Webinar

EU-Energie-Winterpaket: Ergebnisse der Trilog-Verhandlungen zu neuer Erneuerbaren-Richtlinie und Governance-Verordnung

Datum: Dienstag, 10. Juli 2018, 14-15:30 Uhr

Teilnahmebeitrag: kostenlos

Inhalt

Im Laufe des Junis haben das Europäische Parlament, der Rat und die Europäische Kommission in ihren Trilogverhandlungen Einigungen zu wichtigen Teilen des EU-Energie-Winterpakets erzielt. Hierzu liegen nun seit Kurzem auch die finalen Rechtstexte vor. Der neue Rechtsrahmen bis 2030 nimmt damit konkrete Konturen an. Die neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie sowie die Verordnung über die Governance der Energieunion werden die wirtschaftliche und rechtliche Entwicklung des weiteren Ausbaus erneuerbarer Energien und der gesamten Energiepolitik der Mitgliedstaaten in den nächsten Jahren entscheidend prägen.

Aus diesem Anlass wollen wir bei unserem Webinar im Rahmen des von der Stiftung Mercator geförderten Vorhabens „EU-ArchE – Eine neue EU-Architektur für die Energiewende“ den Inhalt der neuen Rechtsakte vorstellen und analysieren. Ferner wollen wir erste Rückschlüsse auf mögliche Auswirkungen des neue Rechtsrahmens für die weitere Entwicklung der Energiewende in Deutschland mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutieren.

Stiftung Mercator