Zustiftung für die Stiftung Umweltenergierecht

Bei einer Zustiftung wird Ihre Zuwendung dem Stiftungskapital zugefügt und nachhaltig unter ethisch-ökologischen Gesichtspunkten angelegt. Die Erträge daraus fließen regelmäßig und somit dauerhaft in unsere Forschungsarbeit. Daher bedeutet eine einmalige Zustiftung zum Stiftungskapital eine fortlaufende und immerwährende Unterstützung. Eine Zustiftung hat auf diese Weise eine besonders nachhaltige Wirkung für die Forschung zum Rechtsrahmen der Energiewende.

Als Privatperson können Sie eine Zuwendung zum Stiftungskapital bis zu einem Betrag von 1.000.000 € (pro Ehegatte) als Sonderausgabe steuerlich wirksam absetzen. Diese Summe können Sie beliebig auf das Jahr der Zuwendung und die folgenden neun Jahre verteilen, allerdings innerhalb dieses Zeitraums der Höhe nach nur einmal in Anspruch nehmen. Bringen Unternehmen Geld in das Stiftungskapital ein, können sie vier Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter als Sonderausgaben steuerlich geltend machen.

Neben einer Zuwendungsbestätigung erhalten Sie für Ihre Zustiftung zusätzlich eine Stiftungsurkunde, die die Nachhaltigkeit Ihrer Zuwendung zum Ausdruck bringt.

Der Stiftungsfonds – eine besondere Art des Stiftens: Im Rahmen eines Stiftungsfonds können Sie die Zustiftung mit einem Namen oder einem bestimmten Forschungsthema verbinden. So können beispielsweise die Erträge einer Zustiftung von 1.000.000 Euro in einen nach Ihnen benannten Stiftungsfonds das Jahresgehalt eines wissenschaftlichen Mitarbeiters finanzieren. Im Gegensatz zur Errichtung einer eigenen Stiftung können Sie so trotzdem dauerhaft Spuren hinterlassen, es entfallen bei einer Zustiftung aber die Aufgaben der laufenden Stiftungsverwaltung, die behördliche Anerkennung sowie die Genehmigung.

Eine Zustiftung ist für Sie in jedem Falle der einfachste und effektivste Weg des Stiftens!

Ihre Ansprechpartnerin

Anne Rosenstock
Leiterin Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-931-79 40 77-12
E-Mail

Zustiftungskonto

Zustiftungen können Sie auf das folgende Konto überweisen:

IBAN DE83790500000046745469

BIC BYLADEM1SWU

Grundsätze guter Stiftungspraxis