Die Förderung Erneuerbarer Energien im Wettbewerb aus juristischer Perspektive

Ausschreibungen im EEG und neues Energiemarktdesign – eine rechtswissenschaftliche Einordnung

Würzburger Studien zum Umweltenergierecht Nr. 4 e): Möglichkeiten und Grenzen rechtlicher Steuerungswirkung im Hinblick auf die Lenkung von Stoffströmen aus Biomasse

Würzburger Studien zum Umweltenergierecht Nr. 4 d): Rechtliche Anforderungen an die Errichtung und den Betrieb von Anlagen zur energetischen Nutzung von Biomasse

Würzburger Studien zum Umweltenergierecht Nr. 4 c): Rechtliche Anforderungen an die energetische Nutzung der Biomasse

Würzburger Studien zum Umweltenergierecht Nr. 4 b): Rechtliche Anforderungen an Anbau und Gewinnung von Biomasse

Würzburger Studien zum Umweltenergierecht Nr. 4 a): Auswertung politischer und technisch-ökonomischer Grundlagen der energetischen Biomassenutzung

Analyse der Interaktion zwischen den Sektoren Strom, Wärme/Kälte und Verkehr in Deutschland im Hinblick auf steigende Anteile fluktuierender Erneuerbarer Energien im Strombereich unter Berücksichtigung der europäischen Entwicklung (Interaktion)

Rechtliche Rahmenbedingungen der Verstromung fester Biomasse und Anreize zur Flexibilisierung von BMHWs im EEG

EuG: Das Urteil zum Österreichischen Ökostromgesetz und seine Relevanz für die beihilferechtliche Diskussion zum EEG

Fragen an die Neuordnung des Ordnungsrahmens für die Energieversorgung

Deutschlands Energiewende im europäischen Kontext

Strom-Verkehr: Rechtlicher Rahmen, Hemmnisse und Lösungsvorschläge

Strom-Wärme: Rechtlicher Rahmen, Hemmnisse und Lösungsvorschläge

Energiewende im Föderalismus

Tagungsbericht: 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Erneuerbare Energien in Europa – Rechtsentwicklungen im EU-Binnenmarkt“

Trade law constraints to regional renewable energy support schemes

Der neue Beihilferahmen für erneuerbare Energien – eine energiepolitische Revolution aus Brüssel?

Anreiz zur flexibilisierten Fahrweise von Kraftwerken mit fester Biomasse

Energierecht und Versorgungssicherheit in Europa

Tagungsbericht: 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Erneuerbare Energien in Europa“

Die Beihilfeleitlinien der Kommission für den Energie- und Umweltbereich – eine kritische Würdigung

Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des EuGH zur Vereinbarkeit von Ökostrom-Fördersystemen mit der Warenverkehrsfreiheit

Kompass EEG 2014plus

Konsistentes Recht der energetischen Biomassenutzung (KonReeB)

Vortrag zu den gebäuderelevanten Entwicklungen des Energierecht im Jahr 2014

Vorgaben der Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien für die verpflichtende Direktvermarktung

Die Energiespeicherung im EEG 2014

Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014

Vortrag zur rechtswissenschaftlichen Einordnung der geplanten Umstellung der Förderung auf Ausschreibung

Wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung der International Feed-In Cooperation (IFIC II)

Der neue Rechtsrahmen des EEG und der Wärmemarkt

Erneuerbare Energien in Europa, Rechtsentwicklungen im EU-Binnenmarkt – 12. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht am 9. und 10.10.2014

Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des EuGH zur Vereinbarkeit von Ökostrom-Fördersystemen

Die Beihilfeleitlinien der Kommission für den Energie- und Umweltbereich – eine kritische Würdigung

Die Ausschreibung als neuer Steuerungsansatz im EEG – Überblick, Hintergründe und Einordnung

Ausschreibungen für erneuerbare Energien in Deutschland – Ausgestaltungsoptionen für den Erhalt der Akteursvielfalt

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 9: Anforderungen an den Erhalt der Akteursvielfalt im EEG bei der Umstellung auf Ausschreibungen

Das neue EEG 2014 – Vorstellung, Bewertung und Ausblick

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 7: Rechtlicher Klärungsbedarf zu Ausschreibungsmodellen bei der Förderung erneuerbarer Energien

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 6: Ausschreibungen als neues Instrument im EEG 2014 – Ein Überblick zu den relevanten Regelungen im EEG 2014

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 5: Erfordert das europäische Beihilferecht die Einführung von Ausschreibungsverfahren im EEG?

Vorbereitung und Begleitung der Erstellung des Erfahrungsberichts 2014 gemäß § 65 EEG (Vorhaben IV – Besondere Ausgleichsregelung)

Zur Frage, ob die EEG-Umlage nach § 37 Abs. 2 EEG 2012 eine verfassungswidrige Sonderabgabe darstellt

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 4: Warenverkehrsfreiheit in der Europäischen Union und nationale Förderung erneuerbarer Energien – Was folgt aus den Schlussanträgen des Generalanwalts Bot in den Fällen Åland Vindskraft AB und Essent Belgium NV?

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 3: Lockerung des Ausschließlichkeitsprinzips nach § 19 Abs. 1 E-EEG 2014 zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit

Energierechtliche Rahmenbedingungen zur Gestaltung innovativer Geschäftsmodelle

Das EEG 2014 – Darstellung und Bewertung

Das Recht zur territorial begrenzten Förderung erneuerbarer Energien – Zu Inhalt und Reichweite der Entscheidung des EuGH im Fall „Ålands Vindkraft“

Ersteinschätzung – Die neuen „Leitlinien für staatliche Umweltschutz- und Energiebeihilfen 2014-2020“ (EEAG) der EU -Kommission vom 9. April 2014 (Beihilfen für Energie aus erneuerbaren Quellen)“

Mittelspannungsrichtlinie ist Investitionshemmnis für Flexibilisierung

Der nationale Strommix der Mitgliedstaaten zwischen domaine reservé und Warenverkehrsfreiheit

Die aktuelle Novelle des deutschen EEG

Das neue EEG 2014: Systemwechsel beim weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien

Würzburger Studien zum Umweltenergierecht Nr. 2: Förderung erneuerbarer Energien und EU-Beihilferahmen – Insbesondere eine Untersuchung des Entwurfs der Generaldirektion Wettbewerb der EU-Kommission zu „Leitlinien für Umwelt- und Energiebeihilfen für die Jahre 2014-2020“

Inhalt und Auswirkungen eines neuen EU-Beihilferahmens für nationale Förderregelungen zum Ausbau erneuerbarer Energien (EE-Beihilferahmen)

Die Novelle des EEG – Einblicke, Hintergründe und rechtswissenschaftliche Bewertungen der aktuellen Entwicklungen

Förderung erneuerbarer Energien und EU-Beihilferecht

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 2: Das Beihilfeverfahren der EU-Kommission zum Erneuerbare-Energien-Gesetz 2012 – Inhalte, Einordnungen und Konsequenzen aus rechtswissenschaftlicher Sicht

Mögliche Entwicklungslinien des Umweltenergierechts aufgrund der energiepolitischen Aussagen des Koalitionsvertrags

Überblick zu den Neuregelungen für Biomasse im EEG 2014 – Flexibilisierung und Einschränkung der Stromerzeugung aus Biomasse

Die Energiespeicherung im EEG 2014

Kooperative Mechanismen im Elektrizitätsbinnenmarkt

Beihilfe & Grundfreiheiten: Europarechtliche Anforderungen an die EE-Förderung

Tagungsbericht: 10. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Energiewende im Föderalismus“

Local-content requirements in renewable energy support schemes from a trade law perspective

Beihilfe & Grundfreiheiten: Europarechtliche Anforderungen an die EE-Förderung

Das Umweltenergierecht im Spannungsfeld von Komplexität und Koordinierungserfordernissen

Energiewende im Föderalismus – 10. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht am 10./11. Oktober 2013

Zur Zukunft des EEG – eine rechtswissenschaftliche Sicht

Ex Geneva lux? Handelsstreitigkeiten um Erneuerbare Energien und der Rechtsrahmen der WTO

Wie weiter mit dem EEG?

Rechtsfragen zum Netzanschluss nach dem EEG

Impulsvortrag zur Reform des EEG

Vertrauensschutz in der EEG-Novelle

Die Förderung von Strom aus erneuerbaren Energien in Deutschland

Die Diskussion um (vermeintliche und tatsächliche) Reformerfordernisse im EEG – ein Werkstattbericht

Fortentwicklung der Technologiedifferenzierung – mögliche Ansätze für eine Ausdifferenzierung des EEG

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 1: EEG und Beihilfe – Kurzüberblick über aktuelle Fragestellungen aus rechtlicher Sicht

Aktuelles zur Diskussion um die Beihilfeeigenschaft des EEG

Kommentierung der § 1 EEG „Zweck des Gesetzes“ (zusammen mit Volker Oschmann), §§ 41-44 „Unternehmen des produzierenden Gewerbes“, „Schienenbahnen“, „Antragsfrist und Entscheidungswirkung“, „Auskunftspflicht“, §§ 61-63 „Aufgaben der Bundesnetzagentur“, „Bußgeldvorschriften“, „Fachaufsicht“

Aufsplitten statt Auffüllen: Warum das EEG nur eine Bemessungsleistung kennt

Instrumente zur Förderung von Wärme und Kälte aus erneuerbaren Energien

Kommentierung Biostrom-Nachhaltigkeitsverordnung

Kommentierung Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

Der zukünftige Rechtsrahmen für den Transformationsprozess der Energieversorgung

Das elektronische Herkunftsnachweisregister für Strom aus erneuerbaren Energien

Rechtliche Vorgaben für die Vergütung von Strom aus Biomasse

Regional energy solutions in view of EU Energy Policy

Wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung der Umsetzung der flexiblen Mechanismen der Zielerreichung im Rahmen der EU-Richtlinie für erneuerbare Energien (FlexMechs)

Quo vadis Europa – zur Zukunft des EEG und des Rechts der erneuerbaren Energien

Klimaschutz durch Beihilfen – Eine Analyse des beihilferechtlichen Rahmens für energie- und umweltpolitische Maßnahmen

20 Jahre Recht der Erneuerbaren Energien

Grundlagen der EEG-Vergütung

Was können wir voneinander lernen? – Zur Rolle der rechtsvergleichenden Forschung zum Recht der Erneuerbaren Energien am Beispiel Deutschlands und Spaniens

Die Biogaseinspeisung im Kontext des Umweltenergierechts

Klimaschutzrecht und Umweltenergierecht – Zur Systematisierung beider Rechtsgebiete

Vorhaben IV: Instrumentelle und rechtliche Weiterentwicklung im EEG

Analyse und Fortentwicklung des europäischen Subventionsrechts zur strategischen Weiterentwicklung der Klimaschutzinitiative (Möglichkeiten nationaler Fördermaßnahmen zum Klimaschutz unter dem EG-Beihilferecht)

Vorbereitung und Begleitung der Erstellung des Erfahrungsberichtes 2011 gemäß § 65 EEG (Vorhaben IV: Instrumentelle und rechtliche Weiterentwicklung im EEG)

Die Speicherung von Elektrizität im Erneuerbare-Energien-Gesetz

Klimaschutz durch nationale Energiebeihilfen – Möglichkeiten und Grenzen nationaler Maßnahmen zur Förderung Erneuerbarer Energien und Energieeffizienz unter dem europäischen Beihilferegime

„Grüne Verwandlung“ – Der Gasabtausch i.S.d. § 27 Abs. 2 EEG

7. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht: 20 Jahre Recht der Erneuerbaren Energien

Kommentierung der § 1 EEG „Zweck des Gesetzes“, §§ 41-44 „Unternehmen des produzierenden Gewerbes“, „Schienenbahnen“, „Antragsfrist und Entscheidungswirkung“ sowie „Auskunftspflicht“, §§ 61-63 „Aufgaben der Bundesnetzagentur“, „Bußgeldvorschriften“, „Fachaufsicht“

Definition besonders förderungswürdiger Biokraftstoffe

Biomethan als Kraftstoff: Eine Handlungsempfehlung zur Biokraft-NachV für die Praxis

Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz – Kommentar (2010)

Zu rVerlags

Der Rechtsrahmen zur Förderung und Nutzung Erneuerbarer Energien, insbesondere Erneuerbare-Energien-Gesetz und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz

Rezension: Jan Reshöft (Hrsg.), EEG. Erneuerbare-Energien-Gesetz, Kommentar, 3. Auflage 2009, und Peter Salje, EEG – Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien, Kommentar, 5. Auflage 2010

Kompass für die Entwicklung nachhaltiger 100%-Erneuerbare-Energie-Regionen: Orientierungspunkte, Erfolgsfaktoren, Beispiele

Kommentierung des § 19 EEWärmeG „Übergangsvorschrift“ (2010)

Kommentierung der § 9 EEWärmeG „Ausnahmen“, § 14 „Geförderte Maßnahmen“, § 19 „Übergangsvorschrift“ (2010)

Kommentierung des § 14 EEWärmeG „Geförderte Maßnahmen“ (2010)

Kommentierung des § 9 EEWärmeG „Ausnahmen“ (2010)

Kommentierung des § 1 EEWärmeG „Zweck und Ziel des Gesetzes“ (2010)

Einleitung zum Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (2010)

Anreiz zur Abfallvermeidung in der Gebührensatzung (Leitsätze zu VG Chemnitz, Urt. v. 24.5.2005 – 1 K 726/01)

Einspeisemanagement im EEG 2009

Europäisches Klimaschutzrecht

Auf dem Weg zu einem Klimaschutzrecht – Eine einleitende Problemskizze

Die Reform der Förderung von Photovoltaikstrom in Spanien

Die Umweltkompetenz nach Art. 175 Abs. 2 EGV – Die geplante Richtlinie zur Förderung Erneuerbarer Energien als erster Anwendungsfall?

Klimawandel als Herausforderung der Rechtsordnung

Grünstromzertifikate im EG-Binnenmarkt

Kommentierung der § 15 EEG „Transparenz“, § 16 „Besondere Ausgleichsregelung“, § 19a „Aufgaben der Bundesnetzagentur“, § 19b „Bußgeldvorschriften“ (Februar 2008) (2010)

Kommentierung des § 16 EEG „Besondere Ausgleichsregelung“ (Februar 2008)

Kommentierung des § 15 EEG „Transparenz“ (Februar 2008)

Biokraftstoffe im Rechtsregime der WTO unter besonderer Berücksichtigung ihrer umweltrelevanten Eigenschaften

Kommentierung des § 16 EEG „Besondere Ausgleichsregelung“ (2008)

Fortentwicklung des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) zur Marktdurchdringung Erneuerbarer Energien im deutschen und europäischen Strommarkt

Kommentierung des § 13 EEG „Netzkosten“ (Mai 2007)

Kommentierung des § 13 EEG „Netzkosten“ (Mai 2007)

Die Neuregelung der Vergütung von Strom aus Erneuerbaren Energien in Spanien

Kommentierung des § 16 EEG „Besondere Ausgleichsregelung“ (April 2006)

Kommentierung des § 15 EEG „Transparenz“ (April 2006)

Kommentierung des § 6 EEG „Vergütung für Strom“, Kommentierung des § 11 EEG „Vergütung für Strom aus solarer Strahlungsenergie“, Kommentierung des § 15 EEG „Transparenz“, Kommentierung des § 16 EEG „Besondere Ausgleichsregelung“, Kommentierung des § 18 EEG „Doppelvermarktungsverbot“, Kommentierung des § 19 EEG „Clearingstelle“

Kommentierung des § 16 EEG „Besondere Ausgleichsregelung“ (2006)

Das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz

Neues Recht für Erneuerbare Energien – Grundzüge der EEG-Novelle