Fokus Umweltenergierecht

Aktuelle Fragen der Direktvermarktung

Datum: Dienstag, 17. Oktober 2017, 11-17:30 Uhr

Ort: Congress Centrum Würzburg, Pleichertorstraße, 97070 Würzburg

Inhalt

Expertenworkshop „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“Für den 17. Oktober 2017 lädt die Stiftung Umweltenergierecht zur mittlerweile vierten Auflage des Expertenworkshops „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“ ein.

Dieses Jahr stehen folgende Themen auf dem Programm:

  • Weiterbetrieb nach Förderende – Wer bleibt am Netz und was kommt nach 2020?
  • Neue Regeln für die Regelenergie – Chance für die Erneuerbaren?
  • EE-Vorrang, Engpassmanagement, Entschädigung – Was haben Erneuerbare vom neuen EU-Strommarktdesign zu erwarten?

Anmeldung und Programm

Der Teilnahmebeitrag für diesen Expertenworkshop beträgt regulär 100,00 €:

Anmeldung (nur zu diesem Expertenworkshop)

Die Teilnahme an den 18. Würzburger Gesprächen zum Umweltenergierecht berechtigt Sie zum vergünstigten Teilnahmebeitrag an diesem Expertenworkshop von 80,00 €.

Anmeldung (zu den 18. Würzburger Gesprächen und diesem Expertenworkshop)

 

Die Veröffentlichung des ausführlichen Programms folgt in Kürze.