Grundsatzfragen

Treibhausgasneutralität braucht grundlegend neues Recht. Wir entwickeln neue Regelungsstrukturen, eine konsistente Governance für den Klimaschutz und Wege zu guter Gesetzgebung im gesamten Umweltenergierecht – um das Ziel möglich zu machen.

Das Ziel der Treibhausgasneutralität hat an verschiedenen Stellen Eingang in das deutsche und europäische Recht gefunden. Noch ist dieses Konzept aber nicht konkret genug ausgestaltet, um effektiv wirken und so die klimapolitischen Ziele erreichen zu können. Dafür müssen nicht nur die rechtlichen Vorgaben für die Teilbereiche der Energieversorgung, etwa für die Stromerzeugung, für den Wärmesektor oder die Energiemärkte, neu ausgerichtet werden. Vielmehr müssen alle Bereiche zu einem stimmiges Gesamtkonzept weiterentwickelt werden, in dem klare Ziele handlungsleitend sind. Wir analysieren und entwickeln Ideen, wie eine solche Ausrichtung rechtlich möglich werden kann.

Entwicklung einer konsistenten Governance für den Klimaschutz

Neben Fragen zu einem Klimaschutzverfassungsrecht und den Klimaklagen stehen die Klimaschutzgesetze im Mittelpunkt unserer Forschungsaktivitäten. Sie definieren das Klimaschutzniveau und bieten damit Gesellschaft und Wirtschaft Orientierung beim Generationenprojekt Energiewende. Gleichzeitig sollten sie Maßstab für die einzelnen Klimaschutzinstrumente und damit die weitere politische Gestaltung der Transformation sein.

Mit den Klimaschutzgesetzen im Bund und den Ländern gibt es in Deutschland bereits einen Ausgangspunkt für die weitere Rechtsentwicklung. Ein solcher existiert mit der Governance-Verordnung und zukünftig dem Klimagesetz auch für die Europäische Union. Diese klimapolitischen Koordinierungswerkzeuge müssen weiterentwickelt und mit dem Fachrecht für die einzelnen Teilbereiche im Energie- und Klimaschutzrecht verzahnt werden. Wie eine leistungsfähige Klimaschutzarchitektur aus allgemeinen Klimaschutzzielen einerseits und konkreten Teilzielen etwa für die erforderlichen Flächen oder für die Klimaschutzinstrumente in der Industrie anderseits aussehen können, untersuchen wir in unserer Forschung.

Übergreifende Regelungsstrukturen und Instrumentenmix

Zu den Grundsatzfragen zählt auch die Frage, wie die Bausteine des Klimaschutzrechts mit anderen Rechtsgebieten und Politikzielen zusammenspielen – etwa mit Fragen der Sozialverträglichkeit oder Biodiversität. Wie können Ansätze direkter Steuerung mit konkreten Vorgaben ausgestaltet werden? Welche Rolle kommt indirekten Wirkmechanismen wie der CO2-Bepreisung oder dem Erneuerbare-Energien-Gesetz zu? Wie lassen sich die verschiedenen Elemente zu einem stimmigen und wirkungsvollen Instrumentenmix im Mehrebenensystem zusammenfügen? Ein wichtiges Forschungsfeld betrifft dabei die Finanzierung der Energiewende, etwa die Reform der Strompreisbestandteile als Voraussetzung für die Sektorenkopplung.

Neuordnung des Energierechts und gute Gesetzgebung

Diesen Ansprüchen kann das Umweltenergierecht nur gerecht werden, wenn es in eine neue Ordnung gebracht wird. Unsere Forschungsarbeit zeigt immer wieder, dass die gewachsene Regelungsstruktur nicht geeignet ist, das Ziel der Treibhausgasneutralität zu erreichen, selbst wenn die Ambitionen in den einzelnen Teilbereichen angehoben werden. Daher kommt der Gesetzgebungslehre und dem Ziel guter Gesetzgebung eine große Bedeutung zu, um unnötige Transaktionskosten der Transformation zu vermeiden und ein transparentes, widerspruchsfreies sowie zukunftsoffenes Energierecht zu entwickeln. So wird Rechtssicherheit gestärkt und die Energiewende besser steuerbar.

Ansprechpartner

Thorsten Müller
Tel: +49 931 794077-0
Daniela Fietze
Tel: +49 931 794077-286
Hannah Scheuing
Tel: +49 931 794077-0
Fabian Pause
Tel: +49 931 794077-18

Projekte

laufende
abgeschlossene
mehr laden
mehr laden
mehr laden
mehr laden

Publikationen

Wegmarken für das EU-Klimaziel 2030 – Versteckte Risiken und Chancen der Szenarien der EU-Kommission für den Pfad zur Klimaneutralität
mehr Infos
Michèle Knodt, Michael Pahle, Nils aus dem Moore, Ottmar Edenhofer, Ulrich Fahl, Benjamin Görlach, Mirjam Kosch, Fabian Pause, Grischa Perino, Sabine Schlacke

Kurzdossier im Rahmen des vom BMBF geförderten Kopernikus-Projekts Ariadne, 9. Dezember 2020

Kurzdossier

Vorschlag für die Senkung der EEG-Umlage auf null
mehr Infos
Thorsten Müller, Julian Senders, Hartmut Kahl

Kurzstudie vom 7. Juli 2020

Erkenntnisse zur SINTEG-V und Lehren für künftige Experimentierklauseln
mehr Infos
Daniela Fietze

Experimentierklauseln als Wegbereiter für regulatorisches Lernen und innovativeres Energierecht? Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, 22. Juni 2020

mehr laden
Das Fit for 55-Paket: Updates und Reform der Erneuerbare-Energien-Richtlinie
mehr Infos
Fabian Pause, Markus Kahles, Burkhard Hoffmann

Vortrag, Green Deal erklärt, Würzburg, 26.10.2021

Ein beihilfefreies und schlankeres EEG – Vorschlag zur Weiterentwicklung des bestehenden EEGs
mehr Infos
Markus Kahles, Johanna Kamm, Thorsten Müller, Hartmut Kahl

Impulspapier, im Auftrag von Agora Energiewende, Oktober 2021

Die Koordination von Klimaschutzzielen: Analyse des Klimaschutzgesetzes und der Maßnahmengesetze am Beispiel des EEG
mehr Infos
Hannah Scheuing, Thorsten Müller

UBA Climate Change | 64/2021, Dessau, Oktober 2021

Kurzgutachten zum Download

mehr laden
The EU proposal for a Carbon Bor-der Adjustment Mechanism (CBAM) – Content and First Assessment
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, Konrad-Adenauer-Stiftung, Webinar, Würzburg, 20. Oktober 2021

Forschung für den Rechtsrahmen der Energiewende – Grüner Wasserstoff, ein Beispiel aus der Praxis
mehr Infos
Burkhard Hoffmann

Innovationstage Mainfranken der Region Mainfranken GmbH am 13. und 14. Oktober 2021, Würzburg/Online

Wirtschaft und Europa auf dem Weg zur Klimaneutralität
mehr Infos
Hartmut Kahl, Markus Kahles, Johanna Kamm, Hannah Scheuing

Gutachten im Rahmen der dena Leitstudie Klimaneutralität, Oktober 2021

mehr laden
Ein EU CO2-Grenzausgleichsystem (CBAM) – Rechtliche Einschätzung
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, dena Gedankenaustausch, Berlin, 24. September 2021

Vom EU-Recht zur mitgliedstaatlichen Umsetzung
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, Forum Neue Energiewelt, Berlin, 23.09.2021

Vortragsfolien

Die Umsetzung des neuen Klimaschutzgesetzes unter Berücksichtigung des BVerfG-Beschlusses
mehr Infos
Hartmut Kahl

Vortrag, Leuphana Energieforum 2021: Die Industrie auf dem Weg zur Klimaneutralität, Leuphana Universität, Lüneburg, 8. September 2021

mehr laden
Green Deal erklärt: Was bedeutet der neue Vorschlag der EU-Kommission zur Energieeffizienz-Richtlinie?
mehr Infos
Fabian Pause, Maximilian Wimmer, Johanna Kamm, Jana Viktoria Nysten

Vortrag, Green Deal erklärt, 24. August 2021

 

Green Deal erklärt: Das Fit für 55-Paket der EU-Kommission
mehr Infos
Fabian Pause, Jana Viktoria Nysten, Johanna Kamm, Maximilian Wimmer

Vortrag, Green Deal erklärt, Würzburg, 27. Juli 2021

Auf dem Weg zum Wasserstoffwirtschaftsrecht? Rechtsgrundlagen und Entwicklungslinien für die Regulierung der grünen Wasserstoffwirtschaft
mehr Infos
Burkhard Hoffmann, Anna Halbig, Julian Senders, Jana Viktoria Nysten, Oliver Antoni, Thorsten Müller

Juli 2021

Studie

mehr laden
Climate, Environment and Energy (State Aid) Guidelines, Core Features of the Commission Proposal of June 7, 2021
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, EREF Workshop on the Climate Energy and Environmental Aid Guidelines, 9. Juli 2021

Industriewende: Wettbewerbseffekte und Carbon Leakage. Neue Politikmaßnahmen im Zuge des Europäischen Green Deal. Ein Ariadne-Kurzdossier.
mehr Infos
Ulrich Fahl, Kai Hufendiek, Lena Kittel, Jonathan Siegle, Michael Pahle, Nils aus dem Moore, Henri Gruhl, Jana Viktoria Nysten, Hartmut Kahl, Benjamin Görlach, Thobias Sach, Matthias Schimmel, Ann-Kathrin Kühner

Kurzdossier vom 08. Juli 2021

Klima-, Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien 2022: Vorschlag der EU-Kommission
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, FA Europa, 29. Juni 2021

mehr laden
Green Deal erklärt: Neue Beihilfeleitlinien für Klima, Umweltschutz und Energie (KUEBLL) sowie Änderung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED III)
mehr Infos
Fabian Pause, Jana Viktoria Nysten, Markus Kahles

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 29. Juni 2021

Rechtliche Stellungnahme zum Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Bundes-Klimaschutzgesetzes (Drs. 19/30230)
mehr Infos
Thorsten Müller, Daniela Fietze, Hannah Scheuing

Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des deutschen Bundestages am 21. Juni 2021

CO2-Preis mit Rückerstattung: (Wie) geht das?
mehr Infos
Hartmut Kahl

Aufsatz, ifo Schnelldienst 06/2021, 74. Jahrgang, S. 26-29

mehr laden
Kippt die Kommission die Braunkohle-Entschädigung? - Zum Verhältnis von Braunkohleausstieg und Europarecht
mehr Infos
Julian Senders

Blogbeitrag, Verfassungsblog, 14. Juni 2021

Regulatorische Steuerung von Märkten am Beispiel des Regelreservemarkts
mehr Infos
Anna Halbig

Dissertation, Schriften zum Deutschen und Europäischen Infrastrukturrecht, Bd. 14, Duncker & Humblot, Juni 2021

A EU Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM) Legal Framework
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, 15th HEEN Workshop, Online, 4. Juni 2021

mehr laden
Experimentierklauseln und regulatorisches Lernen – Systematisierung und Einordnung
mehr Infos
Daniela Fietze

Kopernikus-Symposium, „Klimaneutrales Deutschland: Technologien und Instrumente für die Energiewende“, online, 7. Juni 2021

Climate change mitigation as a fundamental right? – The decision by the German Federal Constitutional Court
mehr Infos
Hartmut Kahl

Vortrag, Webinar: Litigation for mitigation: constitutional dimensions of renewable energy and climate change, World Wind Energy Association (WWEA), 2. Juni 2021

Ein EU CO2-Grenzausgleichssystem (CBAM) – Rechtliche Einschätzung
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, Strommarkttreffen Online, Berlin, 25. Mai 2021

mehr laden
Fokus: Rechtliche Vorgaben für Wasserstoff, Knackpunkte und Regelungsstrukturen im deutschen und europäischen Recht
mehr Infos
Julian Senders

Vortrag, Statusseminar Power-to-Gas/Power-to-X, C.A.R.M.E.N. e.V., 20. Mai 2021

Green Deal erklärt: Updates zum Green Deal sowie delegierte Rechtsakte der EU-Kommission am Beispiel der EU-Klimataxonomie
mehr Infos
Fabian Pause, Hannah Scheuing, Johanna Kamm, Jana Viktoria Nysten

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 18. Mai 2021

Zur Umsetzbarkeit eines nationalen CO2-Mindestpreises im Stromsektor
mehr Infos
Hartmut Kahl

Rechtsgutachten, Berlin, 11. Mai 2021

mehr laden
Stiftung Spezial #Klimaschutzgesetz
mehr Infos
Daniela Fietze, Thorsten Müller

Online-Seminar zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz, Stiftung Umweltenergierecht, 07. Mai 2021

Folien zum Vortrag

Green Deal erklärt: Updates zum Green Deal sowie Energieeffizienz und Renovierungswelle
mehr Infos
Fabian Pause, Hannah Scheuing, Maximilian Wimmer

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 27. April 2021

Pilotprojekt Dezentralisierung: Stärkere Dezentralisierung des bundesdeutschen Strom-Wärme-Systems: Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen sowie infrastrukturelle Folgen
mehr Infos
Markus Kahles, Anna Halbig, Maximilian Wimmer

Studie im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, 22. Februar 2021

mehr laden
EU Klima und Energierecht: Ziele und Instrumente
mehr Infos
Fabian Pause

Vortrag, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Seminar zu Klimaklagen, Prof. Dr. Isabel Feichtner, 03. Dezember 2020

Updates und Aktualisierungen sowie EU-Klimagesetz
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten, Fabian Pause

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 24. November 2020

Einführung in das Umweltenergierecht
mehr Infos
Markus Kahles

Vorlesung, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Wintersemester 2020/21, 6./13./20. November 2020

mehr laden
Smart Meter, Plattform und Blockchain – Datenschutzrechtliche Herausforderungen neuer Digitalisierungskonzepte der Energiewende
mehr Infos
Maximilian Wimmer

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2020, Heft 11, S. 387-392

Photovoltaik-Pflicht mit Verpachtungskataster: Optionen zur Gestaltung eines bundesweiten Pflicht zur Installation und zum Betrieb neuer Photovoltaikanlagen
mehr Infos
Sebastian Palacios, Dierk Bauknecht, David Ritter, Markus Kahles, Nils Wegner, Carsten von Gneisenau

UBA, Climate Change 34/2020, Dessau, 29. Oktober 2020

Studie

Neue Ziele für 2030/2050 und EU-Klimagesetz sowie Überblick zu den anstehenden Gesetzgebungsverfahren
mehr Infos
Fabian Pause

Vortrag, Green Deal erklärt, Online-Seminarreihe, Stiftung Umweltenergierecht, 27. Oktober 2020

mehr laden
Methodikleitfaden für Evaluationen von Energieeffizienzmaßnahmen des BMWi, Karlsruhe/Heidelberg/Basel/Würzburg, Mai 2020
mehr Infos
Barbara Schlomann, Fabian Voswinkel, Simon Hirzel, Angelika Paar, Dominik Jessing, Stephan Heinrich, Oliver Antoni, Markus Kahles

31.03.2020/Mai 2020

Zur Abgrenzung von Netz und Kundenanlage - Überlegungen zur Regulierungsbedürftigkeit von Leitungsinfrastrukturen
mehr Infos
Daniela Fietze

EnergieRecht (ER) 2020, Heft 4, 149-153, Juli 2020

Senkung der EEG-Umlage: Ausgestaltungsmöglichkeiten und Rechtsfolgen
mehr Infos
Markus Kahles

Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 14. Mai 2020

mehr laden
EU Law on RES support schemes – Art. 4 RED-II vs State Aid Law
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Florence School of Regulation, Course EU Clean Energy Package, Florenz, 12. Mai 2020

Vortrag

Auf dem Weg zum Strombinnenmarkt – Die EU zwischen Regulierung und Wettbewerb
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, Praktikerseminar, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle-Wittenberg, 08. Mai 2020

Europarechtliche Handlungsspielräume Deutschlands bei der Förderung von Strom aus erneuerbaren Energie
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

März 2020

Studie

mehr laden
Das Energieversorgungsunternehmen, § 3 Nr. 18 EnWG: Vorschläge zur Vereinfachung und Vereinheitlichung
mehr Infos
Daniela Fietze, Hartmut Kahl

Hintergrundpapier vom 21.02.2020

Diskussionspapier: Leitbild Lieferung (Strom) Eine Annäherung an die Eigenschaften und Pflichten des Elektrizitätslieferanten
mehr Infos
Daniela Fietze, Hartmut Kahl

Diskussionspapier vom 21.02.2020

Buchkapitel „Formelle Rechtmäßigkeit des Verwaltungsakts/Verfahren“ sowie „Statthaftigkeit der Fortsetzungsfeststellungsklage“
mehr Infos
Julian Senders

Nikolas Eisentraut (Hrsg.), Verwaltungsrecht in der Klausur – Das Lehrbuch

mehr laden
Green Deal –Opportunities for renewable energy in the Climate Law
mehr Infos
Johanna Kamm

new energy, 1/2020, S. 6-7

Kann man Klimaschutz einklagen?
mehr Infos
Julian Senders

Blogbeitrag (mit: Johanna Gabler), Blog Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht (JuWissBlog), 118/2019

The new provisions of the RED-II on RES-E support schemes Implementation and interaction with the EEAG
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, CA-RES: Upcoming revision of the Guidelines on State aid for environmental protection and energy 2014-2020 with regard to renewable electricity, Brüssel, 27. November 2019

mehr laden
Rechtliche Leitplanken für eine aufkommensneutrale CO2-Bepreisung
mehr Infos
Hartmut Kahl, Markus Kahles

Vortrag, Rechtliche Leitplanken für eine aufkommensneutrale CO2-Bepreisung, Gutachtenvorstellung „Umsetzung einer wirtschaftsfreundlichen CO2-Bepreisung“, Cum Ratione gGmbH, Berlin, 30. Oktober 2019

Studie

Zur Zulässigkeit der Ausweitung des EU-Emissionshandels nach Art. 24 EHS-Richtlinie auf die Bereiche Verkehr und Wärme in Deutschland
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Hintergrundpapier vom 12. Juli 2019

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume für die Rückerstattung einer CO2-Bepreisung
mehr Infos
Markus Kahles, Hartmut Kahl

Juli 2019

Studie

mehr laden
Das EEG 2012 ist keine Beihilfe – was genau bedeutet das EuGH-Urteil?
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Vortrag, Fachseminar, EWerk, 17. Juni 2019

Das EEG 2012 ist keine Beihilfe – was genau bedeutet das EuGH-Urteil? Fragen und Antworten
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten, Markus Kahles, Hartmut Kahl, Thorsten Müller, Fabian Pause

Hintergrundpapier vom 04. April 2019

Ein diskriminierungsfreier Rechtsrahmen ist die Voraussetzung für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Impulsvortrag, Werkstattgespräch: „Wie es mit den Erneuerbaren Energien weitergehen muss“ BNE, Berlin, 4. April 2019

mehr laden
„Saubere Energie für alle Europäer“ – was bringt das Legislativpaket der EU?
mehr Infos
Fabian Pause

Vortrag, Aktuelle Entwicklungen des Energie- und Klimarechts, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster, 21. März 2019

Die finalen Rechtsakte des EU-Winterpakets „Saubere Energie für alle Europäer“ – Governance für die Energieunion und Erneuerbare Energien (Teil 1)
mehr Infos
Fabian Pause, Markus Kahles

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER), 2019, Heft 1, S. 9-17

EuGH Urteil vom 29.09.2016 - C-492/14: Direkte Förderung vs. indirekte Vorteile – Zur Geeignetheit von Fördermaßnahmen für Grünstrom
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2016, S. 508

mehr laden
EuGH Urteil vom 1.7.2014 − C-573/12: Nationale Fördersysteme für erneuerbare Energien können mit der Warenverkehrsfreiheit vereinbar sein
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2014, S. 366

Anm. zu EuGH Urteil v. 26.10.2016 - C-590/14/P: Verlängerungen bestehender Beihilfen sind neue Beihilfen – keine Umgehung der Genehmigungshoheit der Europäischen Kommission
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

InfrastrukturRecht (IR) 2016, S. 274

Report on legal requirements and policy recommendations for the adoption and implementation of a potential harmonised RES support scheme
mehr Infos
Angus Johnston, Dörte Fouquet, Eva van der Marel, Jana Viktoria Nysten

Studie

mehr laden
Die Vereinbarkeit des französischen Systems der festen Einspeisetarife mit dem Europarecht – zum Urteil des EuGH vom 19.12.2013, Rs. C-262/12
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten, Johannes Hörnicke

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2014, S. 44

Feed-In Tariffs under attack? - International law & regulatory action on Feed-in Tariffs
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten, Jan-Ole Voß

European Energy Journal (EEJ) 2014, S. 21 ff.

Energy saving obligations in EU Member States and the implications of the Energy Efficiency Directive
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten, Dörte Fouquet

EU Energy Law, Volume VII, Energy Efficiency in the European Union 2014, S. 65-90

mehr laden
Belgium
mehr Infos
Jana Viktoria Nysten

EU Energy Law Volume III – Renewable Energy in the Member States of the EU 2018, S. 41-78

Aktuelle Rechtsprechung zum Verkehrsimmissionsschutzrecht
mehr Infos
Julian Senders

Informationsdienst Umweltrecht e.V., Schnellbrief Nr. 211, S. 8

Der “Dieselkompromiss” im Lichte zunehmender Fahrverbote – Bestandsaufnahme und rechtspolitischer Ausblick
mehr Infos
Julian Senders

Blogbeitrag, Blog Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht (JuWissBlog), 89/2018

mehr laden
Self-Protecting Democracy and Electoral Rights
mehr Infos
Julian Senders

Blogbeitrag, Verfassungsblog 2018/9/12

Das Wirtschaftlichkeitsgebot im Gebäude-Energieeffizienzrecht – Rechtliche Spielräume und Grenzen für den nationalen Gesetzgeber
mehr Infos
Anna Halbig, Oliver Antoni

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 7, S. 259-264

EU-Energie-Winterpaket: Ergebnisse der Trilog-Verhandlungen zu neuer Erneuerbaren-Richtlinie und Governance-Verordnung
mehr Infos
Fabian Pause, Markus Kahles

Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, 10. Juli 2018

Präsentationsfolien

mehr laden
Strategische Maßnahmen zur Energieeinsparung – mit „Informieren, Fördern und Fordern“ zum Ziel?
mehr Infos
Daniela Fietze

Wirtschaftspolitische Blätter 2018, Sonderausgabe April 2018, S. 131-141

Überblick zum allgemeinen Stand der Verhandlungen zwischen EU-Parlament, Rat und Kommission sowie zu den Positionen bei der Verordnung über das Governance-System der Energieunion
mehr Infos
Der Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie
mehr Infos
Markus Kahles, Fabian Pause, Anna Papke, Maximilian Schülling

Hintergrundpapier vom 21. Dezember 2016

mehr laden
Experimentierklauseln im Energierecht – Zur rechtlichen Beurteilung von Sondervorschriften für Pilot- und Demonstrationsvorhaben
mehr Infos
Hartmut Kahl, Johannes Hilpert, Markus Kahles

Diskussionspapier vom 10. März 2016

Governance als Instrument zur Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele der EU im Jahr 2030 – Bestandsaufnahme und rechtliche Bewertung mit Blick auf die Zielerreichung im Bereich der erneuerbaren Energien
mehr Infos
Markus Kahles, Nora Grabmayr, Fabian Pause

Hintergrundpapier vom 21. Januar 2016

Schriftliche Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung – Rechtliche Einordnung des Beschlusses (EU) 2015/658 der EU-Kommission über die staatliche Beihilfe zugunsten des Kernkraftwerks Hinkley Point C
mehr Infos
Thorsten Müller, Markus Kahles

Stellungnahme, Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie, 15. Juni 2015

 

mehr laden
Tagungsbericht: 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Erneuerbare Energien in Europa“
mehr Infos
Katharina Klug

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2015, Heft 1, S. 20 f.

Lockerung des Ausschließlichkeitsprinzips nach § 19 Abs. 1 E-EEG 2014 zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit
mehr Infos
Thorsten Müller, Oliver Antoni

Diskussionspapier vom 16. Juni 2014

Was können wir voneinander lernen? – Zur Rolle der rechtsvergleichenden Forschung zum Recht der Erneuerbaren Energien am Beispiel Deutschlands und Spaniens
mehr Infos
Fabian Pause

Thorsten Müller (Hrsg.), 20 Jahre Recht der Erneuerbaren Energien, Nomos Verlagsgesellschaft, 2012, S. 272-320

mehr laden
Klimaschutzrecht und Umweltenergierecht – Zur Systematisierung beider Rechtsgebiete
mehr Infos
Frank Sailer

Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2011, S. 718-723

Aktuelles zum Thema