Maximilian Schülling, Maître en droit, LL.M. (King‘s College)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: +49-931-79 40 77-0
E-Mail: schuelling@stiftung-umweltenergierecht.de

Maximilian Schülling ist seit November 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich „Europäisches und internationales Umweltenergierecht sowie Rechtsvergleichung“ bei der Stiftung Umweltenergierecht tätig. Inhaltlich beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit Entwicklungen und Rechtssetzung im Bereich der europäischen Umwelt- und Energiepolitik.

Im September 2016 schloss Maximilian Schülling die Humboldt European Law School ab. Im Rahmen dieses Programms absolvierte er zwei Masterprogramme an der Universität Panthéon Assas (Paris II) sowie am King’s College in London. Als Teil seines LL.M. befasste er sich mit transnationalen Aspekten des Rechts des Klimawandels. Zuvor studierte er von 2010 bis 2014 Rechtswissenschaften in Berlin.

Zwischen 2012 und 2014 arbeitete er als studentischer Mitarbeiter bei einem Beratungsunternehmen im Bereich der Energiewirtschaft.

Publikationen

Online-Veröffentlichungen

Markus Kahles, Fabian Pause, Anna Papke, Maximilian Schülling,

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 24: Der Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie

Hintergrundpapier vom 21. Dezember 2016