Tim Schilderoth
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: +49 931 794077-0
E-Mail: schilderoth@stiftung-umweltenergierecht.de

Tim Schilderoth wurde im Oktober 2016 Teil des Teams der Stiftung Umweltenergierecht und ist seit September 2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im europäischen und deutschen Energierecht sowie im Recht der Verkehrswende. Diese Expertise setzt er derzeit in den Projekten „unIT e2 – Reallabor für verNETZte E-Mobilität“ und „OwnPV-Outlook: PV Eigenstrom als effizientes, nachhaltiges und robustes Element des zukünftigen Energiesystems“ ein.

Zuvor studierte Tim Schilderoth von 2015 – 2021 Rechtswissenschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und schloss das Studium mit dem Schwerpunkt Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht ab. Zusätzlich absolvierte er erfolgreich einen Begleitstudiengang im Europäischen Recht.

Neben seiner Tätigkeit bei der Stiftung Umweltenergierecht befasst er sich mit internationalem Recht sowie dem Asyl- und Ausländerrecht.

Publikationen

Online-Veröffentlichungen

Tim Schilderoth, Anna Papke,

Strukturelemente der Landesklimaschutzgesetze – Eine vergleichende Analyse im Hinblick auf ein mögliches Bundes-Klimaschutzgesetz

Hintergrundpapier vom 27. Mai 2019

Aufsätze in Zeitschriften und Beiträge zu Sammelwerken

Tim Schilderoth, Nils Wegner,

Turbulenzen um eine heranrückende Windenergieanlage

Juristische Arbeitsblätter (JA) 2021, Heft 2, S. 138-147