Kimberly Harder, LL.B. (Köln/Paris I Sorbonne)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: +49-931-79 40 77-0
E-Mail: harder@stiftung-umweltenergierecht.de

Kimberly Harder ist seit August 2022 bei der Stiftung Umweltenergierecht als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Europäisches und internationales Umweltenergierecht sowie Rechtsvergleichung tätig. Sie ist gegenwärtig im Rahmen des Forschungsprojekts „Auswirkungen des EU Green Deal auf Klimaschutz- und Energierecht in Deutschland“ und des Kopernikusprojekts „Ariadne“ tätig.

Ihr Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Kimberly Harder an der Universität zu Köln, sowie der Universität Paris I Panthéon-Sorbonne und schloss dieses mit dem ersten Staatsexamen und der französischen Maîtrise en droit ab.