Stiftungsbibliothek

Die Stiftung Umweltenergierecht verfügt über eine umfassende Spezialbibliothek auf dem Gebiet des Umwelt- und Energierechts. Sie umfasst derzeit rund 2.000 Bände und wird kontinuierlich weiter ausgebaut. Dabei kooperiert die Stiftung Umweltenergierecht mit der Universitätsbibliothek der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Zum Bestand der Stiftungsbibliothek gehören Bücher, Zeitschriften und Studien zum Recht der erneuerbaren Energien, zum Energieeffizienzrecht, einschließlich des Rechts der Kraft-Wärme-Kopplung sowie des Emissionshandelsrechts, zum Energiewirtschaftsrecht sowie zum Europarecht, Öffentlichen Recht und Umweltrecht.

Es sind folgende Zeitschriften in der Bibliothek der Stiftung Umweltenergierecht vorhanden:

  • Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER)
  • Recht der Energiewirtschaft (RdE)
  • Infrastrukturrecht (IR)
  • Energiewirtschaft (ew)
  • Energiewirtschaftliche Tagesfragen (et)
  • Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP 2003-2008)
  • Recht der Erneuerbaren Energien (ree)
  • Renewable Energy Law and Policy (RELP)
  • EnergieRecht (ER)
  • Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ)
  • Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR)

Alle Werke aus der Bibliothek der Stiftung Umweltenergierecht sind im Katalog der Universitätsbibliothek Würzburg erfasst und können hierüber aufgerufen werden (Signatur 910/SUER).

Öffnungszeiten

Es handelt sich um eine Präsenzbibliothek, die für Angehörige der Universität Würzburg in der Regel von Montag bis Freitag von 9-12 Uhr und 14-16 Uhr zugänglich ist.