Ass. iur. Ilka Hoffmann
Projektleiterin

Tel.: +49-931-79 40 77-0
E-Mail: hoffmann@stiftung-umweltenergierecht.de

Ilka Hoffmann ist seit August 2015 Projektleiterin an der Stiftung Umweltenergierecht und befasst sich schwerpunktmäßig mit den Bereichen Recht der Bürgerenergie, Effizienzrecht und Recht der Wärmenutzung.

Sie ist zu den Themen Recht der erneuerbaren Energien und Recht der Energieeffizienz und -reduktion in unterschiedlichen Projekten tätig und leitet gegenwärtig unter anderem das Forschungsprojekt „Zukunft Bürgerenergiewende – Energiewende für innovative Klimaschutzprojekte“.

Zuvor war Ilka Hoffmann von 2008 bis 2012 im Bereich erneuerbare Energien Rechtsanwältin bei der Hamburger Kanzlei Kuhbier Rechtsanwälte (ab 2012 als Partnerin). Von 2013 bis 2014 arbeitete sie als Partner Counsel bei Becker Büttner Held am Hamburger Standort und war währenddessen Geschäftsführerin des Offshore-Forums Windenergie.

Das Studium der Rechtswissenschaft in Hannover und Hamburg schloss sie 1997 ab und arbeitete im Anschluss daran als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer Hamburger Kanzlei. Den juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte sie am Hanseatischen Oberlandesgericht (1999-2002). Nach dem Zweiten Staatsexamen war sie neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit mehrere Jahre als Beraterin für die Verbraucherzentrale Hamburg und für Mietvereine tätig.

Publikationen

Aufsätze in Zeitschriften und Beiträge zu Sammelwerken

Ilka Hoffmann, Bernd Günter, Jan-Hendrik Rowold,

Die neue Offshore-Arbeitszeitverordnung – Offene Fragen aus der Praxis

Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2013, S. 1332-1337

Ilka Hoffmann, Wieland Lehnert,

Das elektronische Herkunftsnachweisregister für Strom aus erneuerbaren Energien

Zeitschrift für Umweltrecht (ZUR) 2012, S. 658-665

Online-Veröffentlichungen

Ilka Hoffmann,

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 26: Die Sonderregelungen für Bürgerenergiegesellschaften im EEG 2017

Hintergrundpapier vom 2. Mai 2017

Ilka Hoffmann,

Würzburger Berichte zum Umweltenergierecht Nr. 22: Gibt es ein Recht der Bürgerenergie? – Zur rechtlichen Beurteilung von Vorschriften für Bürgerenergieprojekte

Diskussionspapier vom 21. Oktober 2016

Vorträge (Auswahl)

Ilka Hoffmann,

Gibt es ein Recht der Bürgerenergie?

Vortrag, Fokus Umweltenergierecht „Bürgerenergie und Recht – aktuelle Entwicklungen“, Workshop, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg, 27. April 2016

Präsentation