Authorisation

Constructing and operating wind turbines, electricity transmission lines or energy storage facilities requires lengthy and complex authorisation procedures. As a consequence, permits become a decisive factor in the success of the energy transition.

In most cases, anyone wishing to build and operate renewable energy plants needs an official permit for this, just as they do for electricity, gas and heat pipelines or storage facilities (e.g. electrolysers, pumped storage power plants, heat storage). To get the permits, project developers have to meet high requirements and the approval procedures may take up several years. Authorisation procedures are affected by laws in immission control and construction, nature conservation and species protection, soil and water protection or even preservation of monuments and aviation security. Adding on to that, European regulations have to be dealt with as well.

Facilitating authorisation processes

The various technical and procedural requirements often present major hurdles for renewable energy projects, as they tend to delay the procedures or stand in the way of issuing a permit. Judicial review procedures may further extend the period until a solution has been found. So, how do we speed up these processes for project developers and authorities alike? How do we prevent air traffic control facilities from blocking sites for wind energy? How do we deal with the existing uncertainties and knowledge gaps in species protection? And how do we better reconcile historic preservation and climate protection? With our research, the Stiftung Umweltenergierecht wants to contribute to solving these and other questions for the sake of the energy transition.

Repowering, continued operation, dismantling

The energy transition has been proceeding for some decades now. Thus, not only new renewable energy projects, but repowering and continued operation options are playing an increasingly important role for the renewable energy development targets in the electricity sector. Consistent framework conditions in authorisation law are a prerequisite for supporting this endeavour and creating legal certainty. Equally relevant are issues surrounding the dismantling of facilities – be it wind turbines or natural gas pipelines. Within our authorisation team, the Stiftung Umweltenergierecht is taking a close look at these developments.

Ansprechpartner

Frank Sailer
Phone: +49-931-79 40 77-11
Dr. Nils Wegner
Phone: +49-931-79 40 77-20
Caroline Moog
Phone: +49-931-79 40 77-283
Maximilian Schmidt
Phone: +49-931-79 40 77-20

Projekte

laufende Projekte
abgeschlossene Projekte
mehr erfahren
mehr erfahren

Veröffentlichungen

Gebündelte Infrastrukturplanungen und -zulassungen und integrierter Umbau von regionalen Versorgungssystemen – Herausforderungen für Umwelt- und Nachhaltigkeitsprüfungen
mehr erfahren
Frank Sailer, Nils Wegner, Jutta Niederste-Hollenberg, Frank Marscheider-Weidemann, Valerie Benes, Kinga Chojnowski, Elke Weingarten, Wolfgang Peters

Umweltbundesamt, Texte 21/2021

Abbau von luftverkehrsrechtlichen Hemmnissen beim Windenergieausbau
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Hintergrundpapier vom 28. Oktober 2020

Die artenschutzrechtliche Ausnahme bei Windenergieanlagen
mehr erfahren
Frank Sailer

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2020, Heft 3, S. 206-215

mehr erfahren
Viertes Gesetz zur Änderung des BNatSchG
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Webinar-Reihe „Was steckt im Osterpaket?“, Stiftung Umweltenergierecht, 21. Juli 2022

Grenzen und Spielräume des deutschen Gesetzgebers und Anpassungsoptionen auf EU-Ebene
mehr erfahren
Frank Sailer

Vortrag, BWE-Konferenz Windenergie & Artenschutz, Hannover, 14. Juni 2022

Öffentliches Interesse und öffentliche Sicherheit in der Wasserstoffwirtschaft
mehr erfahren
Frank Sailer

Vortrag, Nationaler Wasserstoffrat, Sitzung am 25. Mai 2022

mehr erfahren
Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren – Überblick über Grundlagen und aktuelle Diskussionen
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Workshop: Perspektiven zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren, Germanwatch, Online, 11. Mai 2022

Designing an enabling framework to foster citizen financing for energy efficiency and renewables on national level in line with the EU Green Deal
mehr erfahren
Fabian Pause, Maximilian Wimmer, Johanna Kamm

Abschlussbericht – CitizEE, Mai 2022

Ausblick auf das Sommerpaket
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Vorrang für die Freiheitsenergie – Was bringt das „Osterpaket“ für die Windenergie an Land?, DOMBERT Rechtsanwälte, Online-Seminar, 31. März 2022

mehr erfahren
Studie: Reformansätze zum Genehmigungsrecht von Windenergieanlagen – was ist jetzt zu tun?
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ), 2022, Heft 3, EnWZ-aktuell, S. VII

CitizEE Policy Workshop: legal and regulatory aspects of creating citizen finance schemes for energy efficiency
mehr erfahren
Maximilian Wimmer

Vortrag, Policy-Workshop, Eurocrowd – European Crowdfunding Network (ECN), Online, 11. März 2022

Reformansätze zum Genehmigungsrecht von Windenergieanlagen – was ist jetzt zu tun?
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Webinar, Stiftung Umweltenergierecht, Online, 08. Februar 2022

mehr erfahren
Reformansätze zum Genehmigungsrecht von Windenergieanlagen - Überblick und rechtliche Einordnung zu den aktuellen Diskussionen über die Vereinfachung und Beschleunigung von Genehmigungen
mehr erfahren
Frank Sailer, Maximilian Schmidt, Erik Dietrich, Caroline Moog

Januar 2022

Studie

Mehr Flexibilität bei der Genehmigung von Windenergieanlagen durch eine „typenoffene Genehmigung“?
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Onshore-Windenergie und Genehmigungsverfahren in Deutschland und Frankreich, Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW), Online, 02/03. November 2021

Development and validation of template documents and contracts for the actors
mehr erfahren
Fabian Pause, Maximilian Wimmer, Johanna Kamm

Zwischenbericht – CitizEE, November 2021

mehr erfahren
Gesetzgeberische Handlungsmöglichkeiten zur Beschleunigung des Ausbaus der Windenergie an Land
mehr erfahren
Frank Sailer, Nils Wegner, Thorsten Müller, Maximilian Schmidt

Hintergrundpapier vom 28. Oktober 2021

(Noch) keine SUP-Pflicht für Windenergieerlasse – besteht dennoch Handlungsbedarf? zugleich Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 25.6.2020 – C 24/19
mehr erfahren
Nils Wegner, Caroline Moog

Zeitschrift für Natur und Recht (NuR) 2021, Heft 9, S. 577-582

Wirtschaftlichkeit der Erzeugung und Vermarktung von (grünem) Wasserstoff
mehr erfahren
Oliver Antoni, Burkhard Hoffmann

Vorträge und Moderation, Breakout-Session, Transferworkshop Norddeutsches Reallabor (NRL), Hamburg, 20. September 2021

mehr erfahren
Rechtliche Einordnung von Dichtezentren auf Planungsebene
mehr erfahren
Nils Wegner

Vortrag, KNE-Fachgespräch Dichtezentren – die rechtliche Einordnung eines Ansatzes für mehr Artenschutz und Windenergie, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende, Berlin, 11. Dezember 2020

Auf dem Weg zum Wasserstoffwirtschaftsrecht? Rechtsgrundlagen und Entwicklungslinien für die Regulierung der grünen Wasserstoffwirtschaft
mehr erfahren
Oliver Antoni, Thorsten Müller, Anna Halbig, Julian Senders, Burkhard Hoffmann, Jana Viktoria Nysten

Juli 2021

Studie

Fokus: Rechtliche Vorgaben für Wasserstoff, Knackpunkte und Regelungsstrukturen im deutschen und europäischen Recht
mehr erfahren
Julian Senders

Vortrag, Statusseminar Power-to-Gas/Power-to-X, C.A.R.M.E.N. e.V., 20. Mai 2021

mehr erfahren
Doch keine Erleichterungen im Artenschutzrecht? Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 04.03.2021 - C‑473/19, C‑474/19
mehr erfahren
Frank Sailer, Maximilian Schmidt

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2021, Heft 2, S. 154 – 161, Würzburg, 23. April 2021

Anmerkung zu VG Koblenz vom 03.07.2020 – 4 K 907/17.KO
mehr erfahren
Nils Wegner

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2021, Heft 2, S. 231-235, Würzburg, 23. April 2021

Doch keine Erleichterungen im Artenschutzrecht? Erste Einordnung zum Urteil des EuGH vom 4. März 2021
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Online-Seminar, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 30. März 2021

mehr erfahren
Die Störung von Drehfunkfeuern durch Windenergieanlagen
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER), 2021, Heft 1, S. 28-34

Rechtliche Einordnung von Dichtezentren auf Planungsebene
mehr erfahren
Nils Wegner

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2021, Heft 9, S. 469-475

Typenunabhängige Genehmigung für Windenergieanlagen – Einblick in zentrale Projektergenisse rechtlicher Natur
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Abschlussworkshop, Fachagentur Windenergie an Land/Stiftung Umweltenergierecht, Webinar, 24. Juni 2020

mehr erfahren
Typenunabhängige Genehmigung für Windenergieanlagen – Bestandsaufnahme von Machbarkeit und Restriktionen
mehr erfahren
Maximilian Schmidt, Kathrina Baur

Abschlussbericht

Coronafolgen im Energiewenderecht – physische Präsenz
mehr erfahren
Nils Wegner

Online-Seminar, Coronafolgen im Energiewenderecht, Stiftung Umweltenergierecht

Projekt typenoffene Genehmigung für Windenergieanlagen
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Kurzvortrag, 8. Sitzung der Projektgruppe „Wind an Land“ des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW), 24. März 2020

mehr erfahren
Gesetzgeberische Handlungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung der artenschutzrechtlichen Ausnahmeregelung
mehr erfahren
Frank Sailer

Hintergrundpapier vom 11. März 2020

Artenschutzrechtliche Ausnahme bei Windenergieanlagen – Voraussetzungen der Ausnahme und europarechtliche Vorgaben
mehr erfahren
Frank Sailer

Vortrag, KNE-Fachgespräch
„Artenhilfsprogramme und Ausnahmeerteilung nach § 45 Absatz 7 BNatSchG”,  Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE), Berlin, 24. Januar 2020

Projekt Typenoffene Genehmigung für Windenergieanlagen – Einblicke
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Windenergietage, Spreewind, Potsdam, 6. November 2019

mehr erfahren
Schallberechnungen bei Windenergieanlagen – Stand der Entwicklung in Sachen LAI-Hinweise
mehr erfahren
Frank Sailer, Maximilian Schmidt

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2019, Heft 3, S. 204-209

Rechtliche Anforderungen des Tötungsverbotes
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Vortrag, Fokus UmweltenergierechtWindenergie und Artenschutzrecht“, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg 18. Juni 2019

Rechtliche Stellungnahme zum Entwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für ein „Gesetz zur Erweiterung von Beteiligungs- und Klagerechten für anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigungen“
mehr erfahren
Nils Wegner

Stellungnahme für die schriftliche Anhörung des Ausschusses für Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages am 10. Mai 2019

Stellungnahme

mehr erfahren
Die räumliche Steuerung des Windenergieausbaus über die Planungs-, Genehmigungs- und Förderebene
mehr erfahren
Frank Sailer, Nils Wegner

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2019, Heft 2, S. 80-87

Neue Erlasse der Bundesländer zu den LAI-Hinweisen und aktuelle Einordnung in der Rechtsprechung
mehr erfahren
Frank Sailer, Maximilian Schmidt

Hintergrundpapier vom 11. März 2019

Akzeptanz und Bürgerbeteiligung bei der Windenergie auf Planungs-, Genehmigungs- und Förderebene
mehr erfahren
Frank Sailer, Nils Wegner

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2018, Heft 6, S. 497-505

mehr erfahren
Übergreifende Entwicklungslinien und aktuelle Herausforderungen im Recht der Windenergie
mehr erfahren
Frank Sailer, Nils Wegner

September 2018

Studie

Problemschwerpunkte des UVP-Rechts im Windenergiebereich
mehr erfahren
Nils Wegner

Vortrag, Global Meeting 2018, ABO Wind, Alpbach (Österreich), 7. September 2018

LAI-Schallhinweise: Diskussionsstand und Anwendung
mehr erfahren
Frank Sailer

Vortrag, Windbranchentag Hessen/Rheinland-Pfalz, BWE, Wiesbaden, 29. August 2018

mehr erfahren
Vereinfachung und Rechtssicherheit von Planungs- und Genehmigungsprozessen – Bericht aus der Wissenschaft
mehr erfahren
Nils Wegner

Vortrag, BWE-Konferenz „Windenergierecht – Status Quo Planungs- und Genehmigungsrecht 2018“, Hamburg, 3. Juli 2018

Rechtsschutzmöglichkeiten von Umweltvereinigungen und Einzelnen gegen Fehler in UVP und UVP-Vorprüfung
mehr erfahren
Nils Wegner

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Problemschwerpunkte des UVP-Rechts im Windenergiebereich“, Expertenworkshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 13. Juni 2018

Von Windfarmen, dem Umfang standortbezogener UVP-Vorprüfungen und Schallimmissionsprognosen nach dem sog. Interimsverfahren
mehr erfahren
Nils Wegner

Natur und Recht (NuR), 2018, Heft 6, S. 388-394

mehr erfahren
Pauschale Abstandsvorgabe eines LEP als entgegenstehendes Ziel der Raumordnung gem. § 35 Abs. 3 S. 2 Hs.1 BauGB (Anm. zu VG Kassel, Urt. v. 25.10.2017 – 7 K 117/15.KS)
mehr erfahren
Nils Wegner

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2018, Heft 2, S. 179-184

Schallberechnung bei Windenergieanlagen – die Anwendung der neuen LAI-Hinweise in den Bundesländern und in der Rechtsprechung
mehr erfahren
Frank Sailer, Maximilian Schmidt

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2018, Heft 2, S. 124-130

Die Anwendung der neuen LAI‐Hinweise in der Rechtsprechung und in den Bundesländern
mehr erfahren
Frank Sailer, Maximilian Schmidt

Hintergrundpapier vom 20. März 2018

mehr erfahren
Verfassungsrechtliche Fragen ordnungsrechtlicher Teilhabemodelle am Beispiel des Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern
mehr erfahren
Nils Wegner

März 2018

Studie

Windenergie vs. Segelflugplatz: Maßgebliche Abstände?
mehr erfahren
Maximilian Schmidt

Zeitschrift für neues Energierecht (ZNER) 2017, Heft 6, S. 515-517

Rechtliche Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie und Landesplanung des Landtags Nordrhein-Westfalen am 13. Dezember 2017
mehr erfahren
Frank Sailer, Nils Wegner, Thorsten Müller

Stellungnahme vom 11. Dezember 2017 zum Antrag der Fraktion der CDU und der Fraktion der FDP „Windenergieausbau in Nordrhein-Westfalen wieder in geordnete Bahnen lenken – Akzeptanz für die Windenergie sichern“ (Drucksache 17/526 vom 05.09.2017)

mehr erfahren
Keine SUP-Pflicht für Windenergieerlasse – Analyse der neueren Rechtsprechung des EuGH zum Anwendungsbereich der SUP-RL mit Blick auf die Windenergieerlasse der Bundesländer
mehr erfahren
Nils Wegner

Natur und Recht (NuR) 2017, S. 605-611

Der besondere Artenschutz beim Netzausbau
mehr erfahren
Frank Sailer, Sylvia Ruß

Natur und Recht (NuR) 2017, S. 440-446

SUP-Pflicht für Windenergieerlasse? – Überlegungen anlässlich EuGH – C-290/15 (D‘Oultremont/Wallonie)
mehr erfahren
Nils Wegner

Hintergrundpapier vom 10. Mai 2017

mehr erfahren
Anwendung der artenschutzrechtlichen Ausnahme auf Windenergievorhaben
mehr erfahren
Frank Sailer, Sylvia Ruß

Hintergrundpapier vom 8. April 2016

Präsentation zum Vortrag aus dem Online-Seminar vom 31. Mai 2016

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Windenergieerlasse der Länder
mehr erfahren
Lars Schwarzenberg, Frank Sailer, Sylvia Ruß

Hintergrundpapier vom 5. Februar 2016

Ausschreibungen für Strom aus Windenergieanlagen an Land: Neuer Koordinierungsbedarf zwischen „EEG 3.0“ und BImSchG-Verfahren
mehr erfahren
Thorsten Müller, Katharina Klug, Hartmut Kahl

Diskussionspapier vom 30. Oktober 2015

mehr erfahren
Planungs- und genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte als materielle Präqualifikationsmerkmale einer Ausschreibung für Windenergie an Land im „EEG 3.0“
mehr erfahren
Frank Sailer

Vortrag, 17. Sitzung der Bund-Länder-Initiative Windenergie (BLWE), Berlin, 21. Januar 2015

Präsentation

Planungs- und genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte als materielle Präqualifikationsmerkmale einer Ausschreibung für Windenergie an Land im „EEG 3.0“
mehr erfahren
Thorsten Müller

Vortrag, Arbeitsgruppensitzung zum Ausschreibungsdesign des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW), Berlin, 23. März 2015

Präsentation

Planungs- und genehmigungsrechtliche Anknüpfungspunkte als materielle Präqualifikationsmerkmale einer Ausschreibung für Windenergie an Land im „EEG 3.0“
mehr erfahren
Thorsten Müller

Vortrag, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin, 24. Februar 2015

Präsentation

mehr erfahren
Tierschutz als artenschutzrechtlich verbotene Störung? – Vergrämungsmaßnahmen bei der Errichtung von Offshore-Windenergieanlagen
mehr erfahren
Frank Sailer

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2009, S. 579-585