Fokus Umweltenergierecht

Aktuelle Fragen der Direktvermarktung

Datum: Dienstag, 23. Oktober 2018, 11:30-17:30 Uhr

Ort: Congress Centrum Würzburg, Pleichertorstraße, 97070 Würzburg

Teilnahmebeitrag: 100,00 € bzw. 80,00 € bei gleichzeitiger Teilnahme an den 20. Würzburger Gesprächen zum Umweltenergierecht

Inhalt

Der Expertenworkshop „AktuelleAktuelle Fragen der Direktvermarktung Fragen der Direktvermarktung“ der Stiftung Umweltenergierecht geht am 23. Oktober 2018 in sein fünftes Jahr. Diesmal stehen drei Themen auf der Agenda, die perspektivisch eine Grünstromvermarktung jenseits des EEG in den Blick nehmen: Power Purchase Agreements (PPAs), Blockchain-Modelle und die neuen Vorgaben des Europarechts für Herkunftsnachweise.

Anmeldung und Programm

Zur Anmeldung

Das Programm wird in Kürze freigeschaltet.

Organisatorisches

Zimmer reservieren über das Kontingent der Stiftung Umweltenergierecht (buchbar bis 11. September 2018)

Die Hotelreservierung der Stadt Würzburg steht Ihnen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung :

Tel.: 0931-37 23 71
Fax: 0931-37 36 52
E-Mail: service@wuerzburg.de

Anreise/Parkmöglichkeiten

Organisatorische Fragen zur Veranstaltung beantworten wir unter tagung@stiftung-umweltenergierecht.de.