Dr. Hartmut Kahl, LL.M. (Duke)
Leiter Forschungsgebiet Recht der erneuerbaren Energien und Energiewirtschaft

Tel.: +49-931-79 40 77-288
E-Mail: kahl@stiftung-umweltenergierecht.de

Hartmut Kahl ist seit 2012 bei der Stiftung Umweltenergierecht tätig und leitet das Forschungsgebiet „Recht der erneuerbaren Energien und Energiewirtschaft“. Außerdem ist er Ansprechpartner für Internationales Umweltenergierecht. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt unter anderem beim Erneuerbare-Energien-Gesetz mit seinen Bezügen zum Energiewirtschaftsrecht sowie Verfassungs- und Europarecht. Er befasst sich zudem mit der Organisation von staatlich induzierten Strompreisbestandteilen und ihrer Funktion bei der Transformation der Energiewirtschaft.

In mehreren Projekten berät er vor allem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, derzeit unter anderem in den Vorhaben „Leitstudie Strom – Analysen für eine sichere, kosteneffiziente und umweltverträgliche Stromversorgung“, „Zukünftige Finanzierung von EE-Anlagen in Deutschland“ und „Analyse und Strukturierung des übergreifenden Energierechts (Strom)“. Er publiziert regelmäßig Fachbeiträge und hält Vorträge zum Rechtsrahmen der Energiewende im In- und Ausland, ist Lehrbeauftragter an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und gehört dem wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) an.

Bevor Hartmut Kahl zur Stiftung Umweltenergierecht kam, war er mehrere Jahre als Rechtsanwalt im Berliner Büro von Becker Büttner Held mit Mandaten im Recht der erneuerbaren Energien befasst. Er studierte Rechtswissenschaft an der Universität Leipzig mit einem Schwerpunkt im Europarecht und arbeitete dort promotionsbegleitend als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Öffentlichen Recht am Lehrstuhl von Prof. Goerlich. Vor seinem Referendariat im OLG-Bezirk Dresden absolvierte er ein Masterstudium an der Duke University School of Law in Durham/NC (USA) mit einer vornehmlich völker- und welthandelsrechtlichen Vertiefung. 2008 wurde er mit der Dissertation „Biokraftstoffe im Rechtsregime der WTO unter besonderer Berücksichtigung ihrer umweltrelevanten Eigenschaften“ an der Universität Leipzig promoviert.

Publikationen

Selbständige Schriften

Hartmut Kahl,

Biokraftstoffe im Rechtsregime der WTO unter besonderer Berücksichtigung ihrer umweltrelevanten Eigenschaften

Dissertation, Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 2008

Horst Fehrenbach, Regine Vogt, Martin Altrock, Hartmut Kahl,

Biomethan als Kraftstoff: Eine Handlungsempfehlung zur Biokraft-NachV für die Praxis

Berlin/Heidelberg, 2010

Publikation

Aufsätze in Zeitschriften und Beiträge zu Sammelwerken

Hartmut Kahl,

Winterpaket und CO2-Bepreisung: Kommt ein Europa der zwei Geschwindigkeiten im Energierecht?

Editorial, Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, S. 97-98

Hartmut Kahl, Markus Kahles, Thorsten Müller,

Neuordnungen im EEG 2017 – Die Folgen des Systemwechsels auf Ausschreibungen für Förderung, Rolle des Netzes und Anwendungsbereich

Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis (ER) 2016, S. 187-193

Hartmut Kahl,

Viele Wege führen nach Rom: Die Preisfindung bei der Förderung erneuerbarer Energien im Beihilferecht der EU und Subventionsrecht der WTO

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2015, S. 67-72

Hartmut Kahl,

Energierecht und Versorgungssicherheit in Europa

Hartmut Kahl,

Structures and Problems of Environmental Law in Germany and the European Union

Mohammad Zakaria Abouddahab/Helmut Reifeld (Hrsg.), Droit de l’environnement au Maroc, en Allemage et au sein de l’Union Européenne – La législation sur l’environnement comme tâche, processus et acte gouvernemental, Rabat, 2014, S. 9-19

Hartmut Kahl,

Local-content requirements in renewable energy support schemes from a trade law perspective

Squintani/Vedder/Reese/Vanheusden (Hrsg.), Sustainable Energy United in Diversity – Challenges and approaches in energy transition in the EU, European Environmental Law Forum Book Series, Vol. 1, 2014, S. 219-235

Thorsten Müller, Hartmut Kahl, Frank Sailer,

Das neue EEG 2014: Systemwechsel beim weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien

EnergieRecht (ER) 2014, S. 139-146

Hartmut Kahl,

Trade law constraints to regional renewable energy support schemes

Marjan Peeters/Thomas Schomerus (Hrsg.), Renewable Energy Law in the EU – Legal Perspectives on Bottom-up Approaches, Edward Elgar Publishing, 2014, S. 35-52

Hartmut Kahl,

Wann gilt Ökostrom als subventioniert? – Ein Blick über den europäischen Tellerrand auf das Regelwerk der WTO

EnergieRecht (ER) 2014, S. 100-113

Jens Vollprecht, Hartmut Kahl,

Aufsplitten statt Auffüllen: Warum das EEG nur eine Bemessungsleistung kennt

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2013, S. 19-25

Jens Vollprecht, Hartmut Kahl,

„Grüne Verwandlung“ – Der Gasabtausch i.S.d. § 27 Abs. 2 EEG

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2011, S. 254-259

Hartmut Kahl,

Umweltflüchtlinge – Eine Herausforderung für das Völkerrecht

Jelena Bäumler et al. (Hrsg.), Akteure in Krieg und Frieden, Mohr Siebeck, 2010, S. 207-217

Hartmut Kahl,

Hoffen auf die dritte Gewalt. US-Gerichte müssen sich vermehrt mit Fragen der Klima- und Energiepolitik befassen

Solarzeitalter 2006, Heft 4, S. 91-93

Online-Veröffentlichungen

Hartmut Kahl,

Kommunale Teilhabe an der Wertschöpfung der Windenergie: Kompliziert, aber nicht unlösbar

Gastbeitrag, Stiftung Energie und Klimaschutz, EnBW AG, 17. September 2018

Hartmut Kahl, Nils Wegner,

Kommunale Teilhabe an der lokalen Wertschöpfung der Windenergie: Das Instrument einer Außenbereichsabgabe

Juni 2018

Studie

Hartmut Kahl, Lea Simmel,

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Oktober 2017

Studie

Markus Kahles, Hartmut Kahl, Fabian Pause,

Die Vorschläge zur Neuregelung des Vorrangs erneuerbarer Energien im Energie-Winterpaket der Europäischen Kommission – Mögliche Auswirkungen auf die Rechtslage in Deutschland

Mai 2017

Studie

Hartmut Kahl,

Das EEG 2016 – Neues Recht für Windenergieprojekte

Windseiten, Green City Energy, 03.2016 (Juli-September)

Windseiten 03.2016

Hartmut Kahl, Johannes Hilpert, Markus Kahles,

Experimentierklauseln im Energierecht – Zur rechtlichen Beurteilung von Sondervorschriften für Pilot- und Demonstrationsvorhaben

Diskussionspapier vom 10. März 2016

Katharina Klug, Hartmut Kahl, Thorsten Müller,

Ausschreibungen für Strom aus Windenergieanlagen an Land: Neuer Koordinierungsbedarf zwischen „EEG 3.0“ und BImSchG-Verfahren

Diskussionspapier vom 30. Oktober 2015

Matthias Deutsch, Eva-Maria Klotz, Friedrich Seefeldt, Karsten Weinert, Hartmut Kahl,

Stromeffizienzbenchmarks und sonstige Effizienzanforderungen

Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Berlin, 5. Mai 2015

Helena Münchmeyer, Hartmut Kahl,

Der Bagatellvorbehalt bei Ausschreibungen für Windenergieanlagen in den Beihilfeleitlinien der Europäischen Kommission

Diskussionspapier vom 16. Oktober 2014

David Jacobs, Hannes Peinl, Boris Gotchev, Dominik Schäuble, Patrick Matschoss, Benjamin Bayer, Hartmut Kahl, Markus Kahles, Thorsten Müller, Kathrin Goldammer,

Ausschreibungen für erneuerbare Energien in Deutschland – Ausgestaltungsoptionen für den Erhalt der Akteursvielfalt

IASS Working Paper, Potsdam, September 2014

Hartmut Kahl, Markus Kahles, Thorsten Müller,

Anforderungen an den Erhalt der Akteursvielfalt im EEG bei der Umstellung auf Ausschreibungen

Diskussionspapier vom 18. August 2014

Hartmut Kahl, Markus Kahles, Katharina Klug, Thorsten Müller,

Rechtlicher Klärungsbedarf zu Ausschreibungsmodellen bei der Förderung erneuerbarer Energien

Diskussionspapier vom 17. Juli 2014

Wieland Lehnert, Martin Altrock, Dörte Fouquet, Jens Vollprecht, Jana Nysten, Marcel Dalibor, Ben Pfluger, Mario Ragwitz, Fabio Genoese, Anke Rostankowski, Agnes Behm, Antje Lange, Hartmut Kahl, Thorsten Müller, Frank Sailer, Christof Timpe,

Vorbereitung und Begleitung der Erstellung des Erfahrungsberichts 2014 gemäß § 65 EEG (Vorhaben III: Rechtliche und instrumentelle Weiterentwicklung des EEG)

Wissenschaftlicher Bericht im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Juli 2014

Astrid Nordstrand, Fabian Pause, Christina Engeßer, Hartmut Kahl, Thorsten Müller,

Effiziente Förderung der Offshore-Windenergie-Stromerzeugung – Rechtsvergleichende Betrachtung der Förderbedingungen in Deutschland und in einer Auswahl von europäischen Vergleichsstaaten

Juli 2013

Abschlussbericht

Kommentierungen

Hartmut Kahl,

Kommentierung Biostrom-Nachhaltigkeitsverordnung

Das Deutsche Bundesrecht, III E 90 d, S. 47-52, 1171. Lieferung, Nomos Verlagsgesellschaft, 2013

Hartmut Kahl,

Kommentierung Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

Das Deutsche Bundesrecht, III E 90 e, S. 45-68, 1171. Lieferung, Nomos Verlagsgesellschaft, 2013

Urteilsanmerkungen

Hartmut Kahl,

EuGH urteilt zum Handel mit nachhaltigem Biogas über Gasverbundnetze (Anm. zu EuGH, Urt. v. 22.6.2017 – C 549/15)

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 3, S. V-VI

Hartmut Kahl,

EuGH hält spanische Windkraftabgabe für mit Europarecht vereinbar, Anm. zu EuGH, Urt. v. 20.09.2017, C 215/16, C-216/16, C 220/16 und C 221/16

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2018, Heft 1/2, S. VI f.

Hartmut Kahl,

Die Entscheidung des BVerfG zur Kernbrennstoffsteuer – Eine kurze Kritik (Anm. zu BVerfG, Beschl. v. 13.4.2017, 2 BvL 6/13, veröffentlicht am 7.6.2017)

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 7, S. VII f.

Hartmut Kahl,

Aktuelles aus der Rechtsprechung: Österreichisches Verwaltungsgericht stoppt Flughafenerweiterung aus Klimaschutzgründen (Anm. zu BVwG, Erkenntnis v. 2.2.2017, GZ W 109 20.001.791/291E)

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ) 2017, Heft 4, S. VIII

Hartmut Kahl,

Zur Frage, ob die EEG-Umlage nach § 37 Abs. 2 EEG 2012 eine verfassungswidrige Sonderabgabe darstellt (Anmerkung zu BGH, Urt. v. 25.06.2014 – VIII ZR 169/13)

Recht der erneuerbaren Energien (REE) 2014, S. 163-164

Hartmut Kahl,

Zu Abschlagszahlungen nach EEG im einstweiligen Rechtsschutz (Anm. zu OLG Dresden, Urt. v. 25. September 2012 – 9 U 1021/12)

Recht der erneuerbaren Energien (REE) 2012, S. 238-239

Hartmut Kahl,

Zur Genehmigungspflichtigkeit und Genehmigungsfähigkeit von Kleinwindkraftanlagen in reinen Wohngebieten (Anmerkung zu OVG Lüneburg, Beschl. v. 29.6.2012)

InfrastrukturRecht 2012, S. 232

Hartmut Kahl,

Zur bergrechtlichen Planfeststellung einer Erdgasspeicherstation mit Nebenanlagen, Erdgasspeicher Etzel III (Anmerkung zu VG Oldenburg, Urt. v. 13.6.2012 – 5 A 3370/10)

InfrastrukturRecht 2012, S. 211

Hartmut Kahl, Malgorzata Krzystofik,

Zur Beeinträchtigung einer als Kulturdenkmal geschützten Pfarrscheune durch eine Photovoltaikanlage (Anmerkung zu VGH Mannheim, Urt. v. 1.9.2011 – 1 S 1070/11)

InfrastrukturRecht 2011, S. 347

Hartmut Kahl,

Amtshaftung bei Versagung einer Baugenehmigung für Windkraftanlagen aufgrund der Darstellungen eines in Aufstellung befindlichen Flächennutzungsplans (Anmerkung zu BGH, Urt.v. 2.12.2010 – III ZR 251/09)

InfrastrukturRecht 2011, S. 56

Hartmut Kahl,

Zu den flächenbezogenen Vergütungsvoraussetzungen bei Solarstromanlagen auf Konversionsflächen aus wirtschaftlicher oder militärischer Nutzung (Anmerkung zu Clearingstelle EEG, Empfehlung 2010/2 v. 1.7.2010)

InfrastrukturRecht 2010, S. 184

Hartmut Kahl,

Zum EEG-Belastungsausgleich bei Stromlieferungen an verbundene Unternehmen über Objektnetze (Anmerkung zu BGH, Urt. v. 9.12.2009 – VIII ZR 35/09)

InfrastrukturRecht 2010, S. 106

Hartmut Kahl,

Anreiz zur Abfallvermeidung in der Gebührensatzung (Leitsätze zu VG Chemnitz, Urt. v. 24.5.2005 – 1 K 726/01)

AbfallR 2009, S. 266

Herausgeberschaften

Thorsten Müller, Hartmut Kahl (Hrsg.),

Erneuerbare Energien in Europa

Nomos Verlagsgesellschaft, 2015

Zur Verlagsseite

Thorsten Müller, Hartmut Kahl (Hrsg.),

Energiewende im Föderalismus

Nomos Verlagsgesellschaft, 2015

Zur Verlagsseite

Verschiedenes

Matthias Deutsch, Eva-Maria Klotz, Friedrich Seefeldt, Karsten Weinert, Hartmut Kahl,

Stromeffizienzbenchmarks und sonstige Effizienzanforderungen

Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Berlin, 5. Mai 2015

Vorträge (Auswahl)

Hartmut Kahl,

Was kommt nach der festen Vergütung? – Neues Recht – ein Muss

Vortrag, 19. Forum Neue Energiewelt, Conexio, Berlin, 23. November 2018

Hartmut Kahl,

Klimaschutzrecht in der neuen Legislaturperiode – Spielräume und Handlungsfelder für Kommunen

Vortrag, 11. Jahrestagung Kommunaler Energie-Dialog Sachsen, Sächsische Energieagentur (Saena), Dresden, 19. November 2018

Hartmut Kahl,

Und in Deutschland? – Ein erster Blick auf die geplanten Redispatch-Regeln im EnWG

Vortrag, Expertenworkshop „Aktuelle Fragen der Direktvermarktung“/ Fachgespräch „Update zum EU-Energie-Winterpaket“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 23. Oktober 2018

Hartmut Kahl,

Konventionelle Mindesterzeugung

Vortrag, Veranstaltung „Leistungsfähigkeit des Stromnetzes für die Energiewende verbessern“, Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE), 21. September 2018

Hartmut Kahl,

Umweltsteuern am Beispiel der CO2-Bepreisung

Vortrag, Mittsommer-Workshop, Berliner Forum Umweltrecht, Trebnitz, 18. Juni 2018

Hartmut Kahl,

Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag, Fachgespräch „Aktuelle Entwicklungen im Recht der erneuerbaren Energien“ Fachhochschule Westküste, Berlin, 15. Juni 2018

Hartmut Kahl, Nils Wegner,

Instrumente für eine Beteiligung der Standortgemeinden an der Wertschöpfung der Windenergie

Vortrag, Fachgespräch „Akzeptanz für Windenergie durch kommunale Beteiligung an der lokalen Wertschöpfung“, Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, Potsdam, 14. Juni 2018

Hartmut Kahl,

Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen sich ändern, um Sektorenkopplung zu ermöglichen?

Vortrag, „Sektorenkopplung – die Stellschraube/Lösung für die Energiewende?“, Zentrums für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt, Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB), Berliner Effizienzhaus Plus, Berlin, 24. Mai 2018

Hartmut Kahl,

Die Auswirkungen europäischen Rechts auf das deutsche Energierecht

Vortrag, Workshop „Das EU-Paket für saubere Energie: Herausforderungen und Chancen für die Energiewende in Deutschland”, Eufores – das EU-weite parlamentarische Netzwerk für erneuerbare Energien und Energieeffizienz, Deutscher Bundestag, Berlin, 16. April 2018

Hartmut Kahl,

Neue Regierung, neuer Rechtsrahmen – Was können wir für Erneuerbare, Sektorenkopplung und Netzausbau in der laufenden Legislaturperiode erwarten?

Vortrag, Treffpunkt Erneuerbare Energien, Clusteragentur Erneuerbare Energien Hamburg, Hamburg, 22. März 2018

Hartmut Kahl,

Grid and Market – Recent Developments in European Legislation

Vortrag, Enercon Sales Workshop, Aurich, 14. Dezember 2017

Hartmut Kahl,

Zur rechtlichen Umsetzbarkeit einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag, BEE-Fachdialog „Mindestpreis auf der Agenda: Warum eine CO2-Steuer im Stromsektor wirkt und auch den europäischen Emissionshandel sinnvoll ergänzt“, Berlin, 30. November 2017

Hartmut Kahl,

Verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland

Vortrag, Netzwerk Systemtransformation, Deutsche Umwelthilfe (DUH), Berlin, 28. November 2017

Hartmut Kahl,

Aktuelle Entwicklungen im Energierecht auf Bundesebene

Vortrag, 9. Dornburger Energiegespräche „Recht und Technik – Speicher und Rollenverteilung von Transport- und Verteilnetzbetreibern im Kontext der Energiewende“, Jena, 23. November 2017

Hartmut Kahl,

Germany's Renewable Energy Act

Vortrag vor einer Studentendelegation aus der Ukraine im Rahmen einer DAAD-Studienreise, Jena, 20. November 2017

Hartmut Kahl,

Wie weiter mit dem EEG?

Vortrag, regionaler Energiekongress Unterfranken, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, Aschaffenburg, 18. November 2017

Hartmut Kahl,

Rechtliche Optionen einer CO2-Bepreisung

Vortrag, Workshop mit Wirtschafts-, Verbraucher- und Umweltverbänden, DIHK, Berlin, 17. November 2017

Hartmut Kahl,

Vorstellung der Studie „Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland“

Vortrag, Berliner Forum Umweltrecht, Berlin, 7. November 2017

Hartmut Kahl,

Welche europa- und verfassungsrechtlichen Spielräume gibt es für Strompreiszonen und Strompreisbestandteile

Vortrag, 18. Würzburger Gespräche zum Umweltenergierecht „Energiewenderecht 2021 – Entwicklungsperspektiven in der neuen Legislaturperiode“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 18. Oktober 2017

Hartmut Kahl,

Must-run-Kraftwerke – eine rechtliche Einordnung

Vortrag, Fachgespräch „Must-run und Einspeisemanagement“, Stiftung Umweltenergierecht, Berlin, 21. September 2017

Hartmut Kahl,

Brüsseler Politik für Erneuerbare Energien im Verkehrssektor: Bremsklotz oder Marktkorrektiv?

Vortrag, Veranstaltung „Biokraftstoffe: Verbrannt oder Verkannt?“, Agentur für erneuerbare Energien, Berlin, 21. Juni 2017

Hartmut Kahl,

Grid access for renewable energy in the ‚winter package‘ of the European Commission – Redispatch, curtailment and compensation for future projects from 2020 on

Vortrag, 3rd international legal workshop, Legal Working Group, World Wind Energy Conference (WWEC – www.wwec2017.com), World Wind Energy Association, Malmö, 12. Juni 2017

Hartmut Kahl,

Auswirkungen des EEG 2017 auf die Windbranche und die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde

Vortrag, Konferenz „Windenergie in Sachsen-Anhalt – Bürgerenergieprojekte erfolgreich umsetzen“, Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) in Kooperation mit der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt (LENA), dem Landesverband Erneuerbare Energien Sachsen-Anhalt und der ENERCON GmbH, Dessau, 1. Juni 2017

Hartmut Kahl,

Das neue EEG 2017

Vortrag, Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen, 8. Dezember 2016

Hartmut Kahl,

Experimentierklauseln im Energierecht

Vortrag, Workshop „Regulatorische Innovationszone“, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Stuttgart, 25. November 2016

Hartmut Kahl,

Renewables and International Trade Law – Recent Developments

Vortrag, Wind Energy Hamburg, Legal Working Group der World Wind Energy Association, Hamburg, 28. September 2016

Hartmut Kahl,

Sektorenkopplung – Verbesserungen der Rahmenbedingungen für Überschussstrom

Impulsvortrag, Werkstatt Energiemarkt des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE), Berlin, 21. September 2016

Hartmut Kahl,

Rechtssicherheit der Genehmigungen in Deutschland und Ausschreibungen

Vortrag, Tagung „Finanzierung von Windenergieprojekten in Deutschland und Frankreich im Kontext neuer Fördermechanismen“, Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW), Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin, 20. September 2016

Hartmut Kahl,

Wechselwirkungen zwischen börslichem Stromhandel und der Förderung erneuerbarer Energien

Vortrag, 8. Dornburger Energiegespräche des Instituts für Energiewirtschaftsrecht der Universität Jena, Jena, 9. Juni 2016

Hartmut Kahl,

EEG 2016 – Der neue Rechtsrahmen für Windenergieprojekte

Vortrag, Workshop der ARGE Netz, Rendsburg, 28. April 2016

Hartmut Kahl,

Überblick zum EEG und rechtliche Einordnung wesentlicher Änderungen

Vortrag, Fachgespräch „Neue Impulse für das EEG 3.0 – Weg frei für die Bürgerenergie in Bayern“ der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, München, 10. März 2016

Hartmut Kahl,

Germany’s Renewable Energy Act

Vortrag anlässlich des Besuchs einer Delegation von Studierenden und Hochschullehrern aus der Ukraine im Rahmen der Studienreise „Erfolgreiche Gesetzgebungsverfahren in Deutschland – Am Beispiel der Umsetzung des EEG“, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena, 2. Dezember 2015

Hartmut Kahl,

Impulsvortrag zum künftigen Förderrahmen für PV-Anlagen

Vortrag, 16. Forum Solarpraxis, Berlin, 26. November 2015

Hartmut Kahl,

Capacity Mechanisms and the Legal Framework for Generation Adequacy in the European Union and Germany

Vortrag, German Norwegian Chamber of Commerce, Hamburg, 1. Juni 2015

Hartmut Kahl,

Deutschlands Energiewende im europäischen Kontext

Vortrag, XVIII. Symposium „Energiesicherheit in Deutschland und Russland – Neue Herausforderungen in einem sich wandelnden Umfeld“ der Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen, dialog e.V., Tübingen, 9. Mai 2015

Hartmut Kahl,

Vortrag zum Rechtsrahmen für Einspeisemanagement und Netzausbau im EEG 2014

Vortrag, Workshop zum Einspeisemanagement, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin, 17. November 2014

Hartmut Kahl,

Wind Energy Development: Regulations and Statutory Procedures

Vortrag, Israeli Wind Energy Association, Tel Aviv (ISR), 12. November 2014

Hartmut Kahl,

Local content requirements for wind energy projects and the law of the World Trade Organization

Vortrag, Legal Working Group World Wind Energy Association, Hamburg, 25. September 2014

Hartmut Kahl,

Germany’s Commitments on Climate Change Mitigation from a Legal Perspective – Today and Beyond 2020

Vortrag anlässlich des Besuchs einer Delegation von Jurastudenten aus Rabat, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, 15. September 2014

Publikation vom 31. Dezember 2014

Hartmut Kahl,

Das EEG 2014 – Darstellung und Bewertung

Vortrag, Abendveranstaltung: Die Förderung Erneuerbarer Energien im Lichte aktueller Entwicklungen – Neufassung der EU-Beihilfeleitlinien und EEG-Reform, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena, 22. Mai 2014

Hartmut Kahl,

Structures and Problems of Environmental Law in Germany and the European Union

Vortrag, Konrad-Adenauer-Stiftung Fachkonferenz zum Umweltrecht, Faculté de droit, economiques et sociales, Agdal-Universität Rabat, Rabat (MAR), 5. Mai 2014

Publikation vom 1. Juli 2014

Simon Reuter , Hartmut Kahl,

Anforderungen zum Schutz der Fischpopulation bei Großwasserkraftanlagen aus rechtlicher Sicht

Vortrag, Workshop zum EEG-Erfahrungsbericht, Bereich Wasserkraft, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Berlin, 12. September 2013

Hartmut Kahl,

Local-content provisions from a trade law perspective, Environmental Law and Energy and Climate Law as instruments to achieve Sustainable Energy

Vortrag, European Environmental Law Forum (EELF), Groningen (NL), 5. September 2013

Hartmut Kahl,

Ex Geneva lux? Handelsstreitigkeiten um Erneuerbare Energien und der Rechtsrahmen der WTO

Vortrag, AG Europa & Internationales, Bundesverband Erneuerbare Energien e.V., Berlin, 2. Juli 2013

Hartmut Kahl,

Rechtsfragen zum Netzanschluss nach dem EEG

Vortrag, 14. Fachgespräch der Clearingstelle EEG – Netzanschluss: Recht und Technik, Clearingstelle EEG, Berlin, 12. Juni 2013

Präsentation

Hartmut Kahl,

Regional energy solutions in view of EU Energy Policy

Vortrag, Tagung „European Renewable Energy Regions from a Legal Perspective“, Leuphana Universität Lüneburg, Lüneburg, 22. November 2012

Hartmut Kahl,

Hoffen auf die dritte Gewalt. US-Gerichte müssen sich vermehrt mit Fragen der Klima- und Energiepolitik befassen

Solarzeitalter 2006, Heft 4, S. 91-93

Lehre

Hartmut Kahl,

Einführung in das Recht der erneuerbaren Energien

Friedrich-Schiller-Universität Jena, wird seit 2016 jeweils im Sommersemester angeboten

Hartmut Kahl,

Einführung in das Umweltenergierecht

Friedrich-Schiller-Universität Jena, wird seit 2015 jeweils im Wintersemester angeboten