berlin, 9. November 2018

Victoria Roux,

France and Germany: different ways to promote community power

Vortrag, World Community Power Conference, organisiert von Mali-Folkecenter, World Wind Energy Association, Institute for Sustainable Energy Policies, République du Mali, Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Naturschutz und nukleare Sicherheit, World Food Programme, Community Power, Bamako (Mali), 8. November 2018

Thorsten Müller,

Vortrag zu Vorgaben für Gebäude und Wärme im EU-Winterpaket

Vortrag, Energie- und Innovationskongress des Zentralen Immobilien Ausschuss e. V., Berlin, 7. November 2018

Markus Kahles,

Einfluss des Beihilferechts und der EU-Vorgaben auf die nationale Energiepolitik

Vortrag, 10. Jahreskonferenz „KWK 2018“, Dresden, 6. November 2018

Maximilian Wimmer,

Recommendations for the further uptake of business models for aggregation

Vortrag, European Workshop on the occasion of the European Utility Week Aggregators as enablers of prosumers participation in the energy market, European Utility Week 2018, Wien, 6. November 2018

Nils Wegner,

Die artenschutzfachliche Prüfung aus rechtlicher Sicht

Vortrag, Workshop „Berücksichtigung des besonderen Artenschutzes bei der Steuerung der Nutzung der Windenergie“, Berlin, 1. November 2018

Nikolas Klausmann,

DLT in a decentralised energy sector - legal challenges

Vortrag, BlockchainNights #10, Weizenbaum Institute for the Networked Society,  Berlin, 31. Oktober 2018

Nils Wegner,

Windenergie und Akzeptanz: Welche Erfahrungen und Ideen könnten Eingang in Bundesrecht finden

Vortrag, 20. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Klimaschutz durch mehr erneuerbare Energien“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 24. Oktober 2018

Hartmut Kahl,

Und in Deutschland? – Ein erster Blick auf die geplanten Redispatch-Regeln im EnWG

Vortrag, Expertenworkshop „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“/ Fachgespräch „Update zum EU-Energie-Winterpaket“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 23. Oktober 2018

Thorsten Müller,

Podiumsdiskussion zur CO2-Bepreisung

Podiumsdiskussion, Fairen Wettbewerb ermöglichen, richtige Investitionsentscheidungen treffen – Warum braucht es einen (nationalen) CO2-Mindestpreis?, Landesvertretung Baden-Württembergs beim Bund, Berlin, 25. Oktober 2018

Oliver Antoni,

Redispatch, EinsMan & Co. – Welche Instrumente enthält der Rechtsrahmen für Netzengpässe und wie könnte es weitergehen?

Vortrag, 20. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Klimaschutz durch mehr erneuerbare Energien“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 24. Oktober 2018

Johannes Hilpert,

In welchem Rechtsrahmen bewegen sich PPAs mit Erneuerbaren in Deutschland?

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 23. Oktober 2018

Johannes Hilpert, Thorsten Müller,

Sektorenkopplung: Rechtlicher Rahmen und Handlungskorridore für Veränderungen im System

Vortrag, Fachkonferenz „Ordnungspolitische Rahmenbedingungen bei der Realisierung von Sektorenkopplung“, SynErgie OWL, Bielefeld, 19. Oktober 2018

Nils Wegner,

Erhöhung der Akzeptanz des Windenergieausbaus durch finanzielle Teilhabe der Standortgemeinden

Vortrag, Bund-Länder-Gesprächskreis EE, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, 12. Oktober 2018

Thorsten Müller,

Der Rechtsrahmen der Sektorenkopplung unter besonderer Berücksichtigung des Winterpakets

Vortrag, 4. Bucerius Energy Law Day „Energiewende im Wärmesektor“, Bucerius Law School, Hamburg, 8. Oktober 2018

Fabian Pause,

Electromobility – A legal and Economic Perspective

Vortrag, 6th Vienna Forum on European Energy Law, Florence School of Regulation/Energy Community Secretariat, Wien, 28. September 2018

Nils Wegner, Frank Sailer,

Übergreifende Entwicklungslinien und aktuelle Herausforderungen im Recht der Windenergie

September 2018

Studie

Markus Kahles,

Energiewende und EU-Beihilferecht – Insbesondere Förderung erneuerbarer Energien und Elektromobilität

Vortrag, 10. Speyerer Europarechtstage: Aktuelle Fragen des Beihilfenrechts, Speyer, 24. September 2018

Hartmut Kahl,

Konventionelle Mindesterzeugung

Vortrag, Veranstaltung „Leistungsfähigkeit des Stromnetzes für die Energiewende verbessern“, Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE), 21. September 2018

Nikolas Klausmann,

Peer-to-Peer Energiehandel als Treiber der Energiewende?

Vortrag, Promovierendenkonferenz Umwelt und Recht, UFZ, Universität Leipzig, Leipzig, 21. September 2018

Hartmut Kahl,

Kommunale Teilhabe an der Wertschöpfung der Windenergie: Kompliziert, aber nicht unlösbar

Gastbeitrag, Stiftung Energie und Klimaschutz, EnBW AG, 17. September 2018

Anna Papke,

Dänische Energievereinbarung für das nächste Jahrzehnt beschlossen

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 8-9, S. VII-VIII Aktuell

 

Julian Senders,

Self-Protecting Democracy and Electoral Rights

Blogbeitrag, Verfassungsblog 2018/9/12

Fabian Pause, Maximilian Wimmer,

The impact of the „Clean Energy for All package“ (CE4AE package) on legal and regulatory problems for aggregators, encountered in the BestRES project

Policy recommendations, erarbeitet im Rahmen des BestRES-Projekts (Best practices and implementation of innovative business models for Renewable Energy aggregatorS)

September 2018

Anna Papke,

Vorbild Dänemark? – Finanzielle Teilhabe von Anwohnern an Wind- und Solarparks

Gastbeitrag, Stiftung Energie & Klimaschutz, EnBW AG, 10. September 2018

Nils Wegner,

Problemschwerpunkte des UVP-Rechts im Windenergiebereich

Vortrag, Global Meeting 2018, ABO Wind, Alpbach (Österreich), 7. September 2018

Nils Wegner,

Erhöhung der Akzeptanz durch finanzielle Teilhabe der Standortgemeinden

Vortrag, Global Meeting 2018, ABO Wind, Alpbach (Österreich), 7. September 2018

Frank Sailer,

LAI-Schallhinweise: Diskussionsstand und Anwendung

Vortrag, Windbranchentag Hessen/Rheinland-Pfalz, BWE, Wiesbaden, 29. August 2018

Anna Halbig, Oliver Antoni,

Das Wirtschaftlichkeitsgebot im Gebäude-Energieeffizienzrecht – Rechtliche Spielräume und Grenzen für den nationalen Gesetzgeber

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 7, S. 259-264

Johannes Hilpert,

Stromvermarktung über Power Purchase Agreements (PPA) – eine rechtliche Einordnung im Hinblick auf PPA mit erneuerbaren Energien

Vortrag, 26. C.A.R.M.E.N.-Symposium „Märkte der Zukunft – erneuerbar & nachhaltig“, Würzburg, 10. Juli 2018

Fabian Pause, Markus Kahles,

EU-Energie-Winterpaket: Ergebnisse der Trilog-Verhandlungen zu neuer Erneuerbaren-Richtlinie und Governance-Verordnung

Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, 10. Juli 2018

Präsentationsfolien

Tobias Strobel,

ROCs und EU-VNB – neue Netzakteure im EU-Energie-Winterpaket

Hintergrundpapier vom 30. Juni 2018

Nils Wegner,

Mechanismen finanzieller Teilhabe am Ausbau der Windenergie – Bestehende Ansätze und neue Initiativen

Vortrag, BWE-Konferenz „Windenergierecht – Status Quo Planungs- und Genehmigungsrecht 2018“, Hamburg, 4. Juli 2018

Nils Wegner,

Vereinfachung und Rechtssicherheit von Planungs- und Genehmigungsprozessen – Bericht aus der Wissenschaft

Vortrag, BWE-Konferenz „Windenergierecht – Status Quo Planungs- und Genehmigungsrecht 2018“, Hamburg, 3. Juli 2018

Nikolas Klausmann, Hans Peter Schwintowski, Michael Kadgien,

Das Verhältnis von Blockchain-Governance und Gesellschaftsrecht

Neue Juristische Online Zeitschrift (NJOZ) 2018, Heft 37, S. 1401-1406

Hartmut Kahl, Nils Wegner,

Kommunale Teilhabe an der lokalen Wertschöpfung der Windenergie: Das Instrument einer Außenbereichsabgabe

Juni 2018

Studie

Nikolas Klausmann,

DLT for a dezentralised energy sector - legal implications

Vortrag, 9th HEEN Energy and Environment Network Workshop,  Berlin, 24. Juni 2018

Hartmut Kahl,

Umweltsteuern am Beispiel der CO2-Bepreisung

Vortrag, Mittsommer-Workshop, Berliner Forum Umweltrecht, Trebnitz, 18. Juni 2018

Hartmut Kahl,

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag, Fachgespräch „Aktuelle Entwicklungen im Recht der erneuerbaren Energien“ Fachhochschule Westküste, Berlin, 15. Juni 2018

Thorsten Müller,

Umweltenergierecht als Instrument transformativer Politik

Vortrag, Workshop „Transformation des Energiesystems“, Osnabrück, 15. Juni 2018

Hartmut Kahl, Nils Wegner,

Instrumente für eine Beteiligung der Standortgemeinden an der Wertschöpfung der Windenergie

Vortrag, Fachgespräch „Akzeptanz für Windenergie durch kommunale Beteiligung an der lokalen Wertschöpfung“, Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, Potsdam, 14. Juni 2018

Nils Wegner,

Rechtsschutzmöglichkeiten von Umweltvereinigungen und Einzelnen gegen Fehler in UVP und UVP-Vorprüfung

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Problemschwerpunkte des UVP-Rechts im Windenergiebereich“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 13. Juni 2018

Nils Wegner,

Von Windfarmen, dem Umfang standortbezogener UVP-Vorprüfungen und Schallimmissionsprognosen nach dem sog. Interimsverfahren

Natur und Recht (NuR), 2018, Heft 6, S. 388-394

Anna Papke, Markus Kahles,

Neue EU-Vorgaben für Herkunftsnachweise und Stromkennzeichnung? – Die Vorschläge im Rahmen des Winterpakets und ihre möglichen Auswirkungen auf das deutsche Recht

Hintergrundpapier vom 30. Mai 2018

Hartmut Kahl,

Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen sich ändern, um Sektorenkopplung zu ermöglichen?

Vortrag, „Sektorenkopplung – die Stellschraube/Lösung für die Energiewende?“, Zentrums für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt, Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB), Berliner Effizienzhaus Plus, Berlin, 24. Mai 2018

Daniela Fietze,

Strategische Maßnahmen zur Energieeinsparung – mit „Informieren, Fördern und Fordern“ zum Ziel?

Wirtschaftspolitische Blätter 2018, Sonderausgabe April 2018, S. 131-141

Daniela Fietze,

BGH-Kartellsenat: Keine vermiedenen Netzentgelte für in Höchstspannung angeschlossenes Kraftwerk

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 5, Aktuell VI

Frank Sailer,

Rahmenbedingungen für Verteilnetzbetreiber auf Bundes- und EU-Ebene

Markus Kahles,

Unbundling von Speichern und Ladesäulen in der neuen Strommarktrichtlinie

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 4, S. VI Aktuell

Markus Kahles,

Grenzüberschreitende Öffnung von Ausschreibungsverfahren als neuer Mechanismus in EEG und KWKG

Ludwigs, Markus (Hrsg.), Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Energiewende, Schriften zum Deutschen und Europäischen Infrastrukturrecht, Bd. 8, 2018, S. 119-134

Oliver Antoni,

Neukonfiguration des Rechtsrahmens zur Ermöglichung der Sektorenkopplung – Rechtshemmnisse und erste gesetzgeberische Ansätze zu deren Überwindung

gwf – Gas+Energie 2018, Heft 5, S. 58-64

Nils Wegner,

Pauschale Abstandsvorgabe eines LEP als entgegenstehendes Ziel der Raumordnung gem. § 35 Abs. 3 S. 2 Hs.1 BauGB (Anm. zu VG Kassel, Urt. v. 25.10.2017 – 7 K 117/15.KS)

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2018, Heft 2, S. 179-184

Maximilian Schmidt, Frank Sailer,

Schallberechnung bei Windenergieanlagen – die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in den Bundesländern und in der Rechtsprechung

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2018, Heft 2, S. 124-130

Nils Wegner,

Mechanismen finanzieller Teilhabe am Ausbau der Windenergie

Vortrag, 2. Stadtwerketag, Grüner Strom Label e.V., Regensburg, 18. April 2018

Daniela Fietze,

Renewable Energies in Germany – Legal framework and current developments

Vortrag, Auftaktveranstaltung der Informationsreise Norwegen – Photovoltaik für private, öffentliche und gewerbliche Gebäude, Mittelstand Global, Exportinitiative Energie, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, München, 17. April 2018

Thorsten Müller,

Erneuerbare Energien nutzen statt abschalten

Vortrag, Fachgespräch der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen „Engpässe im Stromnetz vermeiden – Energiewende voranbringen. Chancen für einen optimierten Netzbetrieb nutzen“, Bundestag, Berlin, 16. April 2018

Hartmut Kahl,

Die Auswirkungen europäischen Rechts auf das deutsche Energierecht

Vortrag, Workshop „Das EU-Paket für saubere Energie: Herausforderungen und Chancen für die Energiewende in Deutschland”, Eufores – das EU-weite parlamentarische Netzwerk für erneuerbare Energien und Energieeffizienz, Deutscher Bundestag, Berlin, 16. April 2018

Viktoria Fülbier,

Der Beurteilungsspielraum in § 18 a LuftVG im Lichte des Windenergieausbaus – Voraussetzungen und Reichweite

Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2018, Heft 7, S. 453-457

Nikolas Klausmann, Hanno Meyer,

Energie und Umwelt im Koalitionsvertrag - Perspektiven für die Energiewirtschaft

Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft (EWeRK) 2018, Heft 2, S. 47-49

Hartmut Kahl,

Neue Regierung, neuer Rechtsrahmen – Was können wir für Erneuerbare, Sektorenkopplung und Netzausbau in der laufenden Legislaturperiode erwarten?

Vortrag, Treffpunkt Erneuerbare Energien, Clusteragentur Erneuerbare Energien Hamburg, Hamburg, 22. März 2018

Anna Papke,

Die Regelungen zur Förderung der Akzeptanz von Windkraft in Dänemark

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER) 2018, Heft 2, S. 64-68

Maximilian Schmidt, Frank Sailer,

Die Anwendung der neuen LAI‐Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern

Hintergrundpapier vom 20. März 2018

Hartmut Kahl,

EuGH urteilt zum Handel mit nachhaltigem Biogas über Gasverbundnetze (Anm. zu EuGH, Urt. v. 22.6.2017 – C 549/15)

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 3, S. V-VI

Fabian Pause,

Überblick zum allgemeinen Stand der Verhandlungen zwischen EU-Parlament, Rat und Kommission sowie zu den Positionen bei der Verordnung über das Governance-System der Energieunion

Markus Kahles,

Wie stellen sich Rat und Europäisches Parlament die neuen Regeln für Erneuerbaren-Vorrang bei Einspeisung und (grenzüberschreitenden) Netzengpässen vor?

Thorsten Müller,

Ausblick auf den ordnungspolitischen Rahmen für die Förderung Erneuerbarer Energien – zum Winterpaket und aktuellen Vorhaben der (geschäftsführenden) Bundesregierung

Vortrag, 4. Rheinisches Energieforum – Eine Veranstaltung von Osborne Clarke in Kooperation mit der RheinEnergie AG, Köln, 8. März 2018

Anna Papke,

Die Regelungen zur Förderung der Akzeptanz von Windkraft in Dänemark

Hintergrundpapier vom 8. März 2018

Nils Wegner,

Verfassungsrechtliche Fragen ordnungsrechtlicher Teilhabemodelle am Beispiel des Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern

März 2018

Studie

Ilka Hoffmann, Nils Wegner,

Mechanismen finanzieller Teilhabe am Ausbau der Windenergie

März 2018

Studie

Thorsten Müller,

Dynamische Ausschreibungsmengen für Windenergie an Land

Diskussionspapier vom 1. März 2018

Nils Wegner,

Regionale Teilhabe, Ergebnisse aus dem Projekt WindPlan – Ausblick auf NeuPlan

Vortrag, 27. Sitzung der Bund-Länder-Initiative Windenergie, WindPlan, Berlin, 27. Februar 2018

Nils Wegner,

Rechtliche Rahmenbedingungen für die Flächensicherung und -bereitstellung

Vortrag, Expertenworkshop „Flächenbedarf und Flächenverfügbarkeit für den Ausbau der Windenergie“, NeuPlan Wind, Berlin, 22. Februar 2018

Hartmut Kahl,

EuGH hält spanische Windkraftabgabe für mit Europarecht vereinbar, Anm. zu EuGH, Urt. v. 20.09.2017, C 215/16, C-216/16, C 220/16 und C 221/16

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 1/2, S. VI f.

Markus Kahles,

Vorrang grenzüberschreitender Stromflüsse gegenüber EE-Strom? – Derzeitige Rechtslage und Stand der Überlegungen im Rahmen des EU-Winterpakets

Vortrag, Strommarkttreffen, Hertie School of Governance, Berlin, 9. Februar 2018

Präsentation

Markus Kahles,

Priority Dispatch for RES in the new Electricity Market Regulation – Legal Aspects

Vortrag, parlamentarisches Frühstück, Europäisches Parlament, Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE), European Renewable Energies Federation (EREF), Brüssel, 31. Januar 2018

Oliver Antoni, Johannes Hilpert, Frederik Paulat, Markus Zdrallek,

Rechtliche Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Flexibilitätsmarktes

Vortrag auf der Tagung „Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien“ am 30./31. Januar 2018, S. 22-30

Sylvia Ruß,

Artenschutzrechtliche Monitoring-Auflagen bei der Genehmigung von Windenergieanlagen – Teil II: Monitoring als Bestandteil eines Risikomanagements

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2018, Heft 1, S. 18-23

2017

Maximilian Schmidt,

Windenergie vs. Segelflugplatz: Maßgebliche Abstände?

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2017, Heft 6, S. 515-517

Thorsten Müller, Frank Sailer, Nils Wegner,

Rechtliche Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie und Landesplanung des Landtags Nordrhein-Westfalen am 13. Dezember 2017

Stellungnahme vom 11. Dezember 2017 zum Antrag der Fraktion der CDU und der Fraktion der FDP „Windenergieausbau in Nordrhein-Westfalen wieder in geordnete Bahnen lenken – Akzeptanz für die Windenergie sichern“ (Drucksache 17/526 vom 05.09.2017)

Daniela Fietze,

Von Strompreiszonen und Kompetenzkonflikten – die Einführung des § 3a StromNZV

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 12, Aktuell V

Hartmut Kahl,

Grid and Market – Recent Developments in European Legislation

Vortrag, Enercon Sales Workshop, Aurich, 14. Dezember 2017

Viktoria Fülbier,

Die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung bei Windenergieanlagen

Natur und Recht (NuR) 2017, Heft 12, S. 804-812

Dana Hesse,

Must-run und Einspeisemanagement

Dokumentation des Fachgesprächs am 21. September 2017, erschienen am 8. Dezember 2017

Stiftung Umweltenergierecht,

Legal Opinion concerning the competences of the European Union regarding the RED II

Dezember 2017, zusammen mit Becker Büttner Held Rechtsanwälte

Publikation

Oliver Antoni,

Probleme der SINTEG-Verordnung und Initiativen zur Nachbesserung

Vortrag, zusammen mit Projektkoordinator Prof. Dr. Werner Beba, Konsortialversammlung des Projektes „Norddeutsche EnergieWende“ (NEW 4.0) Hamburg, 5. Dezember 2017

Nils Wegner,

Impuls: Planungs- und genehmigungsrechtliche Herausforderungen des Repowering

Vortrag, 1. Sitzung der Unterarbeitsgruppe Repowering, Bund-Länder-Initiative Windenergie, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, NeuPlan Wind, Berlin, 4. Dezember 2017

Hartmut Kahl,

Zur rechtlichen Umsetzbarkeit einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag, BEE-Fachdialog „Mindestpreis auf der Agenda: Warum eine CO2-Steuer im Stromsektor wirkt und auch den europäischen Emissionshandel sinnvoll ergänzt“, Berlin, 30. November 2017

Nils Wegner,

Bauleitplanung als kommunales Steuerungsinstrument für Klimaschutzmaßnahmen

Vortrag, Fachkongress Wärmesektor, Energieagentur Rheinland-Pfalz, Trier, 29. November 2017

Hartmut Kahl,

Verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag, Netzwerk Systemtransformation, Deutsche Umwelthilfe (DUH), Berlin, 28. November 2017

Hartmut Kahl,

Aktuelle Entwicklungen im Energierecht auf Bundesebene

Vortrag, 9. Dornburger Energiegespräche „Recht und Technik – Speicher und Rollenverteilung von Transport- und Verteilnetzbetreibern im Kontext der Energiewende“, Jena, 23. November 2017

Hartmut Kahl,

Germany's Renewable Energy Act

Vortrag vor einer Studentendelegation aus der Ukraine im Rahmen einer DAAD-Studienreise, Jena, 20. November 2017

Hartmut Kahl,

Wie weiter mit dem EEG?

Vortrag, regionaler Energiekongress Unterfranken, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, Aschaffenburg, 18. November 2017

Hartmut Kahl,

Rechtliche Optionen einer CO2-Bepreisung

Vortrag, Workshop mit Wirtschafts-, Verbraucher- und Umweltverbänden, DIHK, Berlin, 17. November 2017

Wibke Werner,

Tagungsbericht: 18. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Energiewenderecht 2021 – Entwicklungsperspektiven in der neuen Legislaturperiode“

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 11, S. IX

 

Oliver Antoni,

Baustelle Sektorenkopplung – Herausforderungen für die Rechtsentwicklung in der neuen Legislaturperiode

Vortrag, STORENERGY Congress 2017, Offenburg, 15. November 2017

Frank Sailer,

Die Typenänderung im Genehmigungsrecht von Windenergieanlagen

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Das Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen – Zwischen Flexibilität, Beschleunigung und Rechtssicherheit“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 14. November 2017

Fabian Pause,

Erreichung der EU-Energie- und Klimaziele im EU-Energie-Winterpaket

Vortrag, Jahrestagung des Bereichs Energiemarktdesign „Marktinstrumente der Dekarbonisierung“, EnergieAgentur.NRW, Bonn, 13. November 2017

Fabian Pause,

Empowerment of consumers in the Clean Energy package

Vortrag, Fiji/Bonn Climate Law & Governance Day 2017 „Advancing Law & Governance Contributions to Climate Action under the Paris Agreement“, Bonn, 10. November 2017

Oliver Antoni,

Neukonfiguration des Rechtsrahmens zur Ermöglichung der Sektorenkopplung - Rechtshemmnisse und erste gesetzgeberische Ansätze zu deren Überwindung

Vortrag, Tagung „Energie im Wandel – CO2-Neutralität durch Sektorenkopplung“, Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik Umsicht, Oberhausen, 9. November 2017

Hartmut Kahl,

Vorstellung der Studie „Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland“

Vortrag, Berliner Forum Umweltrecht, Berlin, 7. November 2017

Sylvia Ruß,

Artenschutzrechtliche Monitoring-Auflagen bei der Genehmigung von Windenergieanlagen – Teil I: Monitoring ohne Risikomanagement

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2017, Heft 11, S. 602-607

Markus Kahles,

Gemeinsam, geöffnet, innovativ: Die neuen Ausschreibungsmodelle im EEG und ihr europarechtlicher Hintergrund

Vortrag, 18. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Energiewenderecht 2021 – Entwicklungsperspektiven in der neuen Legislaturperiode“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 18. Oktober 2017

Hartmut Kahl,

Welche europa- und verfassungsrechtlichen Spielräume gibt es für Strompreiszonen und Strompreisbestandteile

Vortrag, 18. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Energiewenderecht 2021 – Entwicklungsperspektiven in der neuen Legislaturperiode“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 18. Oktober 2017

Markus Kahles,

Erneuerbaren-Vorrang, Engpassmanagement, Entschädigung – was haben Erneuerbare vom neuen EU-Strommarktdesign zu erwarten?

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“, Expertenworkshop; Fokus Umweltenergierecht „Update zum EU-Energie-Winterpaket“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 17. Oktober 2017

Anna Halbig,

Regelenergie: Die neuen Festlegungen der BNetzA im Überblick

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 17. Oktober 2017

Fabian Pause,

Aktueller Stand der Verhandlungen zum Entwurf einer neuen Erneuerbare-Energien-Richtlinie

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Update zum EU-Energie-Winterpaket“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 17. Oktober 2017

Fabian Pause,

Entwurf Governance-Verordnung: Die vorgeschlagenen Neuregelungen im Überblick

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Update zum EU-Energie-Winterpaket“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 17. Oktober 2017

Thorsten Müller,

Der (beihilfe-) rechtliche Rahmen für eine Weiterbetriebsförderung

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 17. Oktober 2017

Markus Kahles,

Die Einführung von grenzüberschreitenden Ausschreibungen in Deutschland

Vortrag, Konferenz „Fördermechanismen für Windenergie: Bestandsaufnahme und Perspektiven“, deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW), Berlin, 10. Oktober 2017

Hartmut Kahl, Lea Simmel,

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Oktober 2017

Studie

Frank Sailer,

Stromspeicher für die Windenergie – Rechtsgrundlagen für die Speicherung von Windstrom in Batteriespeichern

Vortrag, 5. Energieforum, Leuphana Universität, Lüneburg, 27. September 2017

Hartmut Kahl,

Must-run-Kraftwerke – eine rechtliche Einordnung

Vortrag, Fachgespräch „Must-run und Einspeisemanagement“, Stiftung Umweltenergierecht, Berlin, 21. September 2017

Anna Halbig,

Neue Festlegungen der BNetzA zur Erbringung von Regelenergie: Marktteilnahme von EE-Anlagen soll verbessert werden

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 8-9, S. VII

Johannes Hilpert,

BGH: KWK-Umlage & Co. sind nicht von Netzentgeltbefreiung des § 118 VI EnWG erfasst

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 8-9, S. VI

Ilka Hoffmann,

Zweimal aussetzen: Die Sonderregelungen für Bürgerenergiegesellschaften auf dem Prüfstand

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 8-9, S. V

Nils Wegner,

Keine SUP-Pflicht für Windenergieerlasse – Analyse der neueren Rechtsprechung des EuGH zum Anwendungsbereich der SUP-RL mit Blick auf die Windenergieerlasse der Bundesländer

Natur und Recht (NuR) 2017, S. 605-611

Oliver Antoni,

Energierechtlicher Rahmen für die Umsetzung von Power to Heat

Vortrag, 9. Sitzung des Energienetzbeirats Hamburg, Hamburg, 7. September 2017

Markus Kahles,

Der Einspeisevorrang für Strom aus erneuerbaren Energien im EU-Winterpaket

VIK-Mitteilungen 4/17, S. 17 f.

Viktoria Fülbier,

Aktuelle Fragen zu Infraschall-Immissionen von Windenergieanlagen

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2017, S. 399-404

Stefanie Wizinger, Fabian Pause,

New EU law for new market players: What's in it for Renewable Energy aggregators?

Renewable Energy Law and Policy Review (RELP) 2017, Vol. 8, Issue 2, August 2017, S. 50-61

Markus Kahles, Thorsten Müller,

Beihilferechtliche Spielräume für eine Weiterförderung von Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien

Diskussionspapier vom 26. Juli 2017

Sylvia Ruß, Frank Sailer,

Der besondere Artenschutz beim Netzausbau

Natur und Recht (NuR) 2017, S. 440-446

Nils Wegner,

Abstände zwischen Windenergieanlagen und Siedlungsgebieten – Regulatorische Möglichkeiten und Grenzen

Hintergrundpapier vom 14. Juli 2017

Ilka Hoffmann,

Rechtliche Fallstricke bei der Gebotsabgabe durch Bürgerenergiegesellschaften

Vortrag, 5. Green Energy Workshop „Ausschreibungen für Windenergie – eine Zwischenbilanz“, Fachhochschule Westküste, Heide, 13. Juli 2017

Christian Maaß, Jannik Güldenberg, Juliane Mundt, Robert Werner, Markus Kahles,

Theoretische Fundierung der regionalen Grünstromkennzeichnung in Deutschland

Endbericht im Auftrag des Umweltbundesamts, Climate Change 17/2017

Hartmut Kahl,

Brüsseler Politik für Erneuerbare Energien im Verkehrssektor: Bremsklotz oder Marktkorrektiv?

Vortrag, Veranstaltung „Biokraftstoffe: Verbrannt oder Verkannt?“, Agentur für erneuerbare Energien, Berlin, 21. Juni 2017

Oliver Antoni,

Die SINTEG-V: Chancen und Gestaltungspotentiale für zukünftige regulatorische Bedingungen

Vortrag, Partnerversammlung des SINTEG-Konsortiums Norddeutsche EnergieWende (NEW 4.0), Quickborn, 14. Juni 2017

Hartmut Kahl,

Grid access for renewable energy in the ‚winter package‘ of the European Commission – Redispatch, curtailment and compensation for future projects from 2020 on

Vortrag, 3rd international legal workshop, Legal Working Group, World Wind Energy Conference (WWEC – www.wwec2017.com), World Wind Energy Association, Malmö, 12. Juni 2017

Hartmut Kahl,

Die Entscheidung des BVerfG zur Kernbrennstoffsteuer – Eine kurze Kritik (Anm. zu BVerfG, Beschl. v. 13.4.2017, 2 BvL 6/13, veröffentlicht am 7.6.2017)

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 7, S. VII f.

Hartmut Kahl,

Auswirkungen des EEG 2017 auf die Windbranche und die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde

Vortrag, Konferenz „Windenergie in Sachsen-Anhalt – Bürgerenergieprojekte erfolgreich umsetzen“, Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) in Kooperation mit der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt (LENA), dem Landesverband Erneuerbare Energien Sachsen-Anhalt und der ENERCON GmbH, Dessau, 1. Juni 2017

Markus Kahles, Hartmut Kahl, Fabian Pause,

Die Vorschläge zur Neuregelung des Vorrangs erneuerbarer Energien im Energie-Winterpaket der Europäischen Kommission – Mögliche Auswirkungen auf die Rechtslage in Deutschland

Mai 2017

Studie

Nils Wegner,

SUP-Pflicht für Windenergieerlasse?

Vortrag, 26. Sitzung der Bund-Länder-Initiative Windenergie (BLWE), Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin, 16. Mai 2017

Präsentation

Johannes Hilpert,

Rechtsrahmen und Hemmnisse der Nutzung von Strom im Wärmesektor – Was hat sich getan?

Vortrag, Sektorkopplung Strom, Wärme und Kälte – 3. Dialogplattform Power-to-HeatBerlin, EFZN und VDE/ETG, Berlin, 15. Mai 2017

Nils Wegner,

SUP-Pflicht für Windenergieerlasse? – Überlegungen anlässlich EuGH – C-290/15 (D‘Oultremont/Wallonie)

Hintergrundpapier vom 10. Mai 2017

Ilka Hoffmann,

Die Sonderregelungen für Bürgerenergiegesellschaften im EEG 2017

Hintergrundpapier vom 2. Mai 2017

Hartmut Kahl,

Aktuelles aus der Rechtsprechung: Österreichisches Verwaltungsgericht stoppt Flughafenerweiterung aus Klimaschutzgründen (Anm. zu BVwG, Erkenntnis v. 2.2.2017, GZ W 109 20.001.791/291E)

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 4, S. VIII

Lea Simmel,

Aktuelles aus der Rechtsprechung: EuG bestätigt und Kommission verlängert Antidumpingzölle auf chinesische Solarzellen und -module

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ), 4/2017, Teil „Aktuell“, S. VII

Daniela Fietze,

Aktuelles aus der Behördenpraxis: Vom Kumulierungsverbot zur Anrechnungsregel: Das Informationspapier zu den Wechselwirkungen zwischen Stromsteuerbefreiung und EEG-/KWKG-Förderung

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ), 4/2017, Teil „Aktuell“, S. X

Viktoria Fülbier,

Aktuelles aus der Behördenpraxis: BNetzA nimmt Stellung zu Messkonzepten bei Speichern

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ), 4/2017, Teil „Aktuell“, S. 8 f.

Hartmut Kahl,

Winterpaket und CO2-Bepreisung: Kommt ein Europa der zwei Geschwindigkeiten im Energierecht?

Editorial, Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, S. 97-98

Fabian Pause, Markus Kahles,

Der Einfluss der EU-Kommission auf das EEG 2014 und EEG 2017

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER) 2017, Heft 2, S. 55-61

Viktoria Fülbier,

Windenergieanlagen und Denkmalschutzrecht

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2017, Heft 21/2, S. 89-94

Markus Kahles,

Grenzüberschreitende Öffnung von Ausschreibungsverfahren als neuer Mechanismus in EEG und KWKG

Vortrag, Tagung „Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Energiewende“, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg, 31. März 2017

Stefanie Geiselhardt,

Die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie und das Energie-Winterpaket der EU-Kommission

Dokumentation des Fachgesprächs am 15. Dezember 2016, erschienen am 10. Februar 2017

Frank Sailer,

Genehmigungsrechtliche Voraussetzungen für einen Weiterbetrieb von Windenergieanlagen (Bau- und Immissionsschutzrecht)

Vortrag, Workshop „Betrieb von Windenergieanlagen außerhalb der EEG-Förderung“, ARGE Netz, Rendsburg, 31. Januar 2017

Thorsten Müller,

Wie weit reicht der Einfluss Brüssels auf das deutsche Energierecht? – Ein rechtswissenschaftlicher Impuls

Vortrag, Berlin Lectures on Energy, Initiative on Energy Law and Policy, Bucerius Law School/Forum für Zukunftsenergie, Berlin, 23. Januar 2017

Präsentation

2016

Jana Viktoria Nysten,

EuGH Urteil vom 29.09.2016 - C-492/14: Direkte Förderung vs. indirekte Vorteile – Zur Geeignetheit von Fördermaßnahmen für Grünstrom

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2016, S. 508

Jana Viktoria Nysten,

Anm. zu EuGH Urteil v. 26.10.2016 - C-590/14/P: Verlängerungen bestehender Beihilfen sind neue Beihilfen – keine Umgehung der Genehmigungshoheit der Europäischen Kommission

InfrastrukturRecht (IR) 2016, S. 274

Dörte Fouquet, Jana Viktoria Nysten,

Model Contracts Bilateral agreements for the supply of variable renewable electricity to industrial users with flexible demand

Jana Viktoria Nysten,

Anm. zu EuGH Urteil v. 07.09.2016 - C-121/15: Preisinterventionen verstoßen gegen das Ziel eines wettbewerblichen Energiemarkts

InfrastrukturRecht (IR) 2016, S. 249

Elke Bruns , Matthias Futterlieb , Bernd Wenzel , Dörte Ohlhorst , Nils Wegner, Anna-Maria Grüner , Frank Sailer,

Instrumente für eine verbesserte räumliche Steuerung der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien

Markus Kahles, Fabian Pause, Anna Papke, Maximilian Schülling,

Der Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie

Hintergrundpapier vom 21. Dezember 2016

Markus Kahles,

Einordung der Kommissions-Vorschläge im Hinblick auf die Förderung von Erneuerbaren-Strom in Deutschland

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie und das Energie-Winterpaket der EU-Kommission“, Fachgespräch, Berlin, 15. Dezember 2016

Fabian Pause,

Inhalt des Energie-Winterpakets der EU-Kommission

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie und das Energie-Winterpaket der EU-Kommission“, Fachgespräch, Berlin, 15. Dezember 2016

Hartmut Kahl,

Das neue EEG 2017

Vortrag, Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen, 8. Dezember 2016

Sylvia Ruß,

Das Neue Helgoländer Papier – ein weiterer Fachbeitrag

Natur und Recht (NuR) 2016, S. 803-809

Karina Veum, Fabian Pause, Markus Kahles, Stefanie Wizinger, et al.,

Study on the impact assessment for a new Directive mainstreaming deployment of renewable energy and ensuring that the EU meets its 2030 renewable energy target Final task 1 & 2 report: „Mainstreaming RES“

November 2016

Abschlussbericht

Hartmut Kahl,

Experimentierklauseln im Energierecht

Vortrag, Workshop „Regulatorische Innovationszone“, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Stuttgart, 25. November 2016

Stefanie Geiselhardt,

Weiterbetrieb nach Förderende – Perspektiven für 2021

Dokumentation des Expertenworkshops am 25. Oktober 2016, erschienen am 15. November 2016

Sylvia Ruß,

Windenergie und Artenschutz – Größere Abstände für den Rotmilan nach dem Neuen Helgoländer Papier und dem bayerischen Winderlass 2016

Natur und Recht (NuR) 2016, S. 686-690

Johannes Hilpert,

Rechtsrahmen und Hemmnisse für die Nutzung von Strom im Wärmesektor – Was hat sich getan?

Vortrag, AGFW-Infotag Recht, Berlin, 8. November 2016

Markus Kahles,

Möglicher Regelungsinhalt der EE-RL II und aktuelle Entwicklungen aus beihilferechtlicher Sicht

Vortrag, Workshop der IG Windkraft Österreich zu Themen des Strommarktdesigns und Entwicklungen der EU-Energiepolitik, Wien (A), 3. November 2016

Daniela Fietze,

EEG 2017 – Auswirkungen auf die Windenergie

Vortrag, Veranstaltung „EEG 2017 – Auswirkungen für Unternehmen“, IHK Regensburg und Ostbayrische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg, 2. November 2016

Nele Friedrichsen, Johannes Hilpert, Marian Klobasa, Simon Marwitz, Frank Sailer,

Anforderungen der Integration der erneuerbaren Energien an die Netzentgeltregulierung

Vorschläge zur Weiterentwicklung des Netzentgeltsystems, Climate Change, Umweltbundesamt, 34/2016

Endbericht

Oliver Antoni,

Gebäuderelevante Entwicklungen des Energierecht im Jahr 2016

Vortrag, SophienHofAbende, ABGnova GmbH, Frankfurt am Main, 1. November 2016

Frank Sailer,

Die allgemeine Netzausbaupflicht aus § 11 Abs. 1 Satz 1 EnWG – Überblick und aktuelle Fragestellungen

Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2016, Heft 10-11, S. 444-453

Oliver Antoni,

Möglichkeiten und Hemmnisse des geltenden Rechtsrahmens für den Einsatz von Strom aus erneuerbaren Energien in Wärmenetzen

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Rechtsfragen und Lösungsansätze zur Transformation der Wärmenetze“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 26. Oktober 2016

Fabian Pause,

Was geschieht in Europa? Netzausbau, Quoten und Drittzugang – rechtliche Fortentwicklungsmöglichkeiten für Wärmenetze im Rahmen der Novellierung der EU-Richtlinien für Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Rechtsfragen und Lösungsansätze zur Transformation der Wärmenetze“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 26. Oktober 2016

Ilka Hoffmann,

Gibt es ein Recht der Bürgerenergie? – Zur rechtlichen Beurteilung von Vorschriften für Bürgerenergieprojekte

Diskussionspapier vom 21. Oktober 2016

Thorsten Müller,

Die „SIP“ als Hemmschuh der Energiewende? – Überlegungen zur Neuordnung von staatlich induzierten Preisbestandteilen

Vortrag, Workshop „Entgelte und Umlagen aus Sicht der Vorort-Versorgung“, Haleakala-Stiftung, Berlin, 21. Oktober 2016

Markus Kahles,

Das EEG 2017 ­– ein neuer Rahmen für Erneuerbare Energien

Vortrag, 8. Taubertäler Klimaschutzforum, Wertheim, 19. Oktober 2016

Thorsten Müller,

EEG Novelle 2016: Zuschaltbare Lasten im Soll-Ist-Vergleich

Vortrag, Workshop „Zuschaltbare Lasten“, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (MELUR) und Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein, Rendsburg, 14. Oktober 2016

Thorsten Müller,

Das Recht der erneuerbaren Energien in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der europarechtlichen Vorgaben

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Das Recht der erneuerbaren Energien in Mexiko und Deutschland“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 12. Oktober 2016

Fabian Pause,

Der Einfluss der EU-Kommission auf die Energiegesetzgebung in Deutschland – Ein Zwischenfazit nach zwei EEG-Novellen

Vortrag, 16. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Berlin, Paris, Brüssel – Neues Energierecht im Kontext von internationalem Klimaschutz und Europäisierung“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 11. Oktober 2016

Markus Kahles,

Was bestimmt außerdem die nationale Erneuerbaren-Politik? Die Bedeutung des Beihilferechts und der Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien der Kommission für die Ausgestaltung nationaler Förderregelungen

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Novelle der Erneuerbare-Energien-Richtlinie“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 10. Oktober 2016

Präsentation

Fabian Pause,

Zum Regelungsinhalt einer neuen Erneuerbare-Energien-Richtlinie: Welche europarechtlichen Vorgaben bestehen derzeit und welche Änderungen und Neuerungen kommen auf uns zu?

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Novelle der Erneuerbare-Energien-Richtlinie“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 10. Oktober 2016

Fabian Pause,

Welcher Rechtsrahmen besteht derzeit? Welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Welche Inhalte sollen neu geregelt werden?

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Novelle der Erneuerbare-Energien-Richtlinie“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 10. Oktober 2016

Markus Kahles,

Das EEG 2017 aus juristischer Sicht

Vortrag, 5. Windbranchentag Hessen, Wiesbaden, 4. Oktober 2016

Hartmut Kahl,

Renewables and International Trade Law – Recent Developments

Vortrag, Wind Energy Hamburg, Legal Working Group der World Wind Energy Association, Hamburg, 28. September 2016

Fabian Pause,

Legal and regulatory barriers for RES aggregation

Vortrag, 1. Experten-Fachgespräch „Business models for Renewable Energy Aggregators“ des über das EU-Programm Horizon2020 geförderten Projekts „BestRES“, Brüssel (B), 27. September 2016

Hartmut Kahl,

Sektorenkopplung – Verbesserungen der Rahmenbedingungen für Überschussstrom

Impulsvortrag, Werkstatt Energiemarkt des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE), Berlin, 21. September 2016

Hartmut Kahl,

Rechtssicherheit der Genehmigungen in Deutschland und Ausschreibungen

Vortrag, Tagung „Finanzierung von Windenergieprojekten in Deutschland und Frankreich im Kontext neuer Fördermechanismen“, Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW), Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin, 20. September 2016

Oliver Antoni,

Impulsvortrag für die Fachtagung „Nutzen statt Abschalten – CO2-Einsparungen durch Sektorenkopplung“

Forum 2 „Recht und Regulierung“, DUH-Fachtagung „Nutzen statt Abschalten CO2-Einsparungen durch Sektorenkopplung“, Deutsche Umwelthilfe, Berlin, 20. September 2016

Sylvia Ruß,

Anwendbarkeit der artenschutzrechtlichen Ausnahme nach § 45 Abs. 7 BNatSchG auf Vorhaben der Windenergie – eine Quadratur des Kreises?

Natur und Recht (NuR) 2016, S. 591-597

Markus Kahles,

Das Ende der Energiewende? – Die aktuelle Rechtslage beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland

Vortrag, Workshop „Ausbau der Erneuerbaren Energien als rechtliche Herausforderung“ der Universitäten Trier und Thessaloniki, Thessaloniki (Griechenland), 7. September 2016

Nils Wegner,

Fehlerquellen von Windkonzentrationszonenplanungen – Analyse aktueller Gerichtsentscheidungen

Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht (ZfBR) 2016, S. 548-555

Hartmut Kahl, Markus Kahles, Thorsten Müller,

Neuordnungen im EEG 2017 – Die Folgen des Systemwechsels auf Ausschreibungen für Förderung, Rolle des Netzes und Anwendungsbereich

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER) 2016, S. 187-193

Thorsten Müller,

Das EEG 2017 – Übersicht und Analyse aus rechtswissenschaftlicher Sicht

Vortrag, WEB Andresen, Struckum, 18. Juli 2016

Hartmut Kahl,

Das EEG 2016 – Neues Recht für Windenergieprojekte

Windseiten, Green City Energy, 03.2016 (Juli-September)

Windseiten 03.2016

Nils Wegner,

Konzentrationszonenplanungen – Abschied vom Dogma ebenenspezifischer Planung?

Vortrag, Fachkonferenz „Zukunft Windenergie – Paris-Berlin-Steinfurt“ der Fachagentur Windenergie an Land, Berlin, 28. Juni 2016

Präsentation

Frank Sailer,

Die besonderen Netzausbaupflichten im EEG und KWKG – Überblick und aktuelle Fragestellungen

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ), 2016, Heft 6, S. 250-258

Thorsten Müller,

Der Regierungsentwurf zum EEG 2016 – Übersicht und Analyse aus rechtswissenschaftlicher Sicht

Vortrag, 72. Hamburger BWE-Windstammtisch, Hamburg, 13. Juni 2016

Präsentation

Hartmut Kahl,

Wechselwirkungen zwischen börslichem Stromhandel und der Förderung erneuerbarer Energien

Vortrag, 8. Dornburger Energiegespräche des Instituts für Energiewirtschaftsrecht der Universität Jena, Jena, 9. Juni 2016

Thorsten Müller,

Neue Rahmenbedingungen für das Verhältnis von Vorhabenträgern und NGOs: Das EuGH-Urteil zur Präklusion

Impulsvortrag zur Bedeutung der Europarechtswidrigkeit der Präklusion, Diskussionsveranstaltung „Vorhabenträger und NGOs: Unüberbrückbare Differenzen oder konstruktives Spannungsfeld?“ der DialogGesellschaft e.V., Berlin, 9. Juni 2016

Sylvia Ruß, Frank Sailer,

Anwendbarkeit der artenschutzrechtlichen Ausnahme auf Windenergievorhaben

Vortrag und Präsentation der Forschungsergebnisse des 21. Würzburger Berichts zum Umweltenergierecht, Online-Seminar der Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 31. Mai 2016

Präsentation

Anna-Maria Grüner , Frank Sailer,

Das EEG als Instrument des Bundes zur räumlichen Steuerung der erneuerbaren Energien – zugleich ein Beitrag zur Diskussion um eine Energiefachplanung

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2016, S. 122-131

Tobias Strobel,

Der Ausbau grenzüberschreitender Verbindungsleitungen im Elektrizitätsbereich – Eine insbesondere regulierungsrechtliche Betrachtung

Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl) 2016, S. 543-551

Lars Schwarzenberg, Sylvia Ruß,

Die Windenergieerlasse der Länder – Überblick und neue Entwicklungen

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2016, S. 278-286

Hartmut Kahl,

EEG 2016 – Der neue Rechtsrahmen für Windenergieprojekte

Vortrag, Workshop der ARGE Netz, Rendsburg, 28. April 2016

Thorsten Müller,

Referentenentwurf zum EEG – Überblick und Hintergründe

Einleitungsvortrag, Fachgespräch „EEG 2016: Chancen und Herausforderungen des künftigen Ausschreibungsdesigns“, Osborne Clarke/RheinEnergie AG, Köln, 28. April 2016

Fabian Pause,

Europa: Die „de-minimis-Regel“ in den Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien der EU-Kommission – rechtliche Möglichkeiten und Grenzen

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Bürgerenergie und Recht – aktuelle Entwicklungen“, Workshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 27. April 2016

Fabian Pause,

„Prosumer “ in der Energy Union: Eine Annäherung an einen schillernden Begriff

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Bürgerenergie und Recht – aktuelle Entwicklungen“, Workshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 27. April 2016

Ilka Hoffmann,

Gibt es ein Recht der Bürgerenergie?

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Bürgerenergie und Recht – aktuelle Entwicklungen“, Workshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 27. April 2016

Präsentation

Markus Kahles,

Governance als Instrument zur Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele der EU im Jahr 2030 – Einordnung aus rechtswissenschaftlicher Sicht

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „EU-Energieunion: Governance, Erneuerbaren-Förderung und neues Marktdesign – eine erste rechtliche Zwischenbilanz“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 20. April 2016

Fabian Pause,

Zukunft nationaler Regelungen zur Förderung erneuerbarer Energien in Europa und deren Kompatibilität mit möglichen Förderinstrumenten der EU – Einordnung aus rechtswissenschaftlicher Sicht

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „EU-Energieunion: Governance, Erneuerbaren-Förderung und neues Marktdesign – eine erste rechtliche Zwischenbilanz“, Fachgespräch, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 20. April 2016

Sylvia Ruß, Frank Sailer,

Anwendung der artenschutzrechtlichen Ausnahme auf Windenergievorhaben

Hintergrundpapier vom 8. April 2016

Präsentation zum Vortrag aus dem Online-Seminar vom 31. Mai 2016

Hartmut Kahl,

Überblick zum EEG und rechtliche Einordnung wesentlicher Änderungen

Vortrag, Fachgespräch „Neue Impulse für das EEG 3.0 – Weg frei für die Bürgerenergie in Bayern“ der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, München, 10. März 2016

Thorsten Müller,

Impuls zu den Kernergebnissen und Handlungsempfehlung für den Beirat für Energiewende und Klimaschutz (Gutachten zu zuschaltbaren Lasten)

Vortrag, Beirat für Energiewende und Klimaschutz, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, Neumünster, 21. März 2016

Präsentation

Nils Wegner,

Was ist, wenn der Windenergie substantiell Raum verschafft wurde? – Die künftige Rolle des Planungsrechts bei der Bereitstellung von Flächen für den Ausbau der Windenergie

Impulsreferat, Fokus Umweltenergierecht „Windkonzentrationszonenplanungen – gegenwärtige Herausforderungen und künftige Rolle“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 10. März 2016

Präsentation

Nils Wegner,

Wie können Windkonzentrationszonenplanungen rechtssicher gemacht werden?

Vortrag, Einführung zum 14. Würzburger Bericht, Fokus Umweltenergierecht „Windkonzentrationszonenplanungen – gegenwärtige Herausforderungen und künftige Rolle“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 10. März 2016

Präsentation

Hartmut Kahl, Johannes Hilpert, Markus Kahles,

Experimentierklauseln im Energierecht – Zur rechtlichen Beurteilung von Sondervorschriften für Pilot- und Demonstrationsvorhaben

Diskussionspapier vom 10. März 2016

Thorsten Müller,

Zur Kompetenzverteilung von EU und Mitgliedstaaten im Energiebereich

Vortrag, 12. Österreichisches Windenergiesymposium AWES 2016, Wien (A), 9. März 2016

Präsentation

Oliver Antoni, Johannes Hilpert, Markus Kahles, Marian Klobasa, Anke Eßer,

Gutachten zu zuschaltbaren Lasten

Oliver Antoni,

Gutachten zu zuschaltbaren Lasten – Präsentation der Kernergebnisse und Handlungsempfehlung

Vortrag, Gutachten für das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, Berlin, 3. März 2016

Präsentation

Thorsten Müller,

Rolle und Funktion des Rechts im Rahmen der Energiewende – ein Impuls in sieben Thesen

Vortrag, 8. Darmstädter Energiekonferenz, Multidisziplinäre Aspekte der Energiewende mit Aspekten des Energieforschungsprogramms des BMWi, Darmstadt, 3. März 2016

Präsentation

Markus Kahles, Nora Grabmayr,

Ausschreibungen im EEG 2014 und „Altmark Trans“ – Beihilfefreie Ausgestaltung des EEG durch Einführung einer gemeinwirtschaftlichen Verpflichtung und wettbewerblicher Ermittlung der Förderhöhe?

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2016, S. 138-144

Thorsten Müller,

Die Entwicklung des Rechtsrahmens für die Windenergie im Bund und in Mecklenburg-Vorpommern

Vortrag, Sitz des Landtages im Schweriner Schloss, Schwerin, 23. Februar 2016

Thorsten Müller,

Ausschreibungen zur Förderung Erneuerbarer Energien

Heinrich Degenhart/Thomas Schomerus (Hrsg.), EEG 2014 – Konsequenzen für die Finanzwirtschaft, Nomos Verlagsgesellschaft, 2016, S. 45-101

Thorsten Müller,

Zur Auflösung unklarer Rechtslagen in der rasanten Energiewendewelt

Editorial, Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2016, S. 49-50

Thorsten Müller,

Rechtswissenschaftliche Aspekte zur Weiterentwicklung des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG)

Schriftliche Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Energie, 17. Februar 2016

Lars Schwarzenberg, Sylvia Ruß, Frank Sailer,

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder

Hintergrundpapier vom 5. Februar 2016

Markus Kahles, Nora Grabmayr, Fabian Pause,

Governance als Instrument zur Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele der EU im Jahr 2030 – Bestandsaufnahme und rechtliche Bewertung mit Blick auf die Zielerreichung im Bereich der erneuerbaren Energien

Hintergrundpapier vom 21. Januar 2016

2015

Viktoria Fülbier,

Zur Vereinbarkeit von Windenergieanlagen mit Radaranlagen (Anmerkung zu VG Düsseldorf, Urt. v. 07.09.2015 – 10 K 5701/13)

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2015, Heft 6, S. 620-622

Patrick Schumacher, Oliver Antoni,

Die künftige Rolle der strombasierten Wärmeanwendung Power-to-Heat und der KWK

EuroHeat&Power, 12/2015, S. 18-21

Thorsten Müller, Viktoria Fülbier, Nils Wegner,

Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung des Hessischen Landtags am 3. Dezember 2015 – zum Gesetzentwurf der Fraktion der FDP für ein Gesetz zur Änderung der Hessischen Bauordnung

Stellungnahme (Drucksache 19/2070 vom 16.06.2015) veröffentlicht als Ausschussvorlage WVA/19/16, Teil 4, S. 131-168, 2. Dezember 2015

Markus Kahles,

Ausschreibungen aus Europa – Zu den Beihilfeleitlinien der EU-Kommission

Vortrag, Diskussionsveranstaltung der Interessengemeinschaft Windkraft Österreich zum Thema Ausschreibungen für erneuerbare Energien, Wien (A), 2. Dezember 2015

Hartmut Kahl,

Germany’s Renewable Energy Act

Vortrag anlässlich des Besuchs einer Delegation von Studierenden und Hochschullehrern aus der Ukraine im Rahmen der Studienreise „Erfolgreiche Gesetzgebungsverfahren in Deutschland – Am Beispiel der Umsetzung des EEG“, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena, 2. Dezember 2015

Norman Gerhardt, Fabian Sandau, Patrick Schumacher, Oliver Antoni, Katharina Klug,

Langfristige Perspektiven in der Sektorkopplung Strom-Wärme

BWK Das Energie-Fachmagazin 2015, Heft 11, S. 26-29

Thorsten Müller,

Entwicklung des Energiemarktdesigns unter besonderer Berücksichtigung der Ausschreibungen bei der Windenergie an Land

Vortrag, Windenergietage NRW 2015, Bad Driburg, 27. November 2015

Oliver Antoni,

Wettbewerb der Speichertechnologien? – Rechtsvergleichung der regulatorischen Rahmenbedingungen der Flexibilitätsoptionen Pumpspeicherkraftwerke, Power-to-Heat und Power-to-Gas

Vortrag, Konferenz „Pumpspeicher für die Energiewende – Spitzentechnologie auf Eis?“, Goslar, 26. November 2015

Hartmut Kahl,

Impulsvortrag zum künftigen Förderrahmen für PV-Anlagen

Vortrag, 16. Forum Solarpraxis, Berlin, 26. November 2015

Oliver Antoni,

Wettbewerb der Speichertechnologien? – Rechtsvergleichung der regulatorischen Rahmenbedingungen der Flexibilitätsoptionen Pumpspeicherkraftwerke, Power-to-Heat und Power-to-Gas

Wolfgang Busch/Friederike Kaiser (Hrsg.), Tagungsband des Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) zum Thema „Pumpspeicher für die Energiewende – Spitzentechnologie auf Eis?“, EFZN Schriftenreihe, Band 34, Cuvillier Verlag, 2015, S. 7-19

Johannes Hilpert,

Der Rechtsrahmen für Power to Heat-Anwendungen

Heinz Wenzl/Friederike Kaiser (Hrsg.), Tagungsband der Dialogplattform des EFZN zum Thema „Erneuerbare erfolgreich integrieren durch Power to Heat“, Band 33, Cuvillier Verlag, 2015, S. 128-135

Norman Gerhardt, Fabian Sandau, Udo Lambrecht, Oliver Antoni, Johannes Hilpert,

Kopplung des Strom- und Verkehrssektors für das Erreichen langfristiger Klimaschutzziele

Energiewirtschaftliche Tagesfragen (et) 2015, Heft 11, S. 52-55

Markus Kahles, Fabian Pause,

Öffnung nationaler Fördersysteme für Strom aus erneuerbaren Energien aus anderen Mitgliedstaaten – Renaissance der kooperativen Mechanismen?

Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW) 2015, S. 776-780

Katharina Klug, Hartmut Kahl, Thorsten Müller,

Ausschreibungen für Strom aus Windenergieanlagen an Land: Neuer Koordinierungsbedarf zwischen „EEG 3.0“ und BImSchG-Verfahren

Diskussionspapier vom 30. Oktober 2015

Thorsten Müller, Hartmut Kahl (Hrsg.),

Erneuerbare Energien in Europa

Nomos Verlagsgesellschaft, 2015

Zur Verlagsseite

Markus Kahles,

Europarechtliche Rahmenbedingungen der Förderung von Strom aus erneuerbaren Energien in der Alpenregion

Vortrag, Konferenz „Die Energie der Alpen“, Garmisch-Partenkirchen, 23. Oktober 2015

Thorsten Müller,

Ausschreibungen aus Europa – Zu den Beihilfeleitlinien der EU-Kommission

Vortrag, Konferenz „Ausschreibungen für Windenergie an Land“, Bundesverband WindEnergie e.V., Berlin, 16. Oktober 2015

Thorsten Müller,

Ausschreibungen als Zugangsvoraussetzungen für die Förderung von Windenergieanlagen: Hintergründe, Eckpunkte und Auswirkungen der Systemumstellung im EEG

Vortrag, Wind.Energie – Mitteldeutsche Branchentage, Erfurt, 15. Oktober 2015

Norman Gerhardt, Fabian Sandau, Angela Scholz, Henning Hahn, Patrick Schumacher, Christina Sager, Fabian Bergk, Claudia Kämper, Wolfram Knörr, Jan Kräck, Udo Lambrecht, Oliver Antoni, Johannes Hilpert, Katharina Klug, Thorsten Müller,

Interaktion EE-Strom, Wärme und Verkehr

Thorsten Müller,

Aktuelle Rechtsentwicklungen in Europa und Deutschland

Vortrag, Gesellschafterversammlung der ARGE Netz, Bredstedt, 8. Oktober 2015

Petra Kistner ,

Die Planung und Zulassung von Interkonnektoren und Stromleitungen mit grenzüberschreitenden Auswirkungen

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, S. 459-468

Oliver Antoni,

Anreize und Möglichkeiten zur flexibilisierten Führung von Biomasseheizkraftwerken mit fester Biomasse

Vortrag mit Herrn Matthias Stark von der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI), 15. Internationaler BBE-Fachkongress für Holzenergie, Augsburg, 1. Oktober 2015

Oliver Antoni,

Förderung der effizienten Stromerzeugung durch das KWKG

Vortrag, Tagung „Recht und Finanzierung von Erneuerbaren Energien“, Lüneburg, 22. September 2015

Fabian Pause,

Effektiver Rechtsrahmen für ein europäisches Super Grid?

Vortrag, 48. Freiburger Verkehrsseminar „Die zukünftigen Herausforderungen grenzüberschreitender Strommärkte in Europa“, Freiburg, 18. September 2015

Nils Wegner,

Anpassungen der Rechtsschutzmöglichkeiten von Umweltvereinigungen gegen Windenergieprojekte im künftigen Umweltrechtsbehelfsgesetz

Vortrag, ABO Wind AG, Sonthofen, 11. September 2015

Nils Wegner,

Aktuelle Fehlerquellen von Windkonzentrationszonenplanungen

Vortrag, Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen der Bund-Länder-Initiative Windenergie (BLWE), Berlin, 10. September 2015

Präsentation

Markus Kahles, Thorsten Müller,

§ 24 EEG – Rechtsfragen des Wegfalls der Förderung bei negativen Preisen

Magazin für die Energiewirtschaft (EW) 2015, Heft 9, S. 29-31

Nora Grabmayr, Markus Kahles,

Ausschreibungen im EEG 2014 und „Altmark Trans"

Diskussionspapier vom 7. September 2015

Helena Münchmeyer, Markus Kahles,

Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien in Großbritannien und Deutschland

Hintergrundpapier vom 7. September 2015

Nils Wegner,

Fehlerquellen von Windkonzentrationszonenplanungen

Hintergrundpapier vom 7. September 2015

Nils Wegner,

Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung zur Planung von Windkonzentrationszonen – Zugleich Besprechung der Urteile des OVG Schleswig vom 20.1.2015

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, Heft 9, S. 468-476

Nikolas Klausmann,

Vergleich des koreanischen und europäischen INTEL Verfahrens - Das Verbot des Ausnutzens von Marktbeherrschung in der Republik Korea und der Europäischen Union

Studienarbeit vom Juli 2015, Grin Publishing

Markus Kahles,

Energy Union – Just politics or is there a legal core?

Vortrag, Besuch der Stiftung Umweltenergierecht von Jurastudentinnen und -studenten aus Istanbul unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Silke Laskowski (Universität Kassel), 21. August 2015

Charlotte Probst ,

Erneuter Wechsel bei der Biokraftstoffförderung – Einführung der Treibhausgasminderungsquote in Deutschland im Jahr 2015

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, Heft 7-8, S. 393-399

Viktoria Fülbier,

Zur Vereinbarkeit von Windenergieanlagen mit Radaranlagen (Urteilsanmerkung zu den Urteilen des OVG Lüneburg vom 03.12.2014 und des VG Trier vom 23.03.2015)

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, Heft 7/8, S. 432-436

Viktoria Fülbier,

Genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte für materiell-rechtliche Präqualifikationen beim künftigen Ausschreibungsmodell für Windenergieanlagen an Land

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2015, S. 343-348

Helena Münchmeyer,

Erste Anwendungsfälle der neuen Leitlinien für Umweltschutz- und Energiebeihilfe

EnergieRecht (ER) 2015, S. 140-146

Oliver Antoni, Lisa Lanzo,

Literaturverzeichnis als Anhang zu den Würzburger Studien Nr. 4 a) – f)

August 2015

Literaturverzeichnis zu den Würzburger Studien zum Umweltenergierecht Nr. 4, entstanden im Rahmen des Vorhabens „Konsistentes Recht der energetischen Biomassennutzung“ (KonReeB – FKZ 03MAP255), Teil g)

Nils Wegner,

Planungsrechtliche Präqualifikationen auch für die Ausschreibung der Förderung von Windenergie?

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2015, S. 301-309

Markus Kahles,

§ 24 EEG 2014 – Wegfall der EEG-Förderung bei negativen Preisen

Online-Seminar, Vortrag und Präsentation der Forschungsergebnisse des 13. Würzburger Berichts zum Umweltenergierecht, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 9. Juli 2015

Thorsten Müller,

Mögliche Präqualifikationsmerkmale

Vortrag basierend auf der Würzburger Studie zum Umweltenergierecht Nr. 3, Konferenz „Windenergierecht“, Bundesverband WindEnergie, Berlin, 7. Juli 2015

 

Oliver Antoni, Korbinian Kantenwein , Charlotte Probst , Christian Witschel ,

Regelungsansätze für die Entwicklung eines konsistenten Rechts der energetischen Biomassenutzung

Juni 2015

Abschlussbericht des Vorhabens „Konsistentes Recht der energetischen Biomassenutzung (KonReeB)“, Teil f)

Frank Sailer,

Planungs- und genehmigungsrechtliche Präqualifikationsmerkmale bei einem Ausschreibungsdesign für Windkraft an Land

Vortrag, 8. Windenergietag Rheinland-Pfalz des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums und der Transferstelle für Rationelle und Regenerative Energienutzung Bingen (TSB), Bingen, 25. Juni 2015

Präsentation

Johannes Hilpert,

Beitrag zum Rechtsrahmen für Power-to-Heat-Anlagen

Potenziale für Strom im Wärmemarkt bis 2050, Studie des Verbands der Elektrotechnik (VDE), Juni 2015

Thorsten Müller, Markus Kahles,

Schriftliche Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung – Rechtliche Einordnung des Beschlusses (EU) 2015/658 der EU-Kommission über die staatliche Beihilfe zugunsten des Kernkraftwerks Hinkley Point C

Stellungnahme, Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie, 15. Juni 2015

 

Markus Kahles, Thorsten Müller,

Wegfall der EEG-Förderung bei negativen Preisen – § 24 EEG 2014, europarechtliche Hintergründe und Ausgestaltungsoptionen

Diskussionspapier vom 8. Juni 2015

Thorsten Müller,

Die Förderung Erneuerbarer Energien im Wettbewerb aus juristischer Perspektive

Vortrag, Dornburger Energiegespräche „Energie & Wettbewerb“, Jahressymposium des Instituts für Energiewirtschaftsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena, 10. Juni 2015

Thorsten Müller,

Aktuelle Entwicklungen des Rechts der Windenergienutzung

Vortrag, Park Hotel Bad Lippspringe, Bad Lippspringe, 8. Juni 2015

Frank Sailer,

Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Speichern

Vortrag, 21. Fachgespräch der Clearingstelle EEG unter dem Thema „Speicherbetrieb unter dem EEG 2014“, Berlin-Dahlem, 8. Juni 2015

Präsentation

Thorsten Müller,

Ausschreibungen im EEG und neues Energiemarktdesign – eine rechtswissenschaftliche Einordnung

Vortrag, Denker & Wulf AG, Haby, 1. Juni 2015

Präsentation

Hartmut Kahl,

Capacity Mechanisms and the Legal Framework for Generation Adequacy in the European Union and Germany

Vortrag, German Norwegian Chamber of Commerce, Hamburg, 1. Juni 2015

Oliver Antoni, Charlotte Probst , Christian Witschel ,

Möglichkeiten und Grenzen rechtlicher Steuerungswirkung im Hinblick auf die Lenkung von Stoffströmen aus Biomasse

Juni 2015

Abschlussbericht des Vorhabens „Konsistentes Recht der energetischen Biomassenutzung (KonReeB)“, Teil e)

Charlotte Probst ,

Rechtliche Anforderungen an die Errichtung und den Betrieb von Anlagen zur energetischen Nutzung von Biomasse

Juni 2015

Abschlussbericht des Vorhabens „Konsistentes Recht der energetischen Biomassenutzung (KonReeB)“, Teil d)

Oliver Antoni, Charlotte Probst , Christian Witschel ,

Rechtliche Anforderungen an die energetische Nutzung der Biomasse

Juni 2015

Abschlussbericht des Vorhabens „Konsistentes Recht der energetischen Biomassenutzung (KonReeB)“, Teil c)

Christian Witschel ,

Rechtliche Anforderungen an Anbau und Gewinnung von Biomasse

Juni 2015

Abschlussbericht des Vorhabens „Konsistentes Recht der energetischen Biomassenutzung (KonReeB)“, Teil b)

Oliver Antoni, Korbinian Kantenwein , Charlotte Probst , Christian Witschel ,

Auswertung politischer und technisch-ökonomischer Grundlagen der energetischen Biomassenutzung

Juni 2015

Abschlussbericht des Vorhabens „Konsistentes Recht der energetischen Biomassenutzung (KonReeB)“, Teil a)

Thorsten Müller,

Ausschreibungen im EEG - zur Neuausrichtung des regulatorischen Umfeldes für die Windenergie

Vortrag, Diskussionsveranstaltung des BWE Landesvorstand Bayern im Bundesverband Windenergie, München, 28. Mai 2015

Präsentation

Tobias Strobel,

The PCI-Regime: European Law’s Influence on Electricity Grid Expansion – With a Focus on Cross-border Coordination

Vortrag, Berlin Conference on Energy and Electricity Economics (BELEC), Berlin, 28. Mai 2015

Oliver Antoni,

Rechtliche Rahmenbedingungen der Verstromung fester Biomasse und Anreize zur Flexibilisierung von BMHWs im EEG

Vortrag, Wissenschaftliche Fachtagung der Technischen Hochschule Ingolstadt zur Flexibilisierung der Biomasse, Ingolstadt, 19. Mai 2015

Nora Grabmayr,

EuG: Das Urteil zum Österreichischen Ökostromgesetz und seine Relevanz für die beihilferechtliche Diskussion zum EEG

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2015, Heft 5, S. 218-223, Anmerkung auf den Seiten 224 und 225

Thorsten Müller,

Der Einfluss des Europarechts auf die Ausgestaltung des EEG

Vortrag, Gesellschafterversammlung der ARGE Netz, Reußenköge, 11. Mai 2015

Thorsten Müller,

Fragen an die Neuordnung des Ordnungsrahmens für die Energieversorgung

Vortrag, EnergieVerein e.V., Berlin, 12. Mai 2015

Hartmut Kahl,

Deutschlands Energiewende im europäischen Kontext

Vortrag, XVIII. Symposium „Energiesicherheit in Deutschland und Russland – Neue Herausforderungen in einem sich wandelnden Umfeld“ der Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen, dialog e.V., Tübingen, 9. Mai 2015

Johannes Hilpert,

Power-to-Heat als Strom-Wärme-Anwendung – Rechtsrahmen und Hemmnisse

Vortrag, Dialogplattform „Power-to-Heat“, Energie-Forschungszentrums Niedersachen (EFZN), Goslar, 5. Mai 2015

Präsentation

Thorsten Müller,

Die „Sechs-Stunden-Regelung“ nach § 24 EEG 2014 – Hintergründe und Spielräume

Vortrag, BWE-Praxistag „Potentielle Strommarktentwicklung und Auswirkungen auf die Strompreise“, Berlin, 5. Mai 2015

Präsentation

Oliver Antoni,

Strom-Verkehr: Rechtlicher Rahmen, Hemmnisse und Lösungsvorschläge

Vortrag, Stakeholder-Workshop „Interaktion EE – Strom, Wärme und Verkehr“, Berlin, 5. Mai 2015

Präsentation

Oliver Antoni,

Strom-Wärme: Rechtlicher Rahmen, Hemmnisse und Lösungsvorschläge

Vortrag, Stakeholder-Workshop „Interaktion EE – Strom, Wärme und Verkehr“, Berlin, 4. Mai 2015

Präsentation

Thorsten Müller,

EEG 2014 und FFAV: Der neue Rechtsrahmen für die Photovoltaiknutzung

Vortrag, Innovationsdialog „Zukunft Solarenergie“, Mainova AG, Frankfurt, 22. April 2015

Frank Sailer,

Power-to-Gas im Speicherrecht – Strombezugskosten beim Power-to-Gas-Verfahren

Vortrag, Projekt-Workshop „Power to Gas – Treiber, Hemmnisse & Perspektiven auf dem Weg aus der Nische zur marktreifen Technologie“ zum Forschungsvorhaben RESYSTRA, Universität Bremen, Delmenhorst, 20. April 2015

Präsentation

Katharina Klug,

Rechtsschutz im Ausschreibungsverfahren nach der Freiflächenausschreibungsverordnung

Hintergrundpapier vom 17. April 2015

Markus Kahles,

Verpflichtende Direktvermarktung – Ausgestaltungsmöglichkeiten auf Basis der Beihilfeleitlinien der EU-Kommission

Vortrag, Konferenz des Bundesverbands Windenergie (BWE) „Windenergie, Finanzierung und Direktvermarkung“, Berlin, 24. März 2015

Präsentation

Thorsten Müller,

Planungs- und genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte als materielle Präqualifikationsmerkmale einer Ausschreibung für Windenergie an Land im „EEG 3.0“

Vortrag, Arbeitsgruppensitzung zum Ausschreibungsdesign des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW), Berlin, 23. März 2015

Präsentation

Thorsten Müller, Hartmut Kahl (Hrsg.),

Energiewende im Föderalismus

Nomos Verlagsgesellschaft, 2015

Zur Verlagsseite

Viktoria Fülbier, Nils Wegner,

Die 10-H-Abstandsregelung für Windenergieanlagen – zur Umsetzung der Länderöffnungsklausel in Bayern

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, S. 149-156

Hartmut Kahl,

Viele Wege führen nach Rom: Die Preisfindung bei der Förderung erneuerbarer Energien im Beihilferecht der EU und Subventionsrecht der WTO

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, S. 67-72

Katharina Klug,

Der beihilferechtliche Rahmen für Maßnahmen zur Gewährleistung einer angemessenen Stromerzeugung

Hintergrundpapier vom 26. Februar 2015

Thorsten Müller,

Planungs- und genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte als materielle Präqualifikationsmerkmale einer Ausschreibung für Windenergie an Land im „EEG 3.0“

Vortrag, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin, 24. Februar 2015

Präsentation

Anna-Maria Grüner ,

Die Länderöffnungsklausel im BauGB. Weiter Spielraum der Länder bei der Entprivilegierung der Windenergie im Außenbereich

Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2015, S. 108-122

Thorsten Müller,

Der neue Beihilferahmen für erneuerbare Energien – eine energiepolitische Revolution aus Brüssel?

Vortrag, 9. Internationalen Energiewirtschaftstagung (IEWT 2015) „Energiesysteme im Wandel: Evolution oder Revolution?“, Technische Universität Wien, Wien, 13. Februar 2015

Oliver Antoni, Matthias Stark , Matthias Sonnleitner , Wilfried Zörner ,

Anreiz zur flexibilisierten Fahrweise von Kraftwerken mit fester Biomasse

Energiewirtschaftliche Tagesfragen (et) 2015, Ausgabe 1-2, S. 60-63

Viktoria Fülbier, Nils Wegner, Frank Sailer, Thorsten Müller,

Planungs- und genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte als materielle Präqualifikationsmerkmale einer Ausschreibung für Windenergie an Land im „EEG 3.0“

Februar 2015

Studie

Hartmut Kahl,

Energierecht und Versorgungssicherheit in Europa

Frank Sailer,

Planungs- und genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte als materielle Präqualifikationsmerkmale einer Ausschreibung für Windenergie an Land im „EEG 3.0“

Vortrag, 17. Sitzung der Bund-Länder-Initiative Windenergie (BLWE), Berlin, 21. Januar 2015

Präsentation

Katharina Klug,

Tagungsbericht: 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Erneuerbare Energien in Europa“

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2015, Heft 1, S. 20 f.

Fabian Pause,

Die Beihilfeleitlinien der Kommission für den Energie- und Umweltbereich – eine kritische Würdigung

Thorsten Müller/Hartmut Kahl (Hrsg.), Erneuerbare Energien in Europa, Nomos Verlagsgesellschaft, 2015, S. 219-251

Markus Kahles,

Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des EuGH zur Vereinbarkeit von Ökostrom-Fördersystemen mit der Warenverkehrsfreiheit

Thorsten Müller/Hartmut Kahl (Hrsg.), Erneuerbare Energien in Europa, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 2015, S. 143-160

Marcel Raschke,

Die Windenergieerlasse der Länder

Thorsten Müller/Hartmut Kahl (Hrsg.), Energiewende im Föderalismus, Nomos Verlagsgesellschaft, 2015, S. 261-289

2014

Jana Viktoria Nysten,

EuGH Urteil vom 1.7.2014 − C-573/12: Nationale Fördersysteme für erneuerbare Energien können mit der Warenverkehrsfreiheit vereinbar sein

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2014, S. 366

Jana Viktoria Nysten,

EuGH Urteil vom 19.12.2013 - C-262/12: Französische Einspeisevergütung finanziert durch staatliche Mittel

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2014, S. 71

Angus Johnston, Dörte Fouquet, Eva van der Marel, Jana Viktoria Nysten,

Report on legal requirements and policy recommendations for the adoption and implementation of a potential harmonised RES support scheme

Jana Viktoria Nysten, Johannes Hörnicke,

Die Vereinbarkeit des französischen Systems der festen Einspeisetarife mit dem Europarecht – zum Urteil des EuGH vom 19.12.2013, Rs. C-262/12

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2014, S. 44

Jana Viktoria Nysten, Jan-Ole Voß,

Feed-In Tariffs under attack? - International law & regulatory action on Feed-in Tariffs

European Energy Journal (EEJ) 2014, S. 21 ff.

Jana Viktoria Nysten, Dörte Fouquet,

Energy saving obligations in EU Member States and the implications of the Energy Efficiency Directive

EU Energy Law, Volume VII, Energy Efficiency in the European Union 2014, S. 65-90

Wieland Lehnert, Martin Altrock, Dörte Fouquet, Jens Vollprecht, Jana Nysten, Marcel Dalibor, Ben Pfluger, Mario Ragwitz, Fabio Genoese, Anke Rostankowski, Agnes Behm, Antje Lange, Hartmut Kahl, Thorsten Müller, Frank Sailer, Christof Timpe,

Vorbereitung und Begleitung der Erstellung des Erfahrungsberichts 2014 gemäß § 65 EEG (Vorhaben III: Rechtliche und instrumentelle Weiterentwicklung des EEG)

Wissenschaftlicher Bericht im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Juli 2014

Helena Münchmeyer,

Tagungsbericht: 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Erneuerbare Energien in Europa – Rechtsentwicklungen im EU-Binnenmarkt“

Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2015, S. 151-152

Hartmut Kahl,

Trade law constraints to regional renewable energy support schemes

Marjan Peeters/Thomas Schomerus (Hrsg.), Renewable Energy Law in the EU – Legal Perspectives on Bottom-up Approaches, Edward Elgar Publishing, 2014, S. 35-52

Oliver Antoni,

Gebäuderelevante Entwicklungen des Energierechts im Jahr 2014

Vortrag, SophienHofAbende der ABGnova GmbH, Frankfurt am Main, 16. Dezember 2014

Johannes Hilpert,

Power-to-Heat als Strom-Wärme-Anwendung – Rechtsrahmen und Hemmnisse

Vortrag, ETG-Workshop „Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen für Energiespeicher und Strom im Wärmemarkt“, Frankfurt am Main, 10. Dezember 2014

Markus Kahles,

Vorgaben der Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien für die verpflichtende Direktvermarktung

Vortrag, Workshop zur verpflichtenden Direktvermarktung des juristischen Beirats des BWE, Hannover, 4. Dezember 2014

Präsentation

Frank Sailer,

Die Energiespeicherung im EEG 2014

Vortrag, 2. Pumpspeichertagung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (efzn), Goslar, 20. November 2014

Präsentation

Hartmut Kahl,

Vortrag zum Rechtsrahmen für Einspeisemanagement und Netzausbau im EEG 2014

Vortrag, Workshop zum Einspeisemanagement, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin, 17. November 2014

Hartmut Kahl,

Wind Energy Development: Regulations and Statutory Procedures

Vortrag, Israeli Wind Energy Association, Tel Aviv (ISR), 12. November 2014

Thorsten Müller,

Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014

Vortrag, Fachgespräch „Dezentrale Energiewende in Bayern. Wir machen weiter! Rechtliche Hürden und Wegweiser“, BUND Naturschutz in Bayern, München, 8. November 2014

Thorsten Müller,

Stellungnahme anlässlich der Öffentlichen Anhörung „Bundesweit einheitliches Netzentgelt einführen: Kosten für den Netzausbau regional fair verteilen“

Energieausschuss des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, 5. November 2014

Thorsten Müller,

Vortrag zur rechtswissenschaftlichen Einordnung der geplanten Umstellung der Förderung auf Ausschreibung

Vortrag, Fachgespräch „Zukunft der Offshore-Windenergie nach der EEG-Novelle 2014“, Stiftung OFFSHORE WINDENERGIE im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Berlin, 3. November 2014

Thorsten Müller, Oliver Antoni,

Beitrag zu den derzeitigen rechtlichen Rahmenbedingungen der Kraft-Wärme-Kopplung und den Möglichkeiten für innovative Geschäftsmodelle

stadt+werk 2014, Ausgabe 11-12, S. 22-24

Daniela Fietze,

Vorläufiges Stilllegungsverbot und Weiterbetrieb „systemrelevanter Anlagen“ – Rechtsfragen der Stilllegung von Kraftwerken

Zeitschrift des Instituts für Energie- und Wettbewerbsrecht in der Kommunalen Wirtschaft e.V. (EWerK) 2014, S. 351-358

Christian von Hammerstein, Daniela Fietze,

Gebündelte Kapazität nach der VO (EU) Nr. 984/2013 – Zivilrechtliche Folgen für den grenzüberschreitenden Gastransport

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2014, S. 496-500

Helena Münchmeyer, Hartmut Kahl,

Der Bagatellvorbehalt bei Ausschreibungen für Windenergieanlagen in den Beihilfeleitlinien der Europäischen Kommission

Diskussionspapier vom 16. Oktober 2014

Frank Sailer,

Länderöffnungsklausel – Rechtliche Anforderungen an Abstandsflächen der Länder

Vortrag, Fachtagung „Windenergie in der Regional- und Bauleitplanung: Rechtsprechung und Planungspraxis“ der Fachagentur Windenergie an Land, Erfurt, 14. Oktober 2014

Thorsten Müller,

Der neue Rechtsrahmen des EEG und der Wärmemarkt

Vortrag, 8. EUROSOLAR-Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“, Eurosolar, Kassel, 13. Oktober 2014

Anna-Maria Grüner ,

Erneuerbare Energien in Europa, Rechtsentwicklungen im EU-Binnenmarkt – 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht am 9. und 10.10.2014

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2014, Heft 12, S. IX f.

Markus Kahles,

Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des EuGH zur Vereinbarkeit von Ökostrom-Fördersystemen

Vortrag, 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Erneuerbare Energien in Europa – Rechtsentwicklungen im EU‐Binnenmarkt“, Würzburg, 10. Oktober 2014

Fabian Pause,

Die Beihilfeleitlinien der Kommission für den Energie- und Umweltbereich – eine kritische Würdigung

Vortrag, 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Erneuerbare Energien in Europa – Rechtsentwicklungen im EU‐Binnenmarkt“, Würzburg, 10. Oktober 2014

Thorsten Müller,

Vom „EEG 2.0“ zum „EEG 3.0“ – Perspektiven und europarechtlicher Kontext der weiteren Entwicklung des EEG

Vortrag, Seminar „Neues und Altes zum Recht der Erneuerbaren“, Blanke Meyer Evers Rechtsanwälte, Bremen, 8. Oktober 2014

Markus Kahles,

Auswirkungen der Einführung von Ausschreibungen im EEG 2014 auf die Geothermie

Geothermische Energie 2014, Nr. 80, S. 25

Marcel Raschke,

Privilegierter Föderalismus – Länderöffnungsklausel im BauGB?

Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014, S. 414-418

Hartmut Kahl,

Local content requirements for wind energy projects and the law of the World Trade Organization

Vortrag, Legal Working Group World Wind Energy Association, Hamburg, 25. September 2014

Markus Kahles,

Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Recht – Rücken- oder Gegenwind für die Energiewende?

Vortrag, Forum Ostwind – Alles, was Recht ist!, WindEnergy 2014, Hamburg, 23. September 2014

Präsentation

Thorsten Müller,

Die Ausschreibung als neuer Steuerungsansatz im EEG – Überblick, Hintergründe und Einordnung

Vortrag, Tagung „Recht & Finanzierung Erneuerbarer Energien – Auswirkungen der EEG Novelle 2014“, Leuphana Universität, Lüneburg, 18. September 2014

Hartmut Kahl,

Germany’s Commitments on Climate Change Mitigation from a Legal Perspective – Today and Beyond 2020

Vortrag anlässlich des Besuchs einer Delegation von Jurastudenten aus Rabat, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, 15. September 2014

Publikation vom 31. Dezember 2014

David Jacobs, Hannes Peinl, Boris Gotchev, Dominik Schäuble, Patrick Matschoss, Benjamin Bayer, Hartmut Kahl, Markus Kahles, Thorsten Müller, Kathrin Goldammer,

Ausschreibungen für erneuerbare Energien in Deutschland – Ausgestaltungsoptionen für den Erhalt der Akteursvielfalt

IASS Working Paper, Potsdam, September 2014

Hartmut Kahl, Markus Kahles, Thorsten Müller,

Anforderungen an den Erhalt der Akteursvielfalt im EEG bei der Umstellung auf Ausschreibungen

Diskussionspapier vom 18. August 2014

Viktoria Fülbier, Anna-Maria Grüner , Frank Sailer, Nils Wegner,

Die Länderöffnungsklausel im BauGB und ihre Umsetzung in Bayern

Hintergrundpapier vom 29. Juli 2014

Thorsten Müller,

Das neue EEG 2014 – Vorstellung, Bewertung und Ausblick

Vortrag, Morgenforum „Das neue EEG 2014“, Stadt München – Bauzentrum des Referats für Gesundheit und Umwelt, München, 22. Juli 2014

Präsentation

Hartmut Kahl, Markus Kahles, Katharina Klug, Thorsten Müller,

Rechtlicher Klärungsbedarf zu Ausschreibungsmodellen bei der Förderung erneuerbarer Energien

Diskussionspapier vom 17. Juli 2014

Markus Kahles,

Ausschreibungen als neues Instrument im EEG 2014 – Ein Überblick zu den relevanten Regelungen im EEG 2014

Hintergrundpapier vom 17. Juli 2014

Helena Münchmeyer, Markus Kahles, Fabian Pause,

Erfordert das europäische Beihilferecht die Einführung von Ausschreibungsverfahren im EEG?

Hintergrundpapier vom 17. Juli 2014

Thorsten Müller,

Bestehender Rechtsrahmen für einen netzdienlichen Einsatz von Speichern und flexiblen Lasten

Vortrag, dena-Dialogforum „Marktorientierter und netzdienlicher Einsatz von Speichern“, dena, Berlin, 10. Juli 2014

Hartmut Kahl,

Structures and Problems of Environmental Law in Germany and the European Union

Mohammad Zak